registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

Alles über Google diskutieren wir hier.
Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1951
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 01.02.2019, 13:38 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

SE_ hat geschrieben:
Ob das in den Nutzungsbedigungen steht spielt keine Rolle. Über Google werden etwa 97% der Suchanfragen gestellt. Kein Unternehmen kann bei solchen Konstellationen nur Rücksicht auf die Umsatzsteigerung nehmen.
Es wird weniger,

https://seo-summary.de/suchmaschinen
https://de.statista.com/statistik/daten ... utschland/

In den Staaten haben sie fast 30 % abgegeben, auch hier wird es kommen. Die Welt hinkt nun einmal 10 bis 20 Jahre den USA hinterher.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1911
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 01.02.2019, 14:22 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

SE_ hat geschrieben:Themen dazu findet man mit den Suchwörtern "Urheberrecht Google EU"

.....Es geht dabei vor allem um Dienste wie Google, die auf Artikel verlinken und mit der Werbung, die sie um die Suchergebnisse herum ausspielen, Geld verdienen.....

Quelle: https://www.zeit.de/digital/2018-12/eu- ... form-lobby
Das ist aber nicht das, was ich erhofft hatte, was Du damit meintest. Es geht dabei um den Dauerbrenner Urheberrecht aka Uploadfilter. Letzteres kommt in dem Zusammenhang in der Wortwahl aber nicht mehr vor. Das geplante EU-Urheberrecht ist maßgeblich von den Medienhäusern/Verlagen motiviert, die ein Stück vom Google Kuchen abhaben wollen. Das ändert für den 08/15 Webseitenbetreiber einmal mehr "goar nix".

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1927
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 01.02.2019, 17:58 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

> In den Staaten haben sie fast 30 % abgegeben, auch hier wird es kommen.

Das ist keine Entwicklung der letzten Jahre.

> Die Welt hinkt nun einmal 10 bis 20 Jahre den USA hinterher.

Selten so gelacht.
Haben wir dann auch einen Trump?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1911
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 01.02.2019, 18:19 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

SE_ hat geschrieben:
arnego2 hat geschrieben:
SE_ hat geschrieben:
Ob das in den Nutzungsbedigungen steht spielt keine Rolle. Über Google werden etwa 97% der Suchanfragen gestellt. Kein Unternehmen kann bei solchen Konstellationen nur Rücksicht auf die Umsatzsteigerung nehmen.
Es wird weniger,

https://seo-summary.de/suchmaschinen
https://de.statista.com/statistik/daten ... utschland/

In den Staaten haben sie fast 30 % abgegeben, auch hier wird es kommen. Die Welt hinkt nun einmal 10 bis 20 Jahre den USA hinterher.

Ist egal, weil andere Suchmaschinen dann wohl das selbe Ziel hätten wie Google. Umsatzsteigerung zum Leid der Urheber.
Daran ist zunächst mal nichts verwerfliches dran, ich betone zunächst mal. Wenn man seine Marktmacht so wie Google aber ausnützt/missbraucht, dann ist es verwerflich. Finanziert werden muss jeder Dienst, so oder so, aber nicht so wie Google das macht. Bei Google kommts mir vor, dass Google ungeachtet der möglichen Folgen einfach mal macht, weil Google genau weiß, dass es bei etwaigen Beanstandungen sowieso Jahre dauert bis irgendwer was dagegen macht und noch mal ein Jahre mehr dauert bis es womöglich wieder vor einem Gericht landet. Selbst wenn es zu Ungunsten von Google ausgeht, ist bis dahin genug Kohle gemacht, dass man die Strafe aus der Portokasse zahlen kann. So ein Phänomen resultiert nicht nur bei Google aus einer Marktmacht. Dafür gibts Beispiele bis zum Abwinken.

CEOSam
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 215
Registriert: 24.06.2017, 11:16

Beitrag CEOSam » 01.02.2019, 19:20 Urheberrecht - Wie weit wird Google gehen?

staticweb hat geschrieben: > Die Welt hinkt nun einmal 10 bis 20 Jahre den USA hinterher.

Selten so gelacht.
Haben wir dann auch einen Trump?
Nein, aber der kommt noch in 10 bis 20 Jahren :o
SEO für Fortgeschrittene: Rankwatcher

Anzeige von: