registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
WA24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2008, 13:47

Beitrag WA24 » 02.07.2020, 11:35 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

Ich habe gerade überlegt wie ich das auf einer Affiliate Seite löse auf der pro Kategorie 50 Artikel angezeigt werden. Google mag ja verständlicherweise keine Linklisten. Wenn jeweils der Titel, das Bild und ein "zum Shop" Button verlinkt sind macht das pro Seite 150 externe "nofollow" Links. Ich denke mir mal das kann nicht gut sein, muss aber sagen das Ranking ist dafür wirklich nicht schlecht.

Jetzt mache ich gerade einen Test bei dem ich zuerst nur die ersten 5 Ergebnisse ausgebe
(url: https://www.domain.de/shop/?marke=test& ... est&sent=1) danach einen "mehr anzeigen..." Balken mit Link zu (url: https://www.domain.de/shop/?marke=test& ... est&sent=2) wo dann die kompletten 50 Artikel angezeigt werden wie vorher auch.

Das ergibt zum Teil Duplicate Content und ich wollte wissen, ob ich die sent=2 dann auf noindex oder wie jetzt im Test die sent=1 als canonical angebe. Die sent=1 soll ja schliesslich indexiert werden.

Wenn die sent=1 später noch durch Informationen, Content usw. erweitert werden soll, wäre der canonical dann noch korrekt? Die Seiten unterscheiden sich ja dann und Duplicate Content ist nicht mehr gegeben. Wie kann man das lösen?

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1973
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 02.07.2020, 15:11 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

WA24 hat geschrieben:
02.07.2020, 11:35
Das ergibt zum Teil Duplicate Content und ich wollte wissen, ob ich die sent=2 dann auf noindex oder wie jetzt im Test die sent=1 als canonical angebe. Die sent=1 soll ja schliesslich indexiert werden.
Das tolle am DC ist das wir nicht entscheiden ob die Sache damit so geregelt ist wie geplant.
Selbst Seiten die sich nicht im geringsten ähneln wie, zum Beispiel: Index und Kontakt, werden von Google's KI gern als DC angesehen.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1965
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 02.07.2020, 16:26 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

WA24 hat geschrieben:
02.07.2020, 11:35


Jetzt mache ich gerade einen Test bei dem ich zuerst nur die ersten 5 Ergebnisse ausgebe
(url: https://www.domain.de/shop/?marke=test& ... est&sent=1) danach einen "mehr anzeigen..." Balken mit Link zu (url: https://www.domain.de/shop/?marke=test& ... est&sent=2) wo dann die kompletten 50 Artikel angezeigt werden wie vorher auch.
Du kannst es aber auch anders machen. Wenn Du schon mit $_GET arbeitest, dann maskiere diese zunächst mal, sodass nicht unmittelbar ersichtlich wird, dass es hier mit $_GET gearbeitet wird. Wenn dem so ist, dass Google keine Link Listen mag, wovon ich auch ausgehe, kannst Du aber $_GET trotzdem für Dich vorteilhaft nutzen und abhängig vom Value andere Überschriften, Beschreibung usw. nutzen. Damit gibts Du jeder Ansicht eine gewisse Eigenständigkeit und kannst darauf verzichten ansonsten mit index und noindex zu arbeiten.

WA24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2008, 13:47

Beitrag WA24 » 02.07.2020, 17:25 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

arnego2 hat geschrieben:
02.07.2020, 15:11
Das tolle am DC ist das wir nicht entscheiden ob die Sache damit so geregelt ist wie geplant.
Selbst Seiten die sich nicht im geringsten ähneln wie, zum Beispiel: Index und Kontakt, werden von Google's KI gern als DC angesehen.
Das heißt im schlimmsten Fall besteht die Möglichkeit, dass einige dieser sent=2 Urls trotz canonical auf sent=1 im Index landen? Das wäre nicht schön, dann hätte ich mir die Prozedur ja sparen können. Der Sinn soll ja sein, dass die Seiten mit reduzierten Links also die sent=1 noch besser ranken, weil es eben dann keine Linklisten mehr sind.
supervisior hat geschrieben:
02.07.2020, 16:26
...kannst Du aber $_GET trotzdem für Dich vorteilhaft nutzen und abhängig vom Value andere Überschriften, Beschreibung usw. nutzen. Damit gibts Du jeder Ansicht eine gewisse Eigenständigkeit und kannst darauf verzichten ansonsten mit index und noindex zu arbeiten....
das mache ich bereits mit diversen Texten die nicht überall auftauchen sollen und der internen Link-Struktur, da Google ja die Drop-Downs nicht verfolgen kann.
supervisior hat geschrieben:
02.07.2020, 16:26
...dann maskiere diese zunächst mal, sodass nicht unmittelbar ersichtlich wird, dass es hier mit $_GET gearbeitet wird...
Kannst Du mir da mal auf die Sprünge helfen? Maskieren von allen 50 Produkt-URLs also Link-Cloaking oder wie ist das gemeint?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1965
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 02.07.2020, 18:03 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

WA24 hat geschrieben:
02.07.2020, 17:25
Kannst Du mir da mal auf die Sprünge helfen? Maskieren von allen 50 Produkt-URLs also Link-Cloaking oder wie ist das gemeint?
Google kann dropdowns sehr wohl folgen, sofern in den values die Links stehen.

Ersetze maskieren durch umschreiben, sprich mod_rewrite. Klar?

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

WA24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2008, 13:47

Beitrag WA24 » 02.07.2020, 20:30 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

Die Links stehen in den values nicht drin.

mod_rewrite is klar, die sent=2 in sent=1 umschreiben im Browser ohne Weiterleitung [R] nur [L]
an der Umsetzung scheitert es leider.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1973
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 02.07.2020, 21:54 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

WA24 hat geschrieben:
02.07.2020, 17:25

Das heißt im schlimmsten Fall besteht die Möglichkeit, dass einige dieser sent=2 Urls trotz canonical auf sent=1 im Index landen? Das wäre nicht schön, dann hätte ich mir die Prozedur ja sparen können. Der Sinn soll ja sein, dass die Seiten mit reduzierten Links also die sent=1 noch besser ranken, weil es eben dann keine Linklisten mehr sind.
In vielen Fällen sucht sich Google die unpassendere Seite raus die dann vorgezogen rankt.
Direkte penalty gibt es soweit mir bekannt noch nicht.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

WA24
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 37
Registriert: 27.01.2008, 13:47

Beitrag WA24 » 02.07.2020, 23:03 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

Dann ist es wohl besser, wenn ich die Idee über den Haufen werfe. Vielen Dank für die sachlichen Antworten!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1965
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 03.07.2020, 10:51 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

WA24 hat geschrieben:
02.07.2020, 23:03
Dann ist es wohl besser, wenn ich die Idee über den Haufen werfe. Vielen Dank für die sachlichen Antworten!
Was @arnego2 sagt, ist natürlich was dran und kann ich auch bestätigen. Allerdings hast Du das Problem bei absolut jeder URL. Würde ich nach dem gehen, was Google bei mir, warum auch immer, nicht indexiert, müsste/könnte ich 80% meines Contents == ~1 Mio URLs auch löschen. Das Dumme dran ist, keiner weiß warum. Von daher wäre es verkehrt von Dir die Flinte ins Korn zu werfen. Ein Nein hast Du ja schon, also ausprobieren. Was kann schon schief gehen? ;)

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1968
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 03.07.2020, 12:22 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

> In vielen Fällen sucht sich Google die unpassendere Seite raus die dann vorgezogen rankt.

Da sollte man eigentlich über das interne Link Management steuern können. Eingehende Links sind für Google ein wichtiges Kriterium.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1973
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 03.07.2020, 14:43 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

staticweb hat geschrieben:
03.07.2020, 12:22
> In vielen Fällen sucht sich Google die unpassendere Seite raus die dann vorgezogen rankt.

Da sollte man eigentlich über das interne Link Management steuern können. Eingehende Links sind für Google ein wichtiges Kriterium.
Sollte es das? Meiner Erfahrung nach mögen Suchmaschinen Steuerungsversuche nicht. Gerade Google hat sein Verhältnis gegenüber Webmastern stark geändert. Wo anfangs ein gewisses Vertrauen herrschte ist es jetzt eher ein Misstrauen. Bei der Konjunktur die Black SEO erahren auch verständlich.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1968
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 03.07.2020, 15:07 Affiliate Shop Artikel Listen und Canonical Tag

> Meiner Erfahrung nach mögen Suchmaschinen Steuerungsversuche nicht.

Die interne und externe Verlinkung ist ein Grundpfeiler des Google Suchalgorithmus. Versuche dies zu ändern sind immer gescheitert, andernfalls wären Backlinks heute wertlos.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag