registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google sägt Linkblocks ab

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3051
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 23.04.2021, 16:42 Google sägt Linkblocks ab

Hole das Thema nochmals hoch, denn der Beobachtungszeitraum ist wohl jetzt lange genug. Bei mir ist die CTR um etwa 20 % niedriger, dafür aber der CPC um etwa ein Drittel gestiegen. Das bedeutet im Durchschnitt etwa 5-10% mehr Einnahmen. Anmerkung: Habe aber den Platz räumlich beschränkt, dass mir G. da nicht Riesenads reinpresst.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 02:27 Google sägt Linkblocks ab

Seit dem man eh nur noch mit dem Opt-in-Scheiß schalten darf,
lohnt sich Adsense wohl noch weniger. Da klicken doch viele auf "nein",
und dann wird auch keine Werbung geschaltet. Da lässt man es lieber ganz sein.
Und sucht sich direkte Werbepartner.
Zuletzt geändert von SEO88 am 25.04.2021, 02:54, insgesamt 1-mal geändert.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 02:37 Google sägt Linkblocks ab

Erschreckend und dreist finde ich auch, wie groß die
Adwords-Anzeigen in Google mittlerweile sind.
Die nehmen auf meinem riesen Bildschirm
ja schon fast den gesamten sichtbaren Bereich ein.

Drunter dann 2 organische Seiten,
und darunter diese dreisten Frage-Antwort-Fenster
mit Texten von fremden Webseiten.

Wie sieht es dann erst aufm Laptop aus?
Wahrscheinlich nur noch Anzeigen zu sehen.
Zuletzt geändert von SEO88 am 25.04.2021, 02:55, insgesamt 2-mal geändert.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 02:45 Google sägt Linkblocks ab

Wichtig ist wohl, dass der Nutzer auf der Google-Seite
bleibt und ja keiner mehr auf die Seite des Urhebers geht.
Das ist wichtig.
Google will wohl alles haben und die Webmaster sollen nichts mehr kriegen.
Das ist spitze. Und die EU schaut dumm zu.

Wie dumm ist man eigentlich, wenn man diesen Verein
auch nur mit 1 Cent Adwords unterstützt?
Niemals würde ich diesen Leuten mein Geld in den Rachen
schmeißen. Damit dürfte man sich langfristig sein eigenes Grab schaufeln.
Zuletzt geändert von SEO88 am 25.04.2021, 02:50, insgesamt 2-mal geändert.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 02:45 Google sägt Linkblocks ab

Ich vermute auch, dass Google eines Tages,
Adwords-Werber richtig ausbluten lässt, genauso wie
sie es mit uns Webseitenbetreibern wohl machen wollen. Schon abschröpfen,
Bilder in fast voller Größe darstellen, Texte jetzt wohl langsam auch,
damit ja alle Besucher bei Google bleiben und nicht zum rechtmäßigen Urheber
weitergeleitet werden. Denn der soll wohl nichts mehr kriegen,
weil der ist anscheinend nix mehr wert,
wird wohl eher als Parasit als als Mensch angesehen.

Google hat vergessen, warum es Google überhaupt gibt,
gäbe es keine Seitenbetreiber gäbe es auch kein Google.

Aber schaltet ruhig weiter Adwords, ich vermute, dass da eines Tages
jeder Adwords-Jünger sein böses Erwachen hat, wie wir SEOs.
Ich vermute langfristig, stark anziehende Preise, weniger Klicks.

Google ist bei mir unten durch, werde kein einziges Produkt mehr von den nutzen.

Prost!

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 03:46 Google sägt Linkblocks ab


"...Auch ihre allgemeine Marktmacht wird zunehmend als Problem gesehen.
Sogar das Wort Zerschlagung fällt bisweilen...."

"....Den Tech-Größen der USA weht offenbar ein eisiger "Wind of Change"
entgegen. Bei vielen Themen sind die Parteien sich grundsätzlich einig,
dass etwas getan werden muss...."

https://www.br.de/nachrichten/netzwelt/ ... uf,SMoNpTu

Geil.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 131
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 25.04.2021, 03:55 Google sägt Linkblocks ab

"....Doch nun will Joe Biden die Marktmacht der Big Four beschneiden.
Die Milliardenfirmen müssen ihre Zerschlagung fürchten...."

https://www.wiwo.de/my/politik/ausland/ ... 38678.html
🙏

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag