registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 08.01.2020, 10:45 Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

Moin Leute ! :)

Ich möchte eine Google Agentur gründen und bitte hiermit um den Rat der Profis hier.

Die letzten Monate habe ich recht erfolgreich einige Google-Kampagnen für Bekannte und nähere Kumpels aufgesetzt und administriert. Habe zuvor schon für mich selbst Google-Kampagnen gemacht und war kein totaler Frischling. Im Moment bereite ich mich auf die Google Ads - Zertifikate mit 2-3 Spezialisierungen vor.

Das ganze soll jetzt professionell(er) laufen. Ich habe vor eine Gesellschaft (UG) zu gründen und mit einem sehr erfahrenen Webentwickler (auch guter Bekannter) eine richtig gute Webseite an den Start zu bringen.

Da ich bis auf ein bezahltes Besäufnis, Hilfe bei Autoreparatur und ein gediegenes Essen bisher keine Bezahlung bekommen habe, stellt sich mit die Hauptfrage mit der Bezahlung.

Wie rechnet ihr Profis mit den Kunden ab ? Stundenbasiert ? Wie hoch ist der Stundenlohn, der gängig ist, wenn man fortgeschritten ist und dem Kunden Mehrwert bietet ?

Beispiel1: Ein Kunde gibt im Monat 1.000 Euro aus für eine Kampagne. Die Kampagne wird angelegt und laufend administriert, beobachtet und optimiert. Nehmen wir an, man braucht etwa 4-5 Stunden für diese Kampagne im Monat, ist es frech dafür mind. 300 Euro zu verlangen oder ist das ein gängiger Preis ?

Beispiel2: Ein Kunde gibt im Monat 400 Euro aus für eine Kampagne. Da ich da ja auch ca. 4 Stunden brauche, wieviel berechne ich da ? Ich kann ja kaum bei 400 Euro Budget satte 300 Euro Administration verlangen.

Beispiel3: Ein Kunde gibt im Monat 2.000 Euro aus für drei Kampagnen. Jede einzelne Kampagne braucht ja Liebe für sich. Es fallen also ca. mind. 9 oder 10 Stunden an. Gibt man dem Kunden so ne Art Kundenrabatt ? Also rechnet dann nur 7 Stunden oder so ähnlich ab ?

Auf dem aktuellen Stand würde ich mich schon als fortgeschritten bezeichnen. Ich weiß, wie man eine Kampagne anlegt, wie man den Adplanner nutzt, wie ich den Q-Faktor verbessere, welche Zusammenhänge es zwischen der Landingpage und der Kampagne gibt, wie man die diversen Einstellungen vornimmt, wie z.B. Targeting, Sitelinks-Erweiterungen..etc..etc...

Mir ist aber auch bewusst, dass ich noch lange kein Profi bin. Aber so erfahren, dass ich am Horizont erkennen kann, was mir noch fehlt. Ich möchte Vollgas geben und brenne dafür. Das ist das wichtigste. Das dicke Adwords-Buch und das noch dickere Analytics-Buch liegen übrigens vor mir :-)

Ich möchte gute Seminare besuchen zusätzlich zu meinem Selbststudium. Hab natürlich auch schon mehrfach google-relevante Seiten besucht.

Was empfehlt ihr mir zu meinem Plan und meinen Gedanken generell ? Wie seid ihr auf weitere Kunden gekommen ? Im Moment sieht es so aus, dass ein Kunde den anderen empfiehlt. Habt ihr selbst Google-Ads geschaltet, um auf euch aufmerksam zu machen ? Wie habt ihr Kundenacquise vorgenommen ?
Wann habt ihr die ersten Leute eingestellt ? Habt ihr sonst irgendeinen guten Tipp für mich ?

LG,

Pandarenschluckauf

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 08.01.2020, 10:49 Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

Ich habe auch SEO-Kenntnisse. Das ist vll. noch wichtig zu wissen. Einer der betreuten Kunden hat z.B. eine Webseite, die zwar recht viel Text drauf hat - sehr unstrukturiert, aber mit vielen relevanten Keywords. Aber das Design ist sowas von gammelig, man kriegt fast das Brechen, wenn man auf die Seite kommt. Ich bin am Überlegen, ob ich nicht SEO und SEM in Kombi anbiete. Weil, was bringt mir eine gute Kampagne, wenn die Leute aufgrund totaler Gammeligkeit der Seite sofort wieder die Biege machen.
Ich hab das dem Kunden - der ein guter Bekannter ist - auch gesagt. Seine Seite wäre absolut grottig. Nun..er hat die Seite selbst designed und getextet und ist natürlich nicht so 100 % d´accord mit meiner Meinung. Vll. kennt ihr so eine Situation :-)

PandarenSchluckauf
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 24
Registriert: 23.11.2015, 16:46

Beitrag PandarenSchluckauf » 08.01.2020, 10:51 Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

Was haltet ihr davon, Bing Ads auch mit anzubieten ? Habe mich auch damit beschäftigt und sooo klein ist Bing ja auch nicht. Oder sieht Google, dass nicht gerne, wenn man parallel mit Bing anbietet ? Zumal die Positionierung als Google Agentur dann ja auch nicht passen würde.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6673
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 08.01.2020, 12:51 Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

Sorry, aber ich würde sowas entweder alleine lösen, oder mir irgendeinen Unternehmensberater besorgen.
Du glaubst doch wohl nicht ernsthaft, dass irgendwer mit Verstand Dir hier kostenfrei u. tiefenentspannt irgendwelche tiefergehenden Fragen zum Geschäft beantworten wird.

Einen Tipp gebe ich Dir jedoch:
Du hast keine Chance für die Etablierung eines nachhaltigen Geschäftes, wenn Du kein Alleinstellungsmerkmal hast, weil deine anvisierten Bereiche Katalogdienstleistungen beinhalten u. damit bist Du austauschbar.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2014
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 08.01.2020, 13:19 Google Agentur gründen - wie, was, wann, wo

> Da ich bis auf ein bezahltes Besäufnis, Hilfe bei Autoreparatur und ein gediegenes Essen bisher keine Bezahlung bekommen habe, stellt sich mit die Hauptfrage mit der Bezahlung.

Mach mal folgenden Selbstversuch. Gehe zu deinen bisherigen "Kunden" und sage ihnen deinen zukünftigen Preis. Wegen mir einen aus deinen Gedankenspielen.

Falls jemand die Zusammenarbeit fortsetzen will kannst du dir dann über weitere Schritte Gedanken machen.

Melde dich dann wieder.

Anzeige von: