registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google verkauft gute Pageranks

Linkbuilding, Offpage-Optimierung und Content-Seeding sind für SEO sehr wichtig. Eure Beiträge dazu kommen in dieses Unterforum.
Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3057
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 05.07.2018, 17:12 Google verkauft gute Pageranks

supervisior hat geschrieben:Also das mit diesem authority trust geht mir langsam ziemlich auf den Senkel!
warum, is doch voll einfach ihn zu erhalten^^
supervisior hat geschrieben:
Was ist mir aufgefallen? Nun ja, es besteht seit geraumer Zeit ein ziemlich hoher Bedarf an Bewertungen über so ziemlich alles.
mit bewertungen bekommt man kein trust^^
rest kannste dir auch sparen, voll daneben.

was ihr meint alles zu beobachten, unglaublich^^

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 05.07.2018, 17:23 Google verkauft gute Pageranks

Lyk hat geschrieben:
supervisior hat geschrieben:Also das mit diesem authority trust geht mir langsam ziemlich auf den Senkel!
warum, is doch voll einfach ihn zu erhalten^^
Ich arbeite bereits daran, aber nicht erst seit gestern. ;)
Lyk hat geschrieben: mit bewertungen bekommt man kein trust^^
Es geht nicht um Bewertungen an sich, sondern darum Google welchen Content auch immer vorzugaukeln, der gar nicht da ist. Ob das jetzt Bewertungen sind oder anderer Content, den Google in den Snippets abbildet, ist unerheblich. Im konkreten Fall sind es eben Bewertungen, die nicht da sind.
Lyk hat geschrieben: was ihr meint alles zu beobachten, unglaublich^^
Was soll daran nicht unglaublich sein, wenn jemand seinen Trust Status missbraucht, um Traffic zu erzeugen?!

Lyk
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3057
Registriert: 10.08.2009, 16:26

Beitrag Lyk » 05.07.2018, 17:30 Google verkauft gute Pageranks

supervisior hat geschrieben: Es geht nicht um Bewertungen an sich, sondern darum Google welchen Content auch immer vorzugaukeln, der gar nicht da ist. Ob das jetzt Bewertungen sind oder anderer Content, den Google in den Snippets abbildet, ist unerheblich. Im konkreten Fall sind es eben Bewertungen, die nicht da sind.
auf den snippet haste als webmaster nur bedingt einfluss drauf.

supervisior hat geschrieben: Was soll daran nicht unglaublich sein, wenn jemand seinen Trust Status missbraucht, um Traffic zu erzeugen?!
wie willste mit snippets traffic erzeugen? worauf du noc hnicht mal einfluss hast?!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 06.07.2018, 09:21 Google verkauft gute Pageranks

Lyk hat geschrieben: auf den snippet haste als webmaster nur bedingt einfluss drauf.
Aber Hallo! Natürlich hab ich darauf Einfluss. Ich praktizier' es doch
Lyk hat geschrieben: wie willste mit snippets traffic erzeugen? worauf du noc hnicht mal einfluss hast?!
Erstens hab ich darauf Einfluss und zweitens beeinflusse ich sehr wohl den Traffic mit dem, was in den Snippets steht oder lässt Du Dich ausschließlich vom Titel beim Anklicken eines Suchergebnisses leiten?

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1120
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 06.07.2018, 13:28 Google verkauft gute Pageranks

Ich denke mit bedingt Einfluss auf das Snippet ist gemeint, dass Google das Snippet je nach Suchbegriff selber gestaltet. Bei einer site: Abfrage kommt da oft was aus der Metabeschreibung, aber niemand sucht per site: Abfrage?!

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 06.07.2018, 14:27 Google verkauft gute Pageranks

elmex hat geschrieben:Ich denke mit bedingt Einfluss auf das Snippet ist gemeint, dass Google das Snippet je nach Suchbegriff selber gestaltet. Bei einer site: Abfrage kommt da oft was aus der Metabeschreibung, aber niemand sucht per site: Abfrage?!
Da hast Du natürlich recht! Ich habs aber doch hinbekommen, dass Google in den meisten Fällen das in den Snippets zeigt, was ich da dort gerne sehen möchte, was an sich gar nicht so schwer ist.

ElDiablo
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1972
Registriert: 27.11.2011, 11:20

Beitrag ElDiablo » 06.07.2018, 16:50 Google verkauft gute Pageranks

Alte Platzhirsche zu verjagen wird einfach Jahre dauern. Bau Links auf, sei besser und biete Mehrwert, den niemand hat.

Das ist keine Verschwörung, sondern einfach die Erfahrung von Google, nicht jede Woche irgendwelche Mitbewerber vorn anzuzeigen, die niemand kennt. Amazon ranked nicht nur wegen den vielen Backlinks vorn, sondern auch weil dort fast jeder einen Account hat. Die Signale der User sind entsprechend gut - nach einem Click sucht der Kunde nicht weiter.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1120
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 07.07.2018, 02:51 Google verkauft gute Pageranks

supervisior hat geschrieben:
elmex hat geschrieben:@supervisior

Google wird schon länger nicht mehr von Javascripten ausgebremst, sprich der Spider parst das Javascript der Seiten und indexiert das Ergebniss. Ergo erreichen auch Javascript basierte Inhalte den Index.

Das ist schon mal ein Denkfehler in deinen Gedanken, oder?
Natürlich kann Google Javascript interpretieren, weshalb ich aber keinen Denkfehler habe, sondern nur einmal mehr schlussfolgere. Wenn in den Snippets nur Fehlermeldungen auftauchen, ist meine Schlussfolgerung, dass diese Funktion dann doch nicht so ausgeprägt sein muss, um die per AJAX nachgeladen Inhalte indizieren zu können.

Richtig oder Falsch? ;)
Hierzu nochmal kurz: Ich denke weniger, dass "Googles Javascript Interpreter" nicht so ausgeprägt wäre. Ich denke eher, die nutzen einen "handelsüblichen" oder sogar mehrere. Was ich aber für recht wahrscheinlich halte, es gibt Wege diesen "auszubremsen", sprich zu verhindern, dass Google manche Javascript Inhalte "zu fassen" kriegt. Stichwort Javascript Cloaking oder einfach schlecht gemacht (Javascript kann nur mit Session id geladen werden, sonst fehlermeldung), ich kann es nicht analysieren ohne Domain, daher sind das natürlich nur Vermutungen...

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1120
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 07.07.2018, 03:02 Google verkauft gute Pageranks

supervisior hat geschrieben:
elmex hat geschrieben:Ich denke mit bedingt Einfluss auf das Snippet ist gemeint, dass Google das Snippet je nach Suchbegriff selber gestaltet. Bei einer site: Abfrage kommt da oft was aus der Metabeschreibung, aber niemand sucht per site: Abfrage?!
Da hast Du natürlich recht! Ich habs aber doch hinbekommen, dass Google in den meisten Fällen das in den Snippets zeigt, was ich da dort gerne sehen möchte, was an sich gar nicht so schwer ist.
Glückwunsch! Da tue ich mich leider oft schwer mit. Ich kriege es zwar öfter hin diese Bewertungssterne und auch Sitelinks mit semantischer Auszeichnung da reinzuschummeln , aber das mit den richtigen Snippets zum Keyword geht oft gehörig in die Hose :(

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.07.2018, 07:35 Google verkauft gute Pageranks

@elmex

Das ist eigentlich gar nicht so schwer. Fasse den Content einer jeden Deiner Seiten onTop zusammen und baue darin die Keywords ein wonach die Nutzer suchen. Das sind bei mir 3 bis 4 Zeilen je nach Auflösung des jeweiligen Gerätes. Das klappt nicht immer in Perfektion, aber ich hab Google dazu gebracht, die MetaDescription, die Google vorher immer angezeigt hat, zu ignorieren. Hat ein paar Wochen/Monate gedauert bis alle Änderungen durch waren, aber die Klickrate ging dann auch nach oben, zumindest führe ich diese Steigerung darauf zurück, allerdings weiß man bei Google eigentlich nie wie man dran ist. Es dauert ja oftmals Wochen bis Monate bis man weiß, ob eine Änderung was gebracht hat.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.07.2018, 07:38 Google verkauft gute Pageranks

elmex hat geschrieben: Stichwort Javascript Cloaking oder einfach schlecht gemacht (Javascript kann nur mit Session id geladen werden, sonst fehlermeldung), ich kann es nicht analysieren ohne Domain, daher sind das natürlich nur Vermutungen...
Im konkreten Fall ist es so, sprich Javascript mit Session ID.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1120
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 07.07.2018, 14:44 Google verkauft gute Pageranks

@supervisor

Vielen Dank für den Tipp. Das probiere ich gleich einmal aus!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2396
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 07.07.2018, 17:36 Google verkauft gute Pageranks

elmex hat geschrieben:@supervisor

Vielen Dank für den Tipp. Das probiere ich gleich einmal aus!
Ordnung muss sein. Wenn schon ansprechen, dann bitte mit Tippfehler! ;)

Es heißt: Supervisior

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1120
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 08.07.2018, 19:29 Google verkauft gute Pageranks

supervisior hat geschrieben:
elmex hat geschrieben:@supervisor

Vielen Dank für den Tipp. Das probiere ich gleich einmal aus!
Ordnung muss sein. Wenn schon ansprechen, dann bitte mit Tippfehler! ;)

Es heißt: Supervisior
Upps, SORRY!

bluecafe
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 36
Registriert: 26.09.2010, 13:54

Beitrag bluecafe » 08.07.2018, 21:18 Google verkauft gute Pageranks

nerd hat geschrieben:
supervisior hat geschrieben: Wie aber kann es sein, dass Google diesen Anbieter bei mehr als 30.000 Seiten absolut jede URL auf Platz 1 setzt?
.
Ja wahrscheinlich haben sie die seite fuer dich personalisiert, weil du so gerne drauf klickst.
Das denke ich auch. Suchergebnisse sind personalisiert. Platz 1 bei dir ist nicht Platz 1 generell.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag