registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Mai 2020 Core Update

Alles über Google diskutieren wir hier.
coacher
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 28.03.2007, 21:58

Beitrag coacher » 07.05.2020, 10:52 Mai 2020 Core Update

23Kilo hat geschrieben:
07.05.2020, 09:43

Durch die letzten Updates habe ich seit über einem Jahr nichts anderes gemacht als nachgearbeitet, nachgebessert, mich an die neuen EAT und Google Quality Guidelines gehalten. Was ist der Dank? Ein kräftiger Arschtritt.
Da ist was dran. Habe eine 5 stellige Summe in eine Seite gesteckt, um die Qualität des Inhalts zu verbessern. Für diesen besseren Content gings jetzt 25% runter.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.05.2020, 12:02 Mai 2020 Core Update

coacher hat geschrieben:
07.05.2020, 10:52
23Kilo hat geschrieben:
07.05.2020, 09:43

Durch die letzten Updates habe ich seit über einem Jahr nichts anderes gemacht als nachgearbeitet, nachgebessert, mich an die neuen EAT und Google Quality Guidelines gehalten. Was ist der Dank? Ein kräftiger Arschtritt.
Da ist was dran. Habe eine 5 stellige Summe in eine Seite gesteckt, um die Qualität des Inhalts zu verbessern. Für diesen besseren Content gings jetzt 25% runter.
Entschuldigung das so sagen zu müssen, aber wenn Du so eine Summe in eine Seite steckst, muss vorher ja schon einiges schief gelaufen sein. Entweder hat Dich da einer abgezockt oder es war wirklich so, dass Deine Seite schon von Beginn an schlecht war. Die Google Quality Guidelines werden bei jedem Core Update ja nicht jedes Mal von Grund auf neu geschrieben, zumal man diese eigentlich gar nicht braucht, wenn man so viel empathisches Vermögen besitzt, um darüber instinktiv zu wissen worauf es ankommt. Von daher versteh ich nicht, was da bei Dir so hohe Kosten verursacht hat, wenn diese Summe nicht dazu benutzt wurde eine neue Seite zu erstellen. Letzteres wäre dann auch zumindest für mich das einzige Argument für so eine Investition?!

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3062
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 07.05.2020, 13:20 Mai 2020 Core Update

ich sehe die keyworddichte bei 0,2%
des weiteren müsst ihr eure ganze webseite checken. artikel die nicht ranken ergänzen oder erweitern.
kategorien die nicht ranken ausbauen.

der algo bewertet mal die unterseiten seperat und mal die webseite insgesamt.
auch die wichtigkeit der einzelnen keywords ändern sich mit jedem update.

gestern musstest du gewisse keywords auf der seite haben damit das ganze rankt, heute darfst du die keywords nicht mehr haben. total bekloppt sowas.

muss ich jetzt nach jedem update content anpassen? das kanns doch nicht sein.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.05.2020, 13:39 Mai 2020 Core Update

Bodo99 hat geschrieben:
07.05.2020, 10:02
Nach 20 Jahren im Geschäft, glaube ich nur noch, dass Google einfach immer mal die Karten neu mischt, damit wir alle nicht träge werden und Google immer wieder neuen kostenlosen Content für ihre Suchmaschine liefern aus denen sie dann ihre Erkenntnisse ziehen, um dann bei erfolgreichen Themen selbst Geld zu verdienen.
Bin der gleichen Meinung, wobei ich sogar noch einen Schritt weitergehe. Google verkauft die Updates über den Überbegriff die User Experience stetig verbessern zu wollen. Wie wir ja alle wissen, macht Google >90% seines Umsatzes mit Anzeigenwerbung vornehmlich in den SERPS. Wenn ich nun Google wäre, würde ich alles tun, um mit diesem Pferd mit dem ich das meiste Geld mache pimpen, pimpen und nochmal pimpen und wenn das nicht reicht nochmal pimpen. Heißt übersetzt, alle Updates und deren augenscheinlichen Verbesserungen zu Gunsten der User Experience dienen maßgeblich dem Eigenzweck dem besagten Pferd das beste Kraftfutter zukommen zu lassen. Dabei immer beachten, Google ist kein uneigennütziger Verein, der immer Wachstum produzieren muss. Wenn ich dann nicht nur das beste Pferd habe, sondern auch die weltweite Macht habe zu bestimmen, was wie mit welchen Daten passieren soll, dann wird sogar eine Gelddruckmaschine neidisch.

Die Updates dienen letztendlich nicht dazu den Content neu zu Gunsten des Nutzers zu verbessern, sondern maßgeblich dafür den Content an den Anzeigenmarkt anzupassen.

coacher
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 13
Registriert: 28.03.2007, 21:58

Beitrag coacher » 07.05.2020, 14:23 Mai 2020 Core Update

Google oder soll ich Alphabet sagen, muss halt auch mal kassieren kommen.
Im meiner Nische hat fast jeder verloren.
Der größte Gewinner des Google May Core Updates ist Google selbst. Einfach mal den Google Play Store bei ahrefs eingeben. Nahezu 100% Traffic-Zuwachs. Der fehlt natürlich einer Menge anderer Webmaster jetzt. Da bleibt uns wohl allen jetzt nichts anderes über als alle PPc zu kaufen. ;-)

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3013
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 07.05.2020, 16:18 Mai 2020 Core Update

Da ich reine wissenschaftliche Informationsseiten anbiete, geht es in den letzten Jahren vor allem deshalb bergab, weil G. mich zwar in den SERPs bei unzähligen Begriffen auf der 1. hat, aber dann in einem Lasten rechts oder oben eine Zusammenfassung meiner Artikel anbietet, die dann für viele als Info genügen, sodass sie gar nicht auf die Idee kommen, die Seite dann zu besuchen, von woher der Inhalt stammt! Im Übrigen muss man sich davor hüten, gute Seiten-Descriptions zu machen, denn die werden dann von G. 1:1 verwendet.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.05.2020, 17:14 Mai 2020 Core Update

heinrich hat geschrieben:
07.05.2020, 16:18
Da ich reine wissenschaftliche Informationsseiten anbiete, geht es in den letzten Jahren vor allem deshalb bergab, weil G. mich zwar in den SERPs bei unzähligen Begriffen auf der 1. hat, aber dann in einem Lasten rechts oder oben eine Zusammenfassung meiner Artikel anbietet, die dann für viele als Info genügen, sodass sie gar nicht auf die Idee kommen, die Seite dann zu besuchen, von woher der Inhalt stammt!
Schon mal davon gehört?

Code: Alles auswählen

<meta name="googlebot" content="nosnippet">

Trafficjunk
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 9
Registriert: 04.07.2018, 08:36

Beitrag Trafficjunk » 13.05.2020, 11:02 Mai 2020 Core Update

Dieses Google update ist ein Arschl.... vom Herren.
Es sind Müllseiten in top Positionen während meine Projekte 60% verloren haben.
Meine Projekte werde freiwillig verlinkt, gebookmarkt, wiederbesucht
und ich werde jeden Tag mit Fanpost und Anfragen bombadiert.

Aber eine Blackhat Seite die voll mit popunder, Banner und 5% Content der Müll ist bekommt
meine rankings!! :lol:

Wer da auch immer an dem Algo dreht. Du bist ein dummes Arschl...

Creaspace
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 20
Registriert: 29.09.2019, 15:44

Beitrag Creaspace » 13.05.2020, 18:49 Mai 2020 Core Update

Trafficjunk hat geschrieben:
13.05.2020, 11:02
Dieses Google update ist ein Arschl.... vom Herren.
Es sind Müllseiten in top Positionen während meine Projekte 60% verloren haben.
Meine Projekte werde freiwillig verlinkt, gebookmarkt, wiederbesucht
und ich werde jeden Tag mit Fanpost und Anfragen bombadiert.

Aber eine Blackhat Seite die voll mit popunder, Banner und 5% Content der Müll ist bekommt
meine rankings!! :lol:

Wer da auch immer an dem Algo dreht. Du bist ein dummes Arschl...
Ja hab ich auch beobachtet.
Seiten mit absolutem Müll Content haben stark an sichtbarkeit gewonnen, während gewachsene Seiten mit starken Content verloren haben.

Ich kann absolut nicht nachvollziehen wie da bewertet wird.

odpdenis
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 93
Registriert: 19.08.2008, 10:23

Beitrag odpdenis » 13.05.2020, 21:01 Mai 2020 Core Update

Google bewertet nicht, Google würfelt und das heißt dann Update!

Tomasso
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 921
Registriert: 17.11.2006, 17:31
Wohnort: Augsburg

Beitrag Tomasso » 15.05.2020, 12:49 Mai 2020 Core Update

Schon mal auf die Idee gekommen das Google garnicht will das man das nachvollziehen kann? Wenn es klare Regeln gäbe wüsste ja jeder was er machen muss um vorne zu stehen. Und genau das ist doch das Problem.

Das Seiten mit starkem Content verlieren kann ich in meinen Bereichen nicht feststellen, eher im Gegenteil. Oft finde ich gute Artikel auch noch nach Jahren ganz oben wieder. Die Frage ist natürlich was ist starker Content? Das sieht natürlich jeder anders.

Viele messen starken Content an der Wortlänge. Ich denke ein starker Content beantwortet dem User alle wichtigen Fragen zum Thema, egal wie lange die Textlänge ist. Richtig gut recherchierte Artikel brauchen ihre Zeit und werden in der Regel nicht innerhalb von einer Stunde oder von einem 2 Cent Texter geschrieben. Lieber weniger Artikel, dafür gute Qualität.

Das kombiniert mit den wichtigsten SEO-Regeln wie Überschriften, Aufzählungen, Tabellen, Bilder, Keyworddichte etc. garantiert in der Regel den Erfolg. Natürlich spielt auch das Offpage-SEO ebenfalls ein wichtige Rolle.

Bei bestimmten Themen z.Bsp. Medizin spielt natürlich das Expertenwissen eine wichtige Rolle. Wie jedoch Google die einzelnen Faktoren bewertet weiß von uns leider niemand und das ist vielleicht auch gut so.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 15.05.2020, 13:31 Mai 2020 Core Update

Tomasso hat geschrieben:
15.05.2020, 12:49
Schon mal auf die Idee gekommen das Google garnicht will das man das nachvollziehen kann? Wenn es klare Regeln gäbe wüsste ja jeder was er machen muss um vorne zu stehen. Und genau das ist doch das Problem.
Das ist eigentlich der entscheidenste Satz überhaupt, wenngleich der Markt übersät ist mit Dienstleistern deren Menge impliziert irgendwer wüsste es tatsächlich. Von daher hat Google ein Gewerbe erschaffen, das ungefähr die Wertigkeit von Kaffeesatzlesen hat, weil viel mir ist es nämlich nicht. Wer trotzdem behauptet er wüsste es UND kann die entsprechenden Nachweise und Ergebnisse liefern, muss mind. der liebe Gott sein. Auf den/die Götter, die sich auf diesen Spruch hin jetzt melden, bin ich mal gespannt! ;)

Aber mal abgesehen davon, seit es Anfang letzten Jahres den Führungswechsel bei Google gab, ging gefühlt die Qualität von Google in den Untergrund. Das kann man eigentlich nicht mehr Suchmaschine nennen. Google scheint sich nur noch um seine Anzeigen zu kümmern.

babylon80
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 24.02.2012, 22:21

Beitrag babylon80 » 15.05.2020, 21:18 Mai 2020 Core Update

Hallo die Herren,

ich fühle mit euch und ich bin einer von den Betroffenen. Ich habe seit Tagen Unmengen an Content was das Update angeht verschlungen. Abgesehen von den ganzen EAT usw war das interessanteste allerdings das Mobile First.

Google hat ja das weit oben auf der Agenda gehabt. Ich hab da meinen Site gecheckt und gesehen, dass bei mir die internen links von Desktop von den Mobile unterscheiden und ich kapier nicht wie das sein kann.

Habs hier mal reingekippt: zeo.org/seo-araclari/mfi/ (darf keine links posten)

Ideen? Vorschläge?

Micha_Es
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 286
Registriert: 23.03.2008, 20:29

Beitrag Micha_Es » 16.05.2020, 11:01 Mai 2020 Core Update

Jedes Mal das Gleiche.

Google macht ein Update, dass dauert dann 2 Wochen. Das Schema läuft immer gleich ab
Down-Up-Normal
Ich kann es nur noch einmal bekräftigen. Google macht mit jedem Update ein Reset und lässt den Algo erneut einpendeln. Was ich aber auch feststellen kann, ist, dass Müllseiten mit Clickbaiting immer mehr an Relevanz gewinnen, vor allem der Ippen-Digital-Mist als Münchner Merkur oder OP-Online wird immer wieder nach oben gespült. Warum? Google scheint Clickbaiting zu mögen, weil das dumme Klickvieh immer wieder darauf reinfällt und das verfälscht den vielleicht gut gemeinten Algo.

Dafür spricht auch, dass ich während der letzten Woche rund 4 unterschiedliche - neue Designs - von Google gesehen habe. Teils mit irrsinnig vielen Bildern in den Serps. Der Algo testet und testet

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2209
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 16.05.2020, 14:17 Mai 2020 Core Update

Wie kommst du auf die Idee das der Algo ein Motor, Betriebsystem wäre das man abschaltet und wieder anschmeißt?
Ich glaube eher die Jungs bei Google probieren mal etwas aus und kleiden das dann in Worte.
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag