registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Alles über Google diskutieren wir hier.
Vagantone
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 1
Registriert: 26.07.2015, 21:37

Beitrag Vagantone » 26.07.2015, 21:47 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Hallo zusammen ich bin neu hier und habe auch gleich mal eine Frage

Ich habe 0 Ahnung von Optimierung usw ich habe 6 Monate rumgetestet was bei meiner Homepage sehr gut ankommt.

Auf www.unfassbares.com koennt ihr sehen wie aktuell die Werbung ist
Ihr müsst auf einen Beitrag gehen und dort dann oben im Header und eine Werbung ist unter dem Tittel
Ich hatte 2 Monate Ohne Probleme sehr gute einnahmen + auch sehr gute Klicks auf die Werbung
am 18. Juli 2015 war noch alles Perfekt und rpm war bei mir immer zwischen 4 und 7 Euro und hatte auch auf einzelne Artikel recht hohen RPM

Seit dem 19. Juli 2015 ist alles in den Keller gegangen rpm ist aktuell bei 80 Cent - 1.50 Euro und auf den Einzelnen Artikeln ist der RPM auch um 80 % Gesunken.

Woran kann das liegen?
Kann mir einer sagen was ich ggf. ändern kann um die Klick rate + rpm wieder nach oben zu bekommen

Bei Hilfe bin ich auch bereit ein kleines Dankeschoen zu geben indem ich deine Homepage einbinde auf meiner

Hoffe es findet sich jemand gerne auch Privat PN´s

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3345
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 26.07.2015, 23:30 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Kann sein, dass diverse Werbetreibende abgesprungen sind, da deine Seite keinen , einzigartigen Content anbietet. Die Artikel sind kurz und die Bilder und Videos sind meist Double Content. Google ist außerderm immer mehr bestrebt, die großen Labels eher auf Googles eigenen Seiten werben zu lassen, als auf Drittseiten. Du bietest mit deinem mangelhaften Content eher eine schlechte Reputation für Werbetreibende. Es gibt aber auch saisonale Schwankungen und man sollte hier eher die letzten 24 Monate vergleichen, um ein schlüssiges Bid zu ziehen.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5238
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 27.07.2015, 01:20 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Wenn ich mir Deine Seite ansehe, dann ist das ein typischer Kandidat für Smart Pricing: https://support.google.com/adsense/answer/190436?hl=de

Im Grunde besteht der meiste Traffic wohl aus Leuten die via Facebook & Co., angezogen durch reißerische Überschriften, aus Neugier auf einen Artikel kommen und dann evtl. noch eher ausversehen auf die Anzeigen klicken, weil sie die mit einer Navigation verwechseln.

Für eine derartige Seite sind Deine Zahlen aber eigentlich noch sehr anständig...wenn man dem glaubt, was bezüglich der Werte bei Heftig.co so kolportiert wird.

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4366
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 27.07.2015, 02:36 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

KLICKBAIT-SEITE BINDET GOOGLE-ADSENSE EIN. WAS DANN PASSIERT WIRD DICH AUS DEN SOCKEN WERFEN!!11!ELF!

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2255
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 27.07.2015, 08:09 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

:D

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

fgaertner
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 658
Registriert: 23.04.2010, 15:28

Beitrag fgaertner » 27.07.2015, 10:20 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Naja above the fold nur Werbung, die Chitika kommt bestimmt auch ned gut an als Konkurrenz (waruma auch immer du deinen Usern rein englische Werbung anbietest) und Adsense auf Buzzing Seiten bringt halt auch nur solang was, bis Adsense mitbekommt, was du da für eine Seite hast.

Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1586
Registriert: 13.05.2009, 01:31

Beitrag Dominik83 » 27.07.2015, 22:36 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

Falls noch nicht getestet, versuchs mal mit einem Adsense-Linkblock. Funktioniert bei Webseiten, für die es wenig bis gar keine passende Werbung gibt oft besser.

Benutzeravatar
pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2191
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag pimpi » 28.07.2015, 13:28 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

G.I. Seo hat geschrieben:Falls noch nicht getestet, versuchs mal mit einem Adsense-Linkblock. Funktioniert bei Webseiten, für die es wenig bis gar keine passende Werbung gibt oft besser.
Dann ist aber eigentlich schon alles zu spät. Viel Spaß mit den 1-2 Cent Anzeigen :lol:

Dominik83
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1586
Registriert: 13.05.2009, 01:31

Beitrag Dominik83 » 30.07.2015, 23:06 Google Adsense einnahmen sinken Radikal

meine einnahmen haben sich mit linkblöcken auf manchen projekten verdoppelt obwohl die 360er rectangles auch schon recht gut performed haben. einfach mal 2 wochen testen.
hatte aber früher die selbe ansicht wie du. aber wie gesagt es kommt auf das projekt an. bei manchen wirds mehr, bei manchen weniger.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron