registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Ist Adsense am Ende

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2272
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 10.07.2019, 22:29 Ist Adsense am Ende

> Was man nicht raus bekommt sind die Umsätze

Sind alles nur search queries, ohne jegliche Kategorisierung bezüglich der Chancen auf Conversions.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 13.07.2019, 03:59 Ist Adsense am Ende

Hab da neulich was über einen Browser gelesen,
wo ein Nutzer Geld fürs Ansehen von Werbung bekommt,
und er damit wiederrum Webseiten bezahlen kann die ihm gefallen.

Vielleicht ist es die Lösung für das Adsense-Drama.
Ist ja kaum noch auszuhalten.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2272
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 13.07.2019, 09:37 Ist Adsense am Ende

> Hab da neulich was über einen Browser gelesen, wo ein Nutzer Geld fürs Ansehen von Werbung bekommt, und er damit wiederrum Webseiten bezahlen kann die ihm gefallen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brave_(Browser)

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 894
Registriert: 22.05.2007, 22:41

Beitrag marc77 » 13.07.2019, 11:26 Ist Adsense am Ende

Man kann sagen, dass sich der RPM am 1. Januar halbiert hat wie nie zuvor und das er seitdem auch nicht mehr gestiegen ist und wohl auch nicht mehr wird.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 13.07.2019, 11:48 Ist Adsense am Ende

Genau, den mein ich. Danke.
Eine sehr interessante Sache...
Anscheinend soll es dafür später auch ein Plugin geben,
damit man die Werbe-Funktion vom Brave-Browser auch in Chrome, Firefox, usw...nutzen kann.

Anzeige von:


staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2272
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 13.07.2019, 12:31 Ist Adsense am Ende

> Eine sehr interessante Sache...

mit Ecken und Kanten, die sich nie durchsetzen wird. Es sei denn die Konkurrenz verlässt völlig den Weg, der die Bedürfnisse der User berücksichtigt.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4290
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 15.07.2019, 01:27 Ist Adsense am Ende

SEO88 hat geschrieben:
13.07.2019, 03:59
Hab da neulich was über einen Browser gelesen,
wo ein Nutzer Geld fürs Ansehen von Werbung bekommt,
und er damit wiederrum Webseiten bezahlen kann die ihm gefallen.

Vielleicht ist es die Lösung für das Adsense-Drama.
Ist ja kaum noch auszuhalten.
Wie soll das gehen? Der browser hat einen adblocker eingebaut, der meine ads mit dehnen des browseranbieters austauscht?
Solche modelle gab es schon ein paarmal in verschiedenen ausfuehrungen. Meistens laeuft es darauf hinaus dass der user 10% bekommt, und der anbieter 90% der werbeerloese einbehaelt.
Am ende wird der dienst nur von schulkindern oder indern genutzt die nur ads klicken aber nichts kaufen, und der anbieter kann frueher oder spaeter wegen schlechten konversationsraten keine werbekunden mehr hinzugewinnen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag