registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

Alles über Google diskutieren wir hier.
Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 09.06.2020, 20:27 Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

Nein, du versteht mich leider noch immer nicht - ich habe nie geschrieben, dass ich Google-Nutzer blockieren möchte. Es gibt Dinge, die Google weh tun und die man - Clusterweise oder Tageweise ablaufen lassen kann. Abgestimmte Aktionen eben.

Wisst ihr noch "früher" die BlackSite Aktions-Tage? Einfach Seite offline um auf Missstände hinzuweisen...
Stell dir das Optimum vor - ein Tag keine Einnahmen für Google - für die Webmaster zu verschmerzen...aber für Google?
Und wie es eben so ist bei "Gewerkschaften", gibt es ein Sammeltopf, wenn man des Streik erweitert und man an seine Kapazitätsgrenze kommt, dann wird das eben aus dem Beitragstopf ausbezahlt. Google aber hat weiterhin keine Einnahmen - so und nun machen das 50, 60 70 Prozent der Websites auf der Welt 7, 10, 14 Tage lang - wie gesagt - ein Optimum, ein Traum - aber man wäre derart organisiert, um Google an den Tisch zu zwingen.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Volume
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 16
Registriert: 17.03.2006, 13:36

Beitrag Volume » 09.06.2020, 20:48 Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

der Gedanke zum zum Umdenken kommt zu spät, als es noch Fireball, Lycos, Yahoo etc. gab, war die Zeit noch da gewesen. Jetzt ist es zu spät.
Ich hab eine elektronische Signatur mit dem Stichwort: Stromvergleich

Rem
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3878
Registriert: 08.12.2005, 18:45

Beitrag Rem » 10.06.2020, 01:35 Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

Oder Hotbot... Das waren einfach nur üble Suchmaschinen, die man problemlos mit Metas spammen konnte. Die Zeit war insofern schon damals nicht vorhanden, sondern einfach reif für Google. Eigentlich geht es auch gar nicht um die Suchmaschine, die rein "neutral" funktionieren könnte, sondern um das ganze drumherum.

Na ja. Die konzertierte Aktion von Webmastern, um Google weh zu tun, ist ja eigentlich auch gar nicht mehr möglich, weil die nicht mehr so stark von uns abhängen. Wenn ich weg bin, zeigt google mehr Resultate aus YT oder von Wikipedia an. Otto-Normal-Nutzer bemerkt keinen Unterschied.

Ich kläre meine Nutzer übrigens von Zeit zu Zeit in den Social-Media auf, wie böse Google ist und dass man keine Werbung in Suchresultaten klicken sollte. Aber das ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein.

Na ja: aber durchaus... organisiert Euch. Macht Lobbying. Überlasst das Feld ja nicht den Grossverlagen, sonst kommen nur massgeschneiderte Gesetze raus, die völlig widersinnig sind..
Kostengünstige Fremdwährungstransfers und Umtausch (EUR, USD, GBP, CHF etc), eigene Konti in den USA, UK, AU und in UK. Ich empfehle Transferwise . Neu mit nahezu kostenloser Multiwährungs-Debit-Kreditkarte.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 10.06.2020, 15:07 Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

Das Problem ist auch die Alternativlosigkeit, es gibt schlicht keine andere Suchmaschine die Ergebnisse in gleichem Umfang, gleicher Qualität und Aktualität liefert. Ja, jetzt kann man sicher irgendeine Suche aus der Tasche ziehen, zu der die Google Ergebnisse schief sind, aber in 99,999% der Fälle liefert Google die besten Ergebnisse.

Unabhängig davon was nun in Android voreingestellt ist o.ä., im Endeffekt entscheiden die Nutzer und da ist die Aussage von Google, dass der Wettbewerb nur einen Klick entfernt ist, nicht ganz verkehrt. Gerade die klagende Firma Duckduckgo hat massive Qualitätsprobleme, etwa bei Suchen im lokalen Bereich, die einen erheblichen Anteil am gesamten Suchvolumen in einer Suchmaschine haben. Die Standorterkennung ohne exakte Ortsangabe in der Suche funktioniert nur sehr leidlich, liefert regelmäßig Ergebnisse aus der nächsten Großstadt...auch wenn die 30km entfernt ist.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 282
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 10.06.2020, 15:22 Klage gegen Google wegen Online Marketing Dominanz

Ich sag aber mal so (hypothetisch), wenn die EU 4 bis 5 Milliarden EUR für die Entwicklung einer SUMA ausgeben würde, so könnte man sich eine SUMA bauen, die im Sinne des Nutzers und der Daten ist... Einfach unabhängig - denn Google ist nicht unabhängig. Ich habe heute was gehört, dass es den Sozialen Netzwerken nun so langsam an den Kragen gehen soll. Ich bin gespannt, was da jetzt noch so alles kommt.

Anzeige von: