registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 222
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 20.03.2020, 13:13 AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

Wieso ich die habe? Keine Ahnung, hat sich angesammelt seit 2013... Facebook nutze ich meist nur 3-4 x am Tag um ein paar Links zu setzen. Wirklich viel kommt da aber nicht bei rum. Facebook kastriert ausgehende Links in der Reichweite enorm...

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

kevin-und-chantal
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 19.07.2019, 19:38

Beitrag kevin-und-chantal » 20.03.2020, 13:32 AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

tom_010101 hat geschrieben: 20.03.2020, 13:13 Wieso ich die habe? Keine Ahnung, hat sich angesammelt seit 2013... Facebook nutze ich meist nur 3-4 x am Tag um ein paar Links zu setzen. Wirklich viel kommt da aber nicht bei rum. Facebook kastriert ausgehende Links in der Reichweite enorm...
Die miserable Reichweite bei ausgehenden Links ist mir schon bewusst.
Aber über eine Million Likes? Da muss doch trotzdem was zusammenkommen? Hast du da keine Strategie gehabt, dir so eine große Community aufzubauen?

tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 222
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 20.03.2020, 13:53 AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

Es sind über 12 Millionen :) und mit meinen Gruppen sogar über 13,5 Millionen. Da waren viel Glück, ein paar damals noch vorhandene Möglichkeiten und natürlich die lange Zeit im Spiel... Allerdings auch Investitionen im mittleren fünfstelligen Bereich. (natürlich auf die ganze Zeit gesehen)... Heutzutage geht sowas nicht mehr. Keine Chance solche große Seiten aufzubauen...

kevin-und-chantal
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 53
Registriert: 19.07.2019, 19:38

Beitrag kevin-und-chantal » 20.03.2020, 14:00 AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

Aber da müsstest du ja doch mehr schaffen als 10.000 PI pro Tag? Oder ist das Potential wirklich so gering?

In was hast du denn investierst? Ausnahmlos Facebook-Werbeanzeigen? Wie viel Cent hast du pro Fan bezahlt. Ich kann mich erinnern, dass es vor ein paar Jahren auch nach ganz gut funktioniert hat, mit 2-3 Cents pro neuem Follower Anzeigen zu schalten...

tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 222
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 20.03.2020, 14:19 AdSense & Co: Werbeeinnahmen seit Corona

Naja, im Jahr 2013 hast du auch mit einem guten Bild oder Video in der Nacht gleich mal 100.000 neue Follower bekommen. Dazu läuft seit Jahren immer konstant Werbung für die FB Page. Nur ein überschaubarer Betrag, aber eben konstant... Und dann gibt es auch immer wieder spezielle Kampagnen mit Partnern. Wenn ich beispielsweise ein Chiptuning verlose dann gibts da oftmals noch paar tausend Euro Budget oben drauf um die Aktion außerhalb meiner Follower zu verbreiten. Das bringt natürlich auch viele neue dazu... Sowas regelmäßig über viele Jahre hat zu dem aktuellen Stand geführt.

Ps. Mehr als 10.000 PI pro Tag würde ich mit speziellen Postings wie "Autorennen Bugatti vs. Golf" oder "gefährliche Unfälle - schau dir unsere Videos" an usw. definitiv generieren. Das wollen die Leute sehen und mit solchen reißerischen Dingen holst Du auch viel mehr auf die Seite. Nur bringt es nichts. Die User sind weder für die Werbung interessant noch halten sie sich auf der Seite auf... Sie haben kaum nutzen und deshalb machen wir sowas nicht. Damit geht man auch der Clickbaiting Nachrede aus dem Weg ;)

Anzeige von: