registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3148
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 27.05.2018, 13:36 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Hab ich bei Heise was anderes gelesen

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

CharlesBerlin
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 188
Registriert: 21.07.2008, 17:57

Beitrag CharlesBerlin » 27.05.2018, 13:40 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Heise ist ja auch nicht wirklich für hochwertigen Journalismus bekannt (meine subjektive Meinung). Hier noch ne Quelle: https://www.wuv.de/digital/bundesregier ... _erst_2019

Wenn es heißt, es kommt 2019, dann tritt es faktisch erst nach 2 Jahren in Kraft.

MonsieuL
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 260
Registriert: 17.04.2013, 02:06

Beitrag MonsieuL » 27.05.2018, 14:24 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

supervisior hat geschrieben:Na kommen wird die in jedem Fall, wenngleich nicht so schnell wie ursprünglich geplant, aber das ist nur noch eine Frage von Monaten. Wenn nicht zum Ende von 2018, dann aber sicher in 2019.
Aber nicht so, wie der Entwurf in der aktuellen Fassung von den EU-Gremien aussieht. Da haben die Mitgliedsstaaten was dagegen.
So war es bei der DSGVO auch.

supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3148
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 27.05.2018, 15:48 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Mag sein, aber kommen wird da was, das alles noch schlimmer macht. Die DSGVO wäre überhaupt nicht gekommen, wenn das nicht mit dem Snowden gewesen wäre.

MonsieuL
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 260
Registriert: 17.04.2013, 02:06

Beitrag MonsieuL » 27.05.2018, 17:20 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Mal abwarten. Das bisherige Feedback in der Öffentlichkeit seit (und auch schon davor) inkrafttreten der DSGVO ist ja verheerend. Da werden sich die Politiker dreimal überlegen, ob sie etwas verabschieden, was das ganze noch schlimmer macht.

Also natürlich nicht die verblendeten EU-Flaschen. Aber die nationalen Vertreter, die das ja abnicken müssen. Wie man hört ist das ja in den letzten Monaten schon ins Stocken gekommen, ich baue mal darauf, dass sich das durch das Feedback bei der DSGVO noch verschärft.

Anzeige von: