registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Cookie-Urteil und keine Folgen?

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Rasputin
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 811
Registriert: 10.11.2007, 15:25

Beitrag Rasputin » 01.06.2020, 19:06 Cookie-Urteil und keine Folgen?

Bestimmt habt ihr schon gelesen, wie der BGH in der vergangenen Woche zur Cookie-Nutzung geurteilt hat: Das EUGH-Urteil vom letzten Jahr voll bestätigt und wenigstens für Third-Part-Cookies einen Consent gefordert.

Aber wenn ich mich so umsehe, scheint das überhaupt keine Folgen zu haben. Consent-Tools sind weiterhin die Ausnahme. Etliche Big Player nutzen weiterhin großformatiges Adsense - offenbar ohne jede Scheu vor möglichen Konsequenzen.

Habe ich etwas falsch verstanden? Sind Consent-Tools etwas für Angsthasen (wie mich)? Oder haben "die Großen" einfach bessere Anwälte als ich und lassen es deshalb darauf ankommen?

Anzeige von: