registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Neue Google Bildersuche - Was tun?

Alles über Google diskutieren wir hier.
tuennes
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 266
Registriert: 09.08.2009, 14:03

Beitrag tuennes » 08.02.2017, 16:33 Neue Google Bildersuche - Was tun?

Hallo zusammen.

Ich betreibe eine Bildergalerie-Seite und bisher kamen ca. 2/3 der Google-Besucher bei mir über die Bildersuche und der Rest über die organische Suche. Bis vorgestern die Bildersuche umgestellt wurde. Seitdem sind die Bildersuche-Besucher fast auf 0 zurück gegangen, da ja keiner mehr die Notwendigkeit hat, die Originalseite anzusurfen. Ist ja alles schon bei Google. Dadurch habe ich insgesamt nur noch ca. die Hälfte der Besucher wie vor ein paar Tagen. - Ich könnte kotzen!

Was kann man nun dagegen machen?

Ich überlege, ob man nicht über die .htaccess alle Google-Referrer auf eine niedriger aufgelöste Version der Bilder mit Copyright-Hinweis umleiten könnte. Der Google-Bot wäre davon ja nicht direkt und das Crawling und Ranking im Idealfall nicht betroffen. - Oder übersehe ich da irgendetwas?

Grüße,
tuennes

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

cool-andy
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 140
Registriert: 26.08.2004, 20:21

Beitrag cool-andy » 09.02.2017, 00:02 Neue Google Bildersuche - Was tun?

Würde mich auch interessieren. Ich habe das gleiche Problem bei 2 meiner Grafikseiten. Von heute auf morgen fast 0 Besucher über google images, dafür etwas mehr über google direkt. Aber in Summe auch gut 50% weniger Besucher und weniger Einnahmen....

Thomas H
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 96
Registriert: 07.01.2015, 11:24

Beitrag Thomas H » 09.02.2017, 08:50 Neue Google Bildersuche - Was tun?

tuennes hat geschrieben: Ich überlege, ob man nicht über die .htaccess alle Google-Referrer auf eine niedriger aufgelöste Version der Bilder mit Copyright-Hinweis umleiten könnte. Der Google-Bot wäre davon ja nicht direkt und das Crawling und Ranking im Idealfall nicht betroffen. - Oder übersehe ich da irgendetwas?
Sympathische Idee, ich befürchte nur Google wird dies früher oder später als Cloaking erkennen und Deine Domain wenn's blöd läuft komplett aus der Bildersuche werfen.

Falls Du es trotzdem versuchst, halte uns bitte über die Ergebnisse auf dem Laufenden. Vergiss aber nicht, dass du mit den geänderten Bildern erstmal wieder bei null anfängst in der Bildersuche.

Bichareh
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 16
Registriert: 20.10.2012, 21:20

Beitrag Bichareh » 09.02.2017, 08:58 Neue Google Bildersuche - Was tun?

Hi,

ich habe auch das Problem. Bei mir sind es etwa 23%, die über die Bildersuche den Weg auf meine Seite finden. Gestern ging die Zahl auf 0,73% zurück durch die Änderung. Das macht bei über 10.000 PIs am Tag schon bisschen was aus.

Ich habe diese Seite hier gefunden: https://pixabay.com/en/blog/posts/hotli ... oogle--32/

Es gibt die Möglichkeit, zumindest den "Bild ansehen"-Button zu hacken, der auf die jpg-Datei verweist. Per htaccess oder Wordpress-Plugin kann man die Bilder beim externen Aufruf direkt auf den Artikel weiterleiten lassen.

Steht beim Punkt "3. Hijacking clicks on "View original image" button in Google Images"

Ich werde das mal probieren.

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 894
Registriert: 22.05.2007, 22:41

Beitrag marc77 » 09.02.2017, 09:07 Neue Google Bildersuche - Was tun?

Ich dachte in Deutschland wird dies so nicht umgesetzt, da dagegen geklagt wurde?

Hat Google hier vor Gericht gewonnen?

Edit:

ok, habe es nachgelesen

https://www.tagseoblog.de/argumente-geg ... eutschland

Immer wenn ich denke, jetzt läuft alles, kommt google mit dem nächsten Hammer. Wenn ich doch schon nur in Rente wäre :cry:

Anzeige von: