registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

Alles über Google diskutieren wir hier.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2235
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.08.2020, 09:44 Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

Nur mal so als Motivation wie Google sich das in Zukunft vorstellt, wenn eine Seite langsam ist....


https://blog.chromium.org/2019/11/movin ... r-web.html

1_2.jpg
1_2.jpg (120.39 KiB) 354 mal betrachtet

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 556
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 24.08.2020, 11:56 Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

Bodo99 hat geschrieben:
21.08.2020, 20:51
Ich habe jetzt begonnen,


Jetzt binde ich nur Googles eigene Werbung (AdSense) via automatische Anzeigen (sogar asynchron mit nur einem JavaScript geladen) ein und meine Punktezahl schwindet auf 34 von 100 Punkten.

Wie behindert ist das? :lol:
ich hab jetzt erst deinen Startpost gelesen ... sind ja schon 2 Seiten hier

asynchron & behindert

Du sagst "Seite läd schnell ..... subjetktiv"
Du hast sicher eine ordentliche Leitung (die sind ja Heute superDupaSchnell)
ich hab hier eine Verbindung aus dem Handy für den NoteBook .... aktuell gerade mit Speed ... wenn das Volumen verbraucht ist, dann wieder "langsame isdn = 8bis12 Kilo bei Downloads .... so stehts im Downloader, allerdings braucht ich für ein youTUBE nicht 20-30 Minuten sondern mal ne STunde ... wenn es sich 5 mal nachstarten läßt ....
... Google und YouTube sind ja auch "voll Asynchron"
für eine GoogleSuche muß ich schonmal 30 Minuten warten ... eine youtube Suche geht nicht unter 10 Minuten, bis mal was auf den Bildschirm kommt

das ganze Asynchron regt mich voll auf


gibt es aktuell noch Leute auf Dörfern die schümpfen "iNet langsam" oder ist das mitlerweile Vergangenheit?
wenn es die noch gibt ...
ist es das Netz = Leitung
oder ist es dieses AjaX das langsam macht? oder anderes das schneller machen soll ...

z.B. Bilder direkt in den HTML einbauen
z.B. bei SUperCLix die PPsuche, dort die PPvorschau ... die BIlder sind da als Stringkette drin .... habmal nachgeschaut, Bild speichern = 10Kilo auf der Platte; Der Ascii STring vom Bild hat eine Länge von 15Kilo und wird bei jedem View neu geladen (also nicht gecacht)
hatte sogar schonmal eine WEBSite gesehen die das Favicon als AsciiString im Code hatte ..... totaler Schwachsin


auf der einen Seite wird gesagt "mach weniger Request, das macht schneller"
dann kommt hinterher Ajax ... das einen zusätzlichen Overhead hat

Das aktuelle iNET ist quasie als würdest zum Kiste Bier kaufen mit einem 40Tonner zum Supermarkt fahren; Der Supermarkt ist um 3 Eckern, du fährst aber andersrum los und erstmal über die Umgehungsstraße um die Stadt
Affilitiv/Affiliate „vom Wolf zum Hund der kann Produktdaten liefern

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2080
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 24.08.2020, 12:15 Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

Die Web Vitals wurden erst vor einem Vierteljahr eingeführt und fließen frühestens Mitte 2021 (mit 6 Monaten Vorlauf) in das Ranking ein.

Bis dahin kann sich noch einiges ändern, so dass man sich nicht verrückt machen sollte. Auch wenn die "Fachpresse" sofort auf diesen Zug aufgesprungen ist.

Nur zur Erinnerung: Die vollständige mobil first Umstellung wurde auch auf März 2021 verschoben.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3247
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 24.08.2020, 12:38 Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

/Affilitiv/ hat geschrieben:
24.08.2020, 11:56
Du sagst "Seite läd schnell ..... subjetktiv"
Du hast sicher eine ordentliche Leitung (die sind ja Heute superDupaSchnell)
Ja, auch. Aber ich meine auch in Bezug zur Ladegeschwindigkeit, die von PageSpeed Insights ermittelt und angegeben wird. Außerdem teste ich es auch unter verschiedenen Live-Bedingungen über mein Smartphone.

Natürlich gibt es auch noch Leute, die vielleicht ISDN oder gar ein 28.8er Modem haben (falls das technisch überhaupt noch angeboten wird). Aber für diese verschwindend geringe "Kundschaft" optimiere ich nun nicht mehr. Ich fokussiere mich natürlich mehrheitlich auf den technischen Mainstream.
/Affilitiv/ hat geschrieben:
24.08.2020, 11:56
z.B. bei SUperCLix die PPsuche, dort die PPvorschau ... die BIlder sind da als Stringkette drin .... habmal nachgeschaut, Bild speichern = 10Kilo auf der Platte; Der Ascii STring vom Bild hat eine Länge von 15Kilo und wird bei jedem View neu geladen (also nicht gecacht)
Ist zwar ein anderes Thema, aber da du es gerade erwähnst: Wird Superclix überhaupt noch gewartet? Irgendwie sieht das dort nach Stillstand aus. Auch technisch völlig veraltet, ohne SSL-Verbindung, auf Flash basierend, usw.
Zuletzt geändert von Bodo99 am 24.08.2020, 13:56, insgesamt 1-mal geändert.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2235
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.08.2020, 12:48 Vorbereitung für Googles Core Web Vitals Update nächstes Jahr

Na verrückt machen braucht man sich sicherlich nicht, zumal sich durch diese Web Vitals nix grundsätzliches ändert. Das Problem an der Sache ist aber bereits jetzt und war es eigentlich schon immer, dass man mit reinem Optimieren nicht wirklich weit kommt. Pagespeed gaukelt dem Unwissenden zwar vor, dass man nach dem Optimieren jetzt eine schnelle Seite hätte, aber Pagespeed misst eben nicht die Ladezeit, sondern eben nur die Anzeigezeit von dem Moment an wo alle Daten vom Server geladen wurden. Die Zeit bis diese Daten geladen wurden, wird in dieser Messung gar nicht berücksichtigt. An dieser mehr als offensichtlich falschen oder sagen wir mal verfänglichen Messung ändert auch der Chrome User Experience Report nichts.

Die im Rahmen der Web Vitals eingeführte Seite unter https://web.dev/fast/ redet da auch nur schlau daher und bringt auch nur aufgewärmte Sachen. Der Punkt war, ist und wird es auch in Zukunft sein, dass man mit den bekannten Optimierungsmethoden nicht weit kommt, um eine Seite wirklich schnell machen zu können.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag