registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Alles über Google diskutieren wir hier.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 08:47 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Du hast doch in WP die Möglichkeit den Aufbau der URLs zu steuern, bzw. deren Aufbau zu "formatieren". Streiche aber die Angabe Artikelname, ich meinte damit die URLs. Je nachdem wie Du die URLs formatiert hast, sodass für alle URLs ein einheitliches Erkennungsmerkmal besteht, wäre es darüber einfach die Seiten URLs von den statischen Sourcen zu differenzieren. Ein typisches Erkennungsmerkmal wäre z.B. ".html" am Ende einer URL.

Besteht so ein Erkennungsmerkmal nicht, muss Du eben den langwierigeren Weg gehen und wirklich alle statischen Sourcen einzeln rausfiltern.

Dass Du die Bots schon gelöscht hast, war jetzt nicht ideal. Das ist zwar notwendig, aber nicht so, wie Du das gemacht hast.
In Deinem eigenen Interesse, mach bitte nur das, was ich Dir beschreibe. Die Aussichten, dass am Ende zumindest etwas halbweg belastbares rauskommt, sind ohnehin gering.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 09:49 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Nächster Schritt:

Wir müssen das Datum in der Spalte D umformatieren. Markiere zunächst die Spalte D und ändere das Format von allen Zellen in der Spalte D in "Datum". Übernimm dafür die voreingetragene Standard Vorgabe für das Datum: 24.06.2020.

Suche in der Spalte D, die Du vorher markiert hast, nach: und ersetze mit nichts.

Suche in der gleichen Spalte D nach: und ersetze mit nichts.

Als Ergebnis solltest Du jetzt eine ganz normale Datumsdarstellung in der Spalte D stehen haben: 24.06.2020

Sephirio
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 17.11.2015, 14:38

Beitrag Sephirio » 24.06.2020, 17:40 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Ok, habe noch mal von neu angefangen und das so umgesetzt. What's next?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 18:55 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Sephirio hat geschrieben:
24.06.2020, 17:40
Ok, habe noch mal von neu angefangen und das so umgesetzt. What's next?
Sortiere Spalte G und entferne alle Status Codes größer 200

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 20:48 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Es ist zwar selbsterklärend, aber für den Fall, dass sich das für Dich nicht automatisch ergeben haben sollte, lösche alle Zeilen vollständig wo Du vorher Zellen Inhalte gelöscht hast. Die Anzahl der Einträge sollte sich deswegen schon erheblich reduziert haben?!

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Sephirio
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 68
Registriert: 17.11.2015, 14:38

Beitrag Sephirio » 24.06.2020, 23:50 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

11k unique IPs desktop only ...

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.06.2020, 07:52 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Sephirio hat geschrieben:
24.06.2020, 23:50
11k unique IPs desktop only ...
Unique? Dürfte eigentlich (noch)nicht sein, weil das bedeuten würde, dass jeder Deiner Besucher nur max. 1 Seite aufgerufen hätte. Es sei denn Du hast mehr gelöscht als Du solltest.

Vorschlag: Schick mir Deine access_log und ich mach das in 2 Min. fertig.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2244
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 25.06.2020, 13:26 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Mit einem kleinen Script wäre das "Problem" schon lange gelöst. Wir leben übrigens im Jahr 2020!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.06.2020, 13:38 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Na dann lass uns nicht dumm sterben und erzähl von Deiner modernen Lösung.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2244
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 25.06.2020, 13:49 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

> Na dann lass uns nicht dumm sterben und erzähl von Deiner modernen Lösung.

Was gibt es da zu erzählen? Ein paar Zeilen Code die das access.log einlesen, die Daten filtern, in ein array schreiben und aus dem Ergebnis eine Excel Tabelle oder ein DIagramm erstellen.

Das Ergebnis könntest du dann auch noch mit den Daten aus der GSC, GA und sonstigen SEO Tools zusammenführen, was allerdings etwas aufwendiger wäre.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.06.2020, 14:50 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Natürlich könnte man das auch ganz pragmatisch versuchen zu lösen, aber du darfst Dein Dein schlaues Script gern schreiben und es dem Themenstarter zur Verfügung stellen, was Du nicht tun wirst. Also lass Dein schlaues Daherreden.

Du stellst Dir das etwas zu leicht vor. Dein Script kann noch so schlau sein, wenn es Dir damit beispielsweise nicht möglich ist die Zugriffe rauszufischen, die keinem natürlich generierten Ursprung entspringen. Dazu braucht es dann schon etwas mehr!

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2244
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 25.06.2020, 15:47 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

> Natürlich könnte man das auch ganz pragmatisch versuchen zu lösen, aber du darfst Dein Dein schlaues Script gern schreiben und es dem Themenstarter zur Verfügung stellen, was Du nicht tun wirst. Also lass Dein schlaues Daherreden.

Dann mache halt weiter wie gehabt. Ich dachte das bekommst du selber hin.

> Du stellst Dir das etwas zu leicht vor. Dein Script kann noch so schlau sein, wenn es Dir damit beispielsweise nicht möglich ist die Zugriffe rauszufischen, die keinem natürlich generierten Ursprung entspringen. Dazu braucht es dann schon etwas mehr!

Alles was du manuell machst, kann man auch über eine Script Lösung automatisieren. Geht meistens leichter als gedacht.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.06.2020, 16:03 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

staticweb hat geschrieben:
25.06.2020, 15:47
Alles was du manuell machst, kann man auch über eine Script Lösung automatisieren. Geht meistens leichter als gedacht.
So schnell wie ICH das manuell mache, schreibst DU kein Script dafür. Nur weil die Vorgehensweise hier nicht wirklich schnell erscheint, was sie auch nicht ist, weil für den Themenstarter notwendig, heißt das nicht automatisch, dass man das mittels Programmierung schneller machen könnte. Zumal Du die Fallstricke dabei komplett außen vor lässt.

Aber wie schon erwähnt, Du darfst uns alle eines Besseren belehren und die Lösung gerne dafür programmieren.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2244
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 25.06.2020, 17:00 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

> So schnell wie ICH das manuell mache, schreibst DU kein Script dafür.

Da hast du natürlich recht. Aber wenn es einmal geschrieben ist, wirst du wohl kaum noch schneller sein.

> Nur weil die Vorgehensweise hier nicht wirklich schnell erscheint, was sie auch nicht ist, weil für den Themenstarter notwendig, heißt das nicht automatisch, dass man das mittels Programmierung schneller machen könnte. Zumal Du die Fallstricke dabei komplett außen vor lässt.

Der Ablauf wird immer schneller sein als manuell und die Auswertung der Ergebnisse macht nicht das Script, auch wenn das möglich wäre.

> Aber wie schon erwähnt, Du darfst uns alle eines Besseren belehren und die Lösung gerne dafür programmieren.

Ich werde es mir gelegentlich mal anschauen. Belehrungen sind allerdings nicht meine Sache. Da muss schon jeder selbst wissen wie er so was angeht.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2605
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 25.06.2020, 17:33 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Der Aufwand lohnt nicht sich da ranzusetzen und was zu schreiben. Es geht ja konkret nur um diesen isolierten Fall, um herauszufinden, ob das stimmt, was GA da ausspuckt, wobei diese Daten von GA naturgemäß lückenhaft sind.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag