registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
Esteamer
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 119
Registriert: 30.07.2017, 10:44

Beitrag Esteamer » 25.05.2018, 20:38 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Hallo Community und herzlich Willkommen DSGVO!

Ich wollte die Gunst der Stunde nutzen und einen Thread eröffnen, in dem wir über die Adsense-Entwicklung seit Einführung der DSGVO diskutieren können.

Ich habe in der Nacht vom 23. auf den 24. Mai 2018 meine Seite mit neuem Disclaimer, Impressum und DS-Hinweis versehen....
Darüber hinaus habe ich in meinem Adsense Account auf "nicht personalisierte Anzeigen" umgestellt, was aber angeblich erst seit heute, 25.05.18 greift.

Verlust 24.05 im Vergleich zur Vorwoche: -31%
Verlust 25.05 im Vergleich zur Vorwoche: -62% (bis jetzt)

Alles in Allem: Mist!

EDIT: CTR liegt bei ~ 0,7% und drückt den RPM (< 2,00) gewaltig. CPC weitestgehend gleichbleibend.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 96
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag FRANKFURT » 25.05.2018, 21:18 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

bei mir heute unterm Strich etwa 50% Verlust. Hoffentlich pendelt sich das sehr bald wieder ein.

Was mir auffällt: die Schriftart und Schriftgröße der Anzeigen entspricht nicht mehr denen, die ich mal für die Anzeigen festgelegt habe. So wie es aussieht sind alle Anzeigen bei mir jetzt in Times New Roman und so gut wie alles in mini Schrift. Ich kann die Texte selbst mit Brille auf einem 27" Monitor kaum lesen. Aber ob es deshalb so mies heute ist?

Da ich von Anfang an nur "nicht personalisierte Werbung" einsetze, sehe ich da im ersten Moment, von den Anzeigen selbst, keinen Unterschied. Nur eben die Anzeigen-Darstellung ist katastrophal.

Da ich sehr viel zugriffe durch Smartphones und Tablets habe, ist die Schriftart und Größe (m.M.n.) schon entscheidend.

Zumindest meine Spezialfarben hat mir Google gelassen.

PS: Vielleicht klappt es ja mit einem neuen Adsense-Code.

FRANKFURT
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 96
Registriert: 29.07.2007, 13:03

Beitrag FRANKFURT » 26.05.2018, 10:28 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Google will mich verarxxhen. Heute Ist wieder alles so wie es sein soll (Textart, Textgröße der Anzeigen) und schon sprudelt die Kasse wieder :P
Ich habe gestern erst mal keinen neuen Adsense Code generiert und nichts weiter gemacht. Ist echt ärgerlich, das so eine Veränderung gleich so hart zuschlägt.

Heute :
CPC: doppelt so hoch wie gestern und wieder im normalen Bereich
CTR: doppelt so hoch wie gestern und wieder im normalen Bereich
Klicks: wieder im normalen Verhältnis.

Esteamer
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 119
Registriert: 30.07.2017, 10:44

Beitrag Esteamer » 26.05.2018, 14:32 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Erstaunlich, wie unterschiedlich es sich Mal wieder verhält. Meine AdSense Einnahmen bleiben im Keller. Nicht seit dem 25.05, sondern bereits seit 24.05. Ich vermute allerdings, dass es nichts mit personalisierten oder unpersonalisieren Anzeigen zu tun hat, sondern mit meinem neuen Disclaimer, der insbesondere auf Smartphones bei Erstaufruf die Anzeigen überdeckt. Impressionen und CPC sind nämlich gleichbleibend, nur die CTR ist um 60% gesackt.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3339
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 26.05.2018, 14:46 Meine Adsense-Werte nach in Kraft treten der DSGVO

Ich teste gerade auf zwei thematisch gleichen Seiten, was besser performt. Eine Seite mit personalisierten Anzeigen und eine ohne.

Anzeige von: