registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Hasst Google meine neue Website?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1973
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 12.09.2019, 21:26 Hasst Google meine neue Website?

Verlust sollte eigentlich kaum wiederherstellbarer sein.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

mano_negra
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2832
Registriert: 23.07.2009, 16:29
Wohnort: la luna

Beitrag mano_negra » 13.09.2019, 12:59 Hasst Google meine neue Website?

supervisior hat geschrieben:
12.09.2019, 15:17
Yepp! Dazu gabs vor einigen Wochen sogar eine offizielle Verlautbarung von Google, worin behauptet wurde, dass man die Daten wiederhergestellt hätte, aber ich bezweifle das. Man muss nur mal ordentlich Google mit Suchen penetrieren. Da kommt nur altes Zeugs von 2017 und viel öfter noch früher vor 2017.
gut, dann nimm ich das mal als "ausrede" für etliche unerklärliche vorkommnisse in letzter zeit :D

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5210
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 13.09.2019, 16:10 Hasst Google meine neue Website?

Um zur Usprungsfrage zurückzukehren: Ja, das kann dauern und die Gründe sind simplel. Erstmal muss Google die Seite überhaupt entdecken und crawlen, nur das bedeutet nicht, dass sie gleich im Index ist. Das Crawling hat bei einer ganz frischen Domain für Google keine besondere Priorität. Die Algorithmen analysieren sie erst. Dann wird in dex Index exportiert.

Was die Amazon Links angeht: Sicher kann Google den Amazon Affiliate Link vom "normalen" Link zu Amazon unterscheiden. Es geht aber gar nicht um "Affiliate = böse Werbung" und "Nicht Affiliate = gute Empfehlung". Google sieht auch Amazon Affiliate Links nicht per se negativ. Allgemeiner fomuliert wird eine Schuh draus: Wenn eine Domain nur oder primär auf eine einzige andere Domain verlinkt, ist das nicht unbedingt ein Signal, welches ich als besonders positiv einstufen würde. Wirkt zwangsweise einseitig, als wäre die eine Seite nur oder hauptsächlich dafür da, auf die andere zu verlinken.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1965
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 13.09.2019, 16:40 Hasst Google meine neue Website?

Vegas hat geschrieben:
13.09.2019, 16:10
....
Wenn eine Domain nur oder primär auf eine einzige andere Domain verlinkt, ist das nicht unbedingt ein Signal, welches ich als besonders positiv einstufen würde. Wirkt zwangsweise einseitig, als wäre die eine Seite nur oder hauptsächlich dafür da, auf die andere zu verlinken.
Nachdem das keiner so genau weiß, ob das so ist oder nicht, aber man vermuten könnte, dass Google das so wertet, bin ich schon vor Jahren dazu übergegangen Google nicht mehr alles zu zeigen oder den Zugriff sogar zu verweigern... Der Chef über meine Seite bin immer noch ich!

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2944
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 13.09.2019, 16:48 Hasst Google meine neue Website?

@ Vegas & supervisor: Euer Fehlschluss ist wohl, dass ihr durchaus vernünftig argumentiert und denkt, dass G. das auch tut! Nein, das tut G. schon seit einiger Zeit nicht mehr, seit es praktisch alles AI-Algorithmen überlässt. Daher sind die meisten "vernüftigen" SEO-Ansätze zum Krenreiben, wobei sich alle üblichen Strategien notwendigerweise in diesen Algorithmen als kontraproduktiv manifestieren! Das alleinige Kriterium ist, dass der Gewinn maximiert wird, egal, ob es für die UserInnen Sinn macht oder nicht!

Anzeige von: