registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
StefanStefan
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 13.07.2012, 15:07

Beitrag StefanStefan » 29.01.2013, 10:52 Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

- In einigen Rubriken - man kann es auch immer schön breit treten. Aber wer auf Traffic durch Google Bilder angewiesen ist, der macht was falsch oder betreibt es nur hobbymäßig.

- Ok - da gebe ich dir Recht, Google lebt durch Webmaster und Nutzer, aber wovon leben wir dann?

:D

Es ist halt nicht mehr wie vor 2-3 Jahren, als man einfach eine Domain registriert einen Text geschrieben hat und paar Amazonlinks und Adsense Links reingeklatscht hat und sich eine goldene Nase verdient hat. Genau diese Leute sind es, die nach jedem Google Update wie ein kleines Kind rumheulen und dieses Mal wieder rumheulen, die meisten sind davon nicht mal betroffen.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

GBK667
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 20.01.2012, 14:41
Wohnort: Rheine

Beitrag GBK667 » 29.01.2013, 10:55 Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

Bei mir sinds inzwischen ca 70% Verlust an Besuchern und sowohl Bing als auch Google Image Bots sind nu draussen..bis jemand den Stein der Weisen findet oder ich selbst passable Lösungen arbeite ich kaum noch an meiner Seite die zum Glück nur Hobby war..mein Beileid an die Künstler /Webmaster die von Ihren Seiten leben.

@StefanStefan Dein Kommentar bedarf keines Kommentars, aber naja..viel Spaß beim arbeiten für Google.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 29.01.2013, 10:58 Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

StefanStefan hat geschrieben:Aber wer auf Traffic durch Google Bilder angewiesen ist, der macht was falsch oder betreibt es nur hobbymäßig.
Ach, Du meinst Fotografen, Künstler usw. braucht es im Web nicht zu geben, weil die ohnehin alles falsch machen und sich lieber einen anderen Beruf suchen sollten?

Pheidippides
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 690
Registriert: 29.08.2007, 08:58
Wohnort: Marathon

Beitrag Pheidippides » 29.01.2013, 10:59 Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

StefanStefan hat geschrieben:Ihr seid ziemlich Lustig - wie viele von euch bekommen Traffic von Google durch Bilder? 1%?! Das ist ne stinknormale Linkbait Aktion von Herrn MM.

Daneben - warum heult ihr alle hier rum? Ihr lebt wie ich durch Google? Also, der Markt verändert sich, einfach dranbleiben und aufhören rumzuheulen!
Bist du noch ganz dicht?
Google darf das Urheberecht mit Füßen treten?
Hast du nur Seiten mit Text-Content?
Spätestens wenn Google mit deinem Text in ähnlicher Weise verfährt wirst du herumheulen!

StefanStefan
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 45
Registriert: 13.07.2012, 15:07

Beitrag StefanStefan » 29.01.2013, 11:06 Google Bildersuche, Mißfeldt Artikel

...wenn du die Marktmacht haben würdest - dann würdest du ähnlich Verfahren. Ist halt auch keine Non-Profit Organisation und börsennotiert, da muss man schauen wo man bleibt und das zählt auch für uns oder arbeitest du für lau?

Ja - meine Seiten wurden schon oft getroffen, Mund abputzen, weitergehts!

*das mit dem Urheberrecht kann man schnell mit robots.txt kicken.

**lustig ist ja auch anzusehen, dass die Leute jahrelang Traffic über Google bekommen haben (und dafür nichts zahlen oder betteln müssten), jetzt wegen Google rumheulen.

Anzeige von: