registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Aktuelle Corona Sicht?

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 604
Registriert: 11.08.2015, 12:50

Beitrag /Affilitiv/ » 19.10.2020, 06:40 Aktuelle Corona Sicht?

Naben (oder Morgen?) Leute


wie ist Eure aktuelle Sicht auf das ganze?

Getsern Presseclub gesehen? da kam eine Zuschauerfrage (MInute 44) von einem mit Wissenschaftlicher Ausbildung
"Warum werden die Zahlennicht genannt"
Er sagte das die AKtuelln 7000 infektionen zwar mehr sidn wie die 6000 im März, allerdings waren im März 3000 auf Intensv Heute nur 700.

kleine Wiederholung 3 Tausend gegen 7 Hundert

Er sagte auch das er die Frage schon an die "Welt" geschickt hatte
Die Journalistin von der Welt darauf "sie sagen gerade das sie keine Zahlen bekommen ahben haben die Zahlen"

hat die da gesagt "halt dein dummes Maul"?


die nächste Frage (oder Statement) war, das 2017auf2018 eine "Rekordgrippe" war mit 27.ooo Toten (gegoogelt, 9 Millionen infizierte)
grob gerechnet, Grippewelle 4 MOnate = 120 Tage ergibt 75ooo infizierte pro Tag, das 10fache von jetzt .....

.... wie panisch werden die Leute noch werden? denn die Zahlen werden steigen ....


allerdings, Jedes Jahr kommt eine "andere" Grippe (die aber alle Corona sind)

Jetzt kommt die neue Grippe, die nicht die vom März ist, allerdings erkennt der CoronaTest sie als Corona weil ja jede Grippe ein Corona ist
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2054
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 19.10.2020, 08:17 Aktuelle Corona Sicht?

/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 06:40
allerdings erkennt der CoronaTest sie als Corona weil ja jede Grippe ein Corona ist
Ist das wirklich so?

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6354
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag swiat » 19.10.2020, 14:25 Aktuelle Corona Sicht?

Hanzo2012 hat geschrieben:
19.10.2020, 08:17
/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 06:40
allerdings erkennt der CoronaTest sie als Corona weil ja jede Grippe ein Corona ist
Ist das wirklich so?
Es gibt verschiedene Corona-Viren, einige erzeugen eine Erkältung, andere eben Covid-19, von daher ist diese Aussage richtig.
In der aktuellen "Pandemie" , geht es ja wie wir alle wissen, um den Coronatyp der Covid 19 auslösen kann. Coronaviren gibts verschiedene, fast jeder hat sich schon mal welche eingefangen.

Ein Corona-Test schlägt bei einer Erkältung/Grippe übrigens nicht an ;-)

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2370
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.10.2020, 16:27 Aktuelle Corona Sicht?

Ich geh schon mal Klopapier kaufen..... ;)

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 687
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 19.10.2020, 16:29 Aktuelle Corona Sicht?

/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 06:40
...
Er sagte das die AKtuelln 7000 infektionen zwar mehr sidn wie die 6000 im März, allerdings waren im März 3000 auf Intensv Heute nur 700.
...
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wurden die meisten Schutz-Maßnahmen erst Mitte bis Ende März eingeführt. Der Anteil der infizierten Risikogruppen dürften damals also deutlich höher gewesen sein.

Der Blick auf die freien Intensivbetten mag zurzeit noch gut aussehen. (Guckst du hier: https://interaktiv.morgenpost.de/corona ... uslastung/ ) Dabei darf man aber nicht vergessen, dass Patienten die eine Intensivbehandlung benötigen, diese nicht schon vom ersten Tag an brauchen. Die kommen erst auf Intensiv, wenn sich der Zustand nach einigen Tagen zu sehr verschlechtert hat.

Um es mal Bildlich zu auszudrücken:
Einen Abgrund sollte man sich langsam nähern. Rast man mit Vollgas darauf zu und will erst einem Meter vorher bremsen, wird man sicherlich den Boden unter den Füßen verlieren.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 604
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 19.10.2020, 16:46 Aktuelle Corona Sicht?

swiat hat geschrieben:
19.10.2020, 14:25
Ist das wirklich so?
Es gibt verschiedene Corona-Viren, einige erzeugen eine Erkältung, andere eben Covid-19, von daher ist diese Aussage richtig.

Ein Corona-Test schlägt bei einer Erkältung/Grippe übrigens nicht an ;-)
[/quote]
Du sagst ja, du sagst nein .... *etwas verwirrt*


ich hab das von Host Lüning
kenn ich von "Mission Money" dort war er öffter mal Gast
macht Videos über alles mögliche, viel über "seine" Teslas
9.Oktober https://www.youtube.com/watch?v=SJO2UrlAvfI
Mutation D614G
SARS-CoV-2 D614G - Corona mutiert - Gut, schlecht, egal? Was machen Politiker und die Medien?

Weitflächig wird eine neue #Mutation des SARS-CoV-2 festgestellt. Es ist ansteckender, weil es über die Nasenschleimhäute angreift. Aber die #Krankheit verläuft nicht so schlimm.
Mutation hörte ich auch in einem anderen, dort nur als "was wäre wenn" dann kommt es drauf an ob er schlimmer oder harmloser wird ...
... wobei das (so wie d ein Ja nein) qausie immer beides zusammen *verwirrt?*

der "PandemiVirus" geht in die Lunge ... dorthin muß er sich "vorarbeiten" und schaft das villeicht nicht
ein anderer startet sein Gedöns gleich in der Nase = schlimmer in der ansteckungsrate (aber er macht da keine Lungenkrankheit = harmloser im Verlauf)
und andersrum wäre dann einer der noch tiefer (geht das?) in die Lunge geht .... da wären die Verläufe dann schlimmer



seit wann steigen die infektionszahlen jetzt?
der Nikolaus Bloome sagte gestern im Presseclub "ok, die sterberaten ziehen nicht mit, vielleicht in 10 bis 14 Tagen...."

also, wenn die nicht hochgehen .... dann gibt es keinen Grund für Panik
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 604
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 19.10.2020, 17:04 Aktuelle Corona Sicht?

top hat geschrieben:
19.10.2020, 16:29
Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wurden die meisten Schutz-Maßnahmen erst Mitte bis Ende März eingeführt.

Der Blick auf die freien Intensivbetten mag zurzeit noch gut aussehen.

Einen Abgrund sollte man sich langsam nähern.
ab 14.März war mein öffentliches Büro zu ...

Gestern wurde von 700 im Presseclub gesprochen ... vor 2-3 Wochen bei Maybritt&so wurde von 2xx gesprochen ...

im März machte das Auto auf der Autobahn eine Vollbremsung, weil Jede Autobahn irgendwo mal endet ....
.. die Krankenhäuser haben OPs verschoben .... um Platz für Corona zu haben .... und nun haben sie viel Platz im Geldbeutel


Die Morgenpost interaktiv macht mir kein Bild, weil meine Verbindung dazu zu langsam ist
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 604
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 19.10.2020, 21:21 Aktuelle Corona Sicht?

/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 16:46
seit wann steigen die infektionszahlen jetzt?
der Nikolaus Bloome sagte gestern im Presseclub "ok, die sterberaten ziehen nicht mit, vielleicht in 10 bis 14 Tagen...."
eben suche ich auf YT .... und wunder mich über das Vorschaubild der Tagesschau vom 17.

Da war doch die Merkel? da ist jetzt der Span "steigende Zahlen"
nachdem ich merke das das nicht Okt sondern August ist ....

... da sind die 10 bis 14 Tage vom Nikolaus Bloome schon lange vorbei?
Corona Rechner 💯 Karl Lauterbach

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2370
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 20.10.2020, 08:32 Aktuelle Corona Sicht?

/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 21:21
/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 16:46
seit wann steigen die infektionszahlen jetzt?
der Nikolaus Bloome sagte gestern im Presseclub "ok, die sterberaten ziehen nicht mit, vielleicht in 10 bis 14 Tagen...."
eben suche ich auf YT .... und wunder mich über das Vorschaubild der Tagesschau vom 17.

Da war doch die Merkel? da ist jetzt der Span "steigende Zahlen"
nachdem ich merke das das nicht Okt sondern August ist ....

... da sind die 10 bis 14 Tage vom Nikolaus Bloome schon lange vorbei?
Worauf willst Du mit Deinen obstrusen Wortspielereien eigentlich hinaus? Suchst Du eine Verschwörung wo keine ist?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4241
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 20.10.2020, 10:57 Aktuelle Corona Sicht?

/Affilitiv/ hat geschrieben:
19.10.2020, 21:21
eben suche ich auf YT ....
warum gehst du auf eine plattform von verschwoerungstheoretikern, statt die infos aus erster hand von offizieller stelle zu beziehen:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/N ... brief.html

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2054
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 20.10.2020, 11:05 Aktuelle Corona Sicht?

nerd hat geschrieben:
20.10.2020, 10:57
warum gehst du auf eine plattform von verschwoerungstheoretikern, statt die infos aus erster hand von offizieller stelle zu beziehen
Alles, was offiziell ist, wird doch von den Echsenmenschen gesteuert! Die wollen uns mit ihren Mikrochip-Impfungen zu hirnlosen Zombies machen, die durch 5G gesteuert werden. :crazyeyes:

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2166
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 20.10.2020, 11:33 Aktuelle Corona Sicht?

(Gesellschafts-)Politische Diskussionen eskalieren hier meistens. Soll jeder seine Meinung haben und gut ist.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2370
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 20.10.2020, 16:54 Aktuelle Corona Sicht?

staticweb hat geschrieben:
20.10.2020, 11:33
(Gesellschafts-)Politische Diskussionen eskalieren hier meistens. Soll jeder seine Meinung haben und gut ist.
Was ist an Corona politisch? Nur um Deiner Verschwörungstheorie zu entsprechen, dass nur politische Themen eskalieren würden.....

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2370
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 20.10.2020, 16:58 Aktuelle Corona Sicht?

Hanzo2012 hat geschrieben:
20.10.2020, 11:05
Alles, was offiziell ist, wird doch von den Echsenmenschen gesteuert! Die wollen uns mit ihren Mikrochip-Impfungen zu hirnlosen Zombies machen, die durch 5G gesteuert werden. :crazyeyes:
Sagte das inoffizielle Mitglied von "Der goldene Aluhut". ;)

https://dergoldenealuhut.de/

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2166
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 20.10.2020, 18:51 Aktuelle Corona Sicht?

> Was ist an Corona politisch?

Nichts, aber die Folgemaßnahmen schon.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag