registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

Alles über Google diskutieren wir hier.
BadCat
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 07.08.2015, 15:50

Beitrag BadCat » 27.05.2021, 10:18 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

Hallo,

ich benutze in meinen Artikeln bisher immer Inhaltsverzeischnisse, egal ob ein Artikel 800 oder 8000 Wörter hat. Meiner Meinung nach profitiert der Leser davon, wenn er überschauen kann, was er im Text finden wird. Aber wie sieht das Ganze aus Sicht der Suchmaschine aus? Gibt es aus Google-Sicht Empfehlungen für so etwas? Kann man mit dem Inhaltsverzeichnis zu kurze Texte überoptmieren aufgrund der zusätzlichen Keywords?

Was ist eure Meinung?

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3064
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 27.05.2021, 16:42 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

Ich nehme an, du meinst Texte auf einer Seite, auf denen zu Beginn Kapitelüberschriften stehen, zu denen man mit einem Anker springen kann. Schau dir Wikipedia an … denen dürfte es nicht schaden. Im Übrigen sollte alles, was UserInnen hilft, auch SEO-technisch keinen Nachteil bringen!

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2382
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 27.05.2021, 17:05 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

> Im Übrigen sollte alles, was UserInnen hilft, auch SEO-technisch keinen Nachteil bringen!

Das halte ich für ein Gerücht.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3064
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 27.05.2021, 17:32 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

Ich schließe das aus der einfachen Tatsache, dass UserInnen auf übersichtlich klar strukturierten und gut navigierbaren Seiten einfach wesentlich länger bleiben und eher seltener auf die Suchergebnisse von G. zurückkommen - und dass das ein Rankingfaktor ist, ist wohl unumstritten.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2383
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 27.05.2021, 19:12 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

heinrich hat geschrieben:
27.05.2021, 17:32
Ich schließe das aus der einfachen Tatsache, dass UserInnen auf übersichtlich klar strukturierten und gut navigierbaren Seiten einfach wesentlich länger bleiben und eher seltener auf die Suchergebnisse von G. zurückkommen - und dass das ein Rankingfaktor ist, ist wohl unumstritten.
Unumstritten ist eigentlich nur eins, das Google mal gesagt hat das Userfreundlichkeit rankingfreundlich sei.
Was Google genau unter Nutzerfreundlich versteht hat Google mal wieder vergessen zu erwähnen.

Es gibt eine Reihe an Leuten die Anchortexte durch ihre Texte setzen im Glauben es wäre Nutzerfreundlich.
Zuletzt geändert von arnego2 am 27.05.2021, 22:09, insgesamt 1-mal geändert.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2382
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 27.05.2021, 21:01 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

> Ich schließe das aus der einfachen Tatsache, dass UserInnen auf übersichtlich klar strukturierten und gut navigierbaren Seiten einfach wesentlich länger bleiben und eher seltener auf die Suchergebnisse von G. zurückkommen - und dass das ein Rankingfaktor ist, ist wohl unumstritten.

Wie du schon schreibst - ein! Rankingfaktor

Es ging mir im übrigen nicht um dieses spezielle Beispiel sondern deine Generalisierung.

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3064
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 27.05.2021, 23:16 Inhaltsverzeichnis immer sinnvoll (aus SEO-Sicht)?

Bei mir ist es aus langjähriger Erfahrung, dass alles, was ich an eigenen Sites aus Usersicht zu verbessern versuchte, langfristig Erfolg hatte, während praktisch alles, was ich aus SEO-technischer Sicht optimiert hatte, keinen oder sogar gegenteiligen Effekt hatte. Und da ich praktisch seit Anfang des Webs dabei bin, habe ich empirische Belege für meine Behauptung. Rund um mich herum sind alle in meinem Segment, die technisch optimiert haben, nach kurzen Anfangserfolgen mehr oder weniger abgestürzt. Es ist wohl wie bei Aktien, nur eine langfristige Perspektive macht Sinn. Ich war nie auf das schnelle Geld aus, das ist mit der Zeit einfach gekommen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag