registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Alles über Google diskutieren wir hier.
supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.02.2021, 08:45 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Dass Google ab Mai 2021 die Resultate aus den Core Web Vitals als Ranking Faktor einfließen lassen wird, ist inzwischen ja hinreichend bekannt. Wie sehr sich dieser Ranking Faktor allerdings auswirken wird, ist derzeit noch unbekannt und wird man vermutlich erst sehen, wenn es so weit ist. Guter Content wird aber nachwievor das Maß der Dinge sein, sodass man sicherlich nicht befürchten muss, dass man bei einer schlecht ladenden Seite im Nirwana verschwinden wird.

Andererseits gibt es einen für mich viel schwerwiegenderen Faktor, der daraus einen unkalkulierbaren Faktor macht dem man eigentlich nicht beikommen kann. Es sei denn man setzt dann doch alles darauf seine Seite blitzschnell zu machen. Damit gemeint ist die Kennzeichnung der Page Experience in den Suchergebnissen. Wenn die Allgemeinheit mal verstanden hat, was diese Kennzeichnung bedeutet, dann wirken sich die Core Web Vitals noch viel stärker aus, sodass eine gute Platzierung kein Garant mehr dafür ist, dass ein Suchergebnis angeklickt wird. Wenn der Nutzer schon vorher angezeigt bekommt, dass ihn eine schlecht ladende Seite erwartet, befürchte zumindest ich, dass sich die Core Web Vitals weit mehr auswirken werden als man meinen könnte.

Wie seht Ihr das?

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 19.02.2021, 13:35 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Falls überhaupt, wird es das nur mobil geben, da dort kaum größere Sucharien durchgeführt werden.

Google hat auf dem Desktop nicht umsonst die favicon Anzeige für die SERPs zurückgezogen, weil dadurch vermutlich die Ads Clicks zurückgegangen sind.

Ansonsten kann jetzt schon jeder seinen core web vitals Status in der GSC sehen.

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.02.2021, 13:44 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

staticweb hat geschrieben: 19.02.2021, 13:35 Ansonsten kann jetzt schon jeder seinen core web vitals Status in der GSC sehen.
Natürlich, aber das rückt zunächst mal in den Hintergrund, weil es durch die Anzeige in den SERPS einen psychologischen Faktor gibt, den man auf direkte Weise nicht mehr steuern kann. Ich unterstelle es mal dem mündigen Nutzer, dass er im Geiste hinterfragt, was es erstens damit auf sich hat und zweitens dass er womöglich sein Klickverhalten ändert, wenn er in den SERPS schon angezeigt bekommt, dass ihn eine langsam ladende Seite erwartet.

Das ist zwar nur eine Mutmaße, aber gänzlich vernachlässigen lässt es sich nicht.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 19.02.2021, 14:28 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

> ... und zweitens dass er womöglich sein Klickverhalten ändert, wenn er in den SERPS schon angezeigt bekommt, ...

Genau deshalb wird es auf dem Desktop nicht kommen. Aber das schrieb ich bereits.

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.02.2021, 15:13 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

staticweb hat geschrieben: 19.02.2021, 14:28 Genau deshalb wird es auf dem Desktop nicht kommen. Aber das schrieb ich bereits.
Spielt eigentlich keine Rolle, ob das nicht für Desktop kommen wird, zumal es weder für das Eine noch das Andere ein formales Statement gibt, zumindest ist mir keines bekannt. Wenn dem aber so ist, ist es für meinen Belang worum es mir geht noch viel entscheidender. Nicht jeder surft ja mit 5G, sodass sich dieser gemutmaßte psychologische Effekt auf mobilen Geräten noch viel stärker auswirken könnte. Schlimm ist dieser Effekt insofern, als dass er sich nicht eindeutig messen oder unmittelbar reproduzieren lassen wird. Das wäre dann nur eine weitere SEO Mutmaße von vielen anderen, die dann selbst Google nicht messen kann.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2572
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 19.02.2021, 16:23 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Ein weitere Änderung ist es nicht, sondern vor einiger Zeit schon angekündigt.

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.02.2021, 16:29 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

arnego2 hat geschrieben: 19.02.2021, 16:23 Ein weitere Änderung ist es nicht, sondern vor einiger Zeit schon angekündigt.
Du hast aber schon verstanden, worum es hier eigentlich geht, oder?

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2572
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 19.02.2021, 18:50 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

supervisior hat geschrieben: 19.02.2021, 16:29 Du hast aber schon verstanden, worum es hier eigentlich geht, oder?
Sicher und die Auswirkungen sind so gut wie bei allen Seiten nicht identisch.
Es gibt nicht umsonst so um die 2 bis 400 Rankingsignale.
Es wird auch wieder zurückgepeddelt wenn Google merkt das die Einnahmen wegbrechen.
Auch auf dem Werbebudget Markt lässt sich die Krise bemerken.
https://econsultancy.com/stats-roundup- ... vertising/
Ein kleinerer Markt macht selbst Google sensibel.
Zuletzt geändert von arnego2 am 25.02.2021, 21:35, insgesamt 1-mal geändert.

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.02.2021, 19:39 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

arnego2 hat geschrieben: 19.02.2021, 18:50 Es wird auch wieder zurückgepeddelt wenn Google merkt das die Einnahmen wegbrechen.
Dass Google regelmäßig und ohne großes vorheriges Tam Tam Dinge macht und dann wieder zurücknimmt, ist eine Sache. Bei den Core Web Vitals geht es aber um etwas elementares, das Google schon seit Zeiten verfolgt, wo die meisten hier noch in Abrahms Wurstkessel waren. Das ist quasi der zweite Vorname von Google. Von daher kann man eher ausschließen, dass Google so was plötzlich aufgibt. Viel entscheidender daran ist aber diese besagte Kennzeichnung in den SERPS. Darum und nur darum geht es hier. Es ist im Moment zwar nur Spekulation, aber es ist mit Sicherheit davon auszugehen, dass sich das auf das Klickverhalten auswirkt. Ob und wie sich diese Kennzeichnung auf die Google Ads auswirkt, interessiert mich dabei herzlich wenig. Da bin ich mir selbst der Nächste, allerdings und da muss ich Dir recht geben, kann es dann durchaus sein, dass Google diese Kennzeichnung wieder entfernt, wenn sich das negativ auf die Klicks für die Anzeigen auswirkt.

arnego2 hat geschrieben: 19.02.2021, 18:50 Ein kleinerer Markt macht selbst Google sensibel.
Der Markt war noch nie klein oder wurde kleiner. Die Bedingungen waren/sind es, die den Markt beeinflussen. Deswegen hat sich aber der Umfang des Marktes nicht verändert.

alex2004
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 325
Registriert: 07.03.2004, 13:00
Wohnort: Reutlingen

Beitrag alex2004 » 25.02.2021, 13:47 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Also, ich verstehe das ganze Theater nicht:

Ich mache alles seit vielen Jahren ohne auf ständige Updates zu schauen.

Man sollte einfach sauber und vernünftig arbeiten ... dann sieht man das positive Resultat. :D

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.02.2021, 13:53 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

alex2004 hat geschrieben: 25.02.2021, 13:47 Also, ich verstehe das ganze Theater nicht:

Ich mache alles seit vielen Jahren ohne auf ständige Updates zu schauen.

Man sollte einfach sauber und vernünftig arbeiten ... dann sieht man das positive Resultat. :D
Grundsätzlich handhabe ich das genauso, aber im konkreten Fall gehts eben nicht um Content und den klassischen SEO Praktiken.

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 25.02.2021, 17:13 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

Sehr geiles Tool -- da sieht man nicht nur die eigenen Werte, sondern auch die Werte der Wettbewerber in den Top 100:
https://reddico.co.uk/tools/serp-speed/
Fazit: noch sehe ich viele Ergebnisse bei denen Seiten mit niedrigen Werten in den Google Core Web Vitals deutlich vor Seiten liegen, die höhere Werte zu verzeichnen haben.

Wie oben schon jemand schrieb: Web Vitals sind EIN Faktor von VIELEN -- wie stark der Faktor gewichtet ist und was -- oder ob überhaupt -- Auswirkungen zu sehen sind, darf man getrost abwarten.

Ich weiß, dass ein paar Handwerkszeitschriften das aufgegriffen haben und die Kunden da jetzt verrückt gemacht werden -- das Los, wenn Ahnungslose von Themen schreiben, von denen sie nichts wissen ;-)

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3154
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 28.02.2021, 08:21 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

mwitte hat geschrieben: 25.02.2021, 17:13 Wie oben schon jemand schrieb: Web Vitals sind EIN Faktor von VIELEN -- wie stark der Faktor gewichtet ist und was -- oder ob überhaupt -- Auswirkungen zu sehen sind, darf man getrost abwarten.
Lese ich da eine gewisse Verharmlosung heraus?

Dein Tipp von wegen getrost abwarten, könnte sich verhängnisvoll auswirken, wenn man erst dann darüber nachdenkt etwas zu unternehmen, wenn das Kind schon in den sprichwörtlichen Brunnen gefallen ist. Ich mag das vielleicht etwas zu sehr zu bewerten, aber ich kann mich nicht erinnern, dass Google wegen einer Sache ein so verhältnismäßig großes Tam Tam gemacht hat. Das Theme Ladezeit und Performance steht zwar schon von jeher auf dem Google Türschild, aber das ganze Drumherum, das Google da macht, erscheint zumindest für mich nicht unwesentlich zu sein oder man gar vernachlässigen darf.
mwitte hat geschrieben: 25.02.2021, 17:13 Ich weiß, dass ein paar Handwerkszeitschriften das aufgegriffen haben und die Kunden da jetzt verrückt gemacht werden -- das Los, wenn Ahnungslose von Themen schreiben, von denen sie nichts wissen ;-)
Das impliziert als wüsstest Du mehr, was ich mir nun gar nicht vorstellen kann. Das soll keine Kritik an Deiner Person sein, aber sich anzumaßen man wüsste es besser, obwohl Deine Vita das eigentlich nicht hergibt, ist dann schon etwas überheblich. Als SEO'ler, der Du nun mal bist, wird sich Deine Spezies umschauen müssen, wie Ihr die Anforderung gelöst bekommt, weil Euch schlichtweg das Werkzeug dafür fehlt. Bei dem was da ansteht, geht's nämlich nicht mehr ums optimieren, was bislang eigentlich immer nur kosmetischen Charakter hatte. Was Google da einfordert, ist mit herkömmlichen Methoden nämlich nicht mehr machbar.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2572
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 28.02.2021, 15:35 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

genauso verhängnisvoll kann sich das Vorauseilen auswirken.

Google ist bekannt für schnelle Umstellungen, Vorpreschen, Zurückdrehen, Abstellen, was versuchen und es dann einstellen. Gratis und danach zur Kasse bitten.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2235
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 28.02.2021, 15:39 Auswirkungen der Core Web Vitals ab Mai 2021

arnego2 hat geschrieben: 28.02.2021, 15:35 genauso verhängnisvoll kann sich das Vorauseilen auswirken.
Im schlimmsten Fall hat man seine Seite "umsonst" schneller gemacht.
Und rückgängig machen geht immer ...

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge