registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Vorbei an den Ads?

Alles über Google diskutieren wir hier.
Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1994
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 29.06.2020, 15:34 Vorbei an den Ads?

Im Searchengineland wurde über die neuste Google feature beschrieben
searchengineland.com hat geschrieben:Why we should care. With this, searchers may skip down past ads and/or call to actions to jump directly to the relevant content. SEOs should take measures to track if your site is doing this in Google search, and possibly replace your ads/call to actions in a more appropriate location.
https://searchengineland.com/google-lau ... ure-335511
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2092
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 29.06.2020, 16:47 Vorbei an den Ads?

Das scheint ein "Feature" zu sein, das sich aber nur im Chrome Browser beobachten lässt. Ob beim Seitenaufruf tatsächlich zu der Stelle des Snippets gesprungen wird und somit vorbei an Ads kann ich bislang nicht feststellen. Bis jetzt lässt sich nur ein Highlighten feststellen. Unklar scheint zumindest für mich noch, ob sich das nur auf Feature Snippets reduziert, wovon ich eher ausgehe.

So oder so, es ist Bullsh*t, weil sich Google immer mehr rausnimmt ohne die Webmaster vorher zu fragen.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1994
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 29.06.2020, 19:14 Vorbei an den Ads?

supervisior hat geschrieben:
29.06.2020, 16:47
So oder so, es ist Bullsh*t, weil sich Google immer mehr rausnimmt ohne die Webmaster vorher zu fragen.
Die Google Linie ist ja ziemlich klar.
Es läuft nach dem Motto der Neger (Webmaster) hat seine Arbeit getan und kann nun gehen .
Je mehr der Webmaster Google hilft bei den Daten, siehe erst AMP dann die Snippets desto größer die Chance das seine Google aus seiner Seite im Voraus einen Ausriss präsentiert.

Gibt sicher Leute die das als Positiv ansehen, es Nutzern immer leichter zu machen hat leider einen großen Rückschritt in der Gesellschaft bewirkt. Nicht ohne Grund tümmeln sich in den Foren die Leute die glauben mit Affiliate Marketing wird man schnell und ohne Mühe reich. Selbst wenn das nicht klappt stirbt der Glaube nicht.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2014
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 29.06.2020, 19:31 Vorbei an den Ads?

> Ob beim Seitenaufruf tatsächlich zu der Stelle des Snippets gesprungen wird und somit vorbei an Ads kann ich bislang nicht feststellen.

Schau dir die Scroll Bar bei dem Beispiel an.

Das Snippet ist nicht on the top, aber wird auf der Seite zentriert.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2092
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 29.06.2020, 20:18 Vorbei an den Ads?

staticweb hat geschrieben:
29.06.2020, 19:31
> Ob beim Seitenaufruf tatsächlich zu der Stelle des Snippets gesprungen wird und somit vorbei an Ads kann ich bislang nicht feststellen.

Schau dir die Scroll Bar bei dem Beispiel an.

Das Snippet ist nicht on the top, aber wird auf der Seite zentriert.
Hab ich mir angesehen und zwar live. Da wird nix zentriert, weil der besagte Content onTop auf der Seite steht.

https://www.howtogeek.com/133680/htg-ex ... and%20more.

Anzeige von: