registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Alles über Google diskutieren wir hier.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2369
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 08:47 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Du hast doch in WP die Möglichkeit den Aufbau der URLs zu steuern, bzw. deren Aufbau zu "formatieren". Streiche aber die Angabe Artikelname, ich meinte damit die URLs. Je nachdem wie Du die URLs formatiert hast, sodass für alle URLs ein einheitliches Erkennungsmerkmal besteht, wäre es darüber einfach die Seiten URLs von den statischen Sourcen zu differenzieren. Ein typisches Erkennungsmerkmal wäre z.B. ".html" am Ende einer URL.

Besteht so ein Erkennungsmerkmal nicht, muss Du eben den langwierigeren Weg gehen und wirklich alle statischen Sourcen einzeln rausfiltern.

Dass Du die Bots schon gelöscht hast, war jetzt nicht ideal. Das ist zwar notwendig, aber nicht so, wie Du das gemacht hast.
In Deinem eigenen Interesse, mach bitte nur das, was ich Dir beschreibe. Die Aussichten, dass am Ende zumindest etwas halbweg belastbares rauskommt, sind ohnehin gering.

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2369
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 09:49 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Nächster Schritt:

Wir müssen das Datum in der Spalte D umformatieren. Markiere zunächst die Spalte D und ändere das Format von allen Zellen in der Spalte D in "Datum". Übernimm dafür die voreingetragene Standard Vorgabe für das Datum: 24.06.2020.

Suche in der Spalte D, die Du vorher markiert hast, nach: und ersetze mit nichts.

Suche in der gleichen Spalte D nach: und ersetze mit nichts.

Als Ergebnis solltest Du jetzt eine ganz normale Datumsdarstellung in der Spalte D stehen haben: 24.06.2020

Sephirio
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 67
Registriert: 17.11.2015, 14:38

Beitrag Sephirio » 24.06.2020, 17:40 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Ok, habe noch mal von neu angefangen und das so umgesetzt. What's next?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2369
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 18:55 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Sephirio hat geschrieben:
24.06.2020, 17:40
Ok, habe noch mal von neu angefangen und das so umgesetzt. What's next?
Sortiere Spalte G und entferne alle Status Codes größer 200

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2369
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.06.2020, 20:48 Desktop-Traffic-Einbruch seit dem 9. Juni - finde den Grund nicht

Es ist zwar selbsterklärend, aber für den Fall, dass sich das für Dich nicht automatisch ergeben haben sollte, lösche alle Zeilen vollständig wo Du vorher Zellen Inhalte gelöscht hast. Die Anzahl der Einträge sollte sich deswegen schon erheblich reduziert haben?!

Anzeige von: