registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google sägt Linkblocks ab

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
multiple
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 239
Registriert: 10.07.2005, 13:17

Beitrag multiple » 11.12.2020, 11:37 Google sägt Linkblocks ab

Ich nehme an, viele haben diese Mail bekommen, das Linksblocks ab März nicht mehr ausgeliefert werden, viele dürfte das auch nicht interessiert haben, weil nie genutzt. Der Witz ist, bei mir ist das das erfolgreichste Anzeigenformat mit den bei weitem besten Klickquoten. Hätte ich auch nie gedacht, dass jemand auf diese unscheinbaren Minilisten klickt, aber war so und Google begibt sich nun auf den Weg, den Großunternehmen immer irgendwann einschlagen, erfolgreiche Produkte werden abgesägt, weil man zu fein dafür geworden oder auf der Jagd nach Neuem ist. Sollen sie machen, ich bin zum Glück nicht von Werbeeinnahmen abhängig.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 894
Registriert: 22.05.2007, 22:41

Beitrag marc77 » 11.12.2020, 19:30 Google sägt Linkblocks ab

Habe die Meldung auch erhalten. Bei mir waren sie allerdings nicht so erfolgreich. Lag auch daran, dass bei Klick auf diese Linkblöcke noch nichts verdient wurde. Erst wenn man auf Ads aus der kommenden Liste klickte wurde etwas vergütet.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3013
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 11.12.2020, 23:29 Google sägt Linkblocks ab

Kam immer auf den Einbau an - wenn sie wie ein Menü aussahen, wurden sie oft geklickt. War zwar irgendwie verboten, aber G. hat es toleriert.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3013
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 10.03.2021, 17:38 Google sägt Linkblocks ab

Hole das Thema wieder hoch, weil ja ab heute keine Linkblocks mehr ausgeliefert werden sollen. Bisher hat sich das noch nicht realisiert! Ist das bei euch auch so?

Milanex
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 214
Registriert: 15.08.2015, 10:32

Beitrag Milanex » 11.03.2021, 08:59 Google sägt Linkblocks ab

Hallo Heinrich,

ich habe vorgestern die Linkanzeigen alle durch passende Displayanzeigen ersetzt. Das bedeutet bei mir einen Rückgang der Einnahmen um ca. 25% am ersten Tag. Vielleicht hätte ich auch noch warten sollen, da die Linkanzeigen anscheinend immer noch ausgespielt werden. Aber wahrscheinlich ist das nur eine Frage von ein paar Tagen...

Gruß
Milanex

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3013
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 11.03.2021, 10:17 Google sägt Linkblocks ab

Möglich, aber da alle meine responsive sind, sollte das ja automatisch erfolgen. Möglicherweise müsste man da einiges hinsichtlich der Formate nachbessern. Jedenfalls bei mir hat sich auch heute nichts geändert. Aber du hast recht: bei solchen Dingen sollte man besser einmal abwarten …

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 01.04.2021, 13:02 Google sägt Linkblocks ab

Seit dem ich die Adsense Linkanzeigen vor 2 Wochen dem Displaydreck ausgetauscht
hab sind meine Einnahmen um 50% gefallen. Oft laden die Dinger nicht mal,
was ein Schrott.
Super Google, nur weiter so!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Daumen Hoch.
Mein Hass gegen diese Firma wird immer größer.
Hoffentlich geht Google bald unter.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 04.04.2021, 14:03 Google sägt Linkblocks ab

So hab Adsense vorgestern komplett entfernt.
Lohnt sich so nicht mehr,
viele andere werden das sicherlich auch machen.
Alphabet scheint sich jetzt selbst zerstören zu wollen.

Dann will ich Google mal nicht dabei aufhalten.
Ich hoffe dass die auch bald mal so richtig verklagt werden
dass sie insolventgehen und verstaatlicht werden.
Zuletzt geändert von SEO88 am 04.04.2021, 14:43, insgesamt 2-mal geändert.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 04.04.2021, 14:11 Google sägt Linkblocks ab

Die Bilderdarstellung in fast voller Größe in der Bildersuche
hat uns damals schon 40% Besucher gekostet. Im Prinzip hat sich
Google die Bilder eigentlich unter den Nagel gerissen
und schaltet jetzt drumrum Werbung. Danke!

Wann geht es denn mit einer Textdarstellung in voller Größe
in Google los? Damit wir dann noch die restlichen 60% verlieren?
Sicherlich schon bald.

Krieg immer wieder Adwords Angebote von euch,
die könnt ihr euch in den Arsch schieben. Keinen
Cent werdet ihr jemals von mir kriegen.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 04.04.2021, 14:30 Google sägt Linkblocks ab

Nochmal:

Ich hoffe dass ihr bald mal so richtig verklagt werdet
damit ihr insolventgeht und verstaatlicht werdet.
Manch andere zu mächtige Firmen wurden auch schon
zerschlagen. Also fühlt euch mal nicht so sicher.

Ihr hab vergessen, warum es euch überhaupt gibt.
Gäbe es keine Webseiten wärt ihr gar nicht hier.

Meine Startseite ist ab jetzt Bing, nicht mehr Google.
Ich werde jedes Produkt von euch ab sofort umgehen.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 04.04.2021, 14:56 Google sägt Linkblocks ab

Mein Tipp an alle Adsense und Adwords - Geplagten:

Brave ist am kommen:

Adwords-Alternative:

https://brave.com/brave-ads/

Adsense-Alternative:

https://creators.brave.com/


Und mein neuer Browser ist jetzt Brave,
damit kann man bei surfen Geld verdienen,
durchs anschauen der Werbung.

swiat
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6371
Registriert: 25.02.2005, 23:56
Kontaktdaten:

Beitrag swiat » 06.04.2021, 14:16 Google sägt Linkblocks ab

Sowas gab es schon oft, keiner davon übrig geblieben.
Naja, testen kann man es ja trotzdem mal.

Gruss
Kostenlose Backlinks: Hier lang <<<

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2271
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 06.04.2021, 15:10 Google sägt Linkblocks ab

> Und mein neuer Browser ist jetzt Brave, damit kann man bei surfen Geld verdienen, durchs anschauen der Werbung.

Fragt sich nur ob die Ressourcenvergeudung den Gegenwert aufwiegt.

Immerhin hat sich der Wert des BAT seit Anfang des Jahres fast versechsfacht. Schauen wir mal wie sich das entwickelt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag