registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Trotzt Umstellung auf https noch http-Seiten bei Google gelistet

Alles über Google diskutieren wir hier.
Frieder01
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 136
Registriert: 22.12.2015, 09:09

Beitrag Frieder01 » 26.04.2020, 11:11 Trotzt Umstellung auf https noch http-Seiten bei Google gelistet

Hallo,
meine Fragen zum Sachverhalt vorweg:
Ist es sinnvoll, das alte http-Konto bei Google einfach zu löschen (neu auftauchende Fehler zu ignorieren) und nur das https-Konto zu führen?
Eine 404-Fehlerseite ist für https angelegt, für http nicht. Kann/soll auch für http eine-Fehlerseite angelegt werden?

Sachverhalt:
Ich habe meine Homepage vor über einem halben Jahr von http auf https umgestellt.

Bei Google habe ich damals ein neues Konto für https angelegt, das alte Konto http besteht weiter.

Auf neuem https-Konto: (Fast) alle 6.000 Seiten indexiert
Auf altem http-Konto: Noch ca. 300 Seiten gelistet. Teilweise sind diese auch in https indexiert.

Es erscheinen in der GSC immer wieder 404-Fehler der alten http-Seiten. Die Seiten sind auch in https entfallen.

Weiteres Phänomen:
Eigene 404-Seite ist für https angelegt und in der error.php des Templates verlinkt. Code:

if (($this->error->getCode()) == '404') {
header("HTTP/1.0 404 Not Found");
echo file_get_contents(JURI::root().'index.php?option=com_content&view=article&id=14526&Itemid=817');
exit;
}

Anmerkung: Funktioniert, obwohl lt. Anleitung „Templatemonster.de“ nach 817' ein Leerzeichen und false) folgen sollte.

Bei Eingabe einer Fehlerseite folgen diese Statuscodes:
https-Fehler eingegeben
„404 https:// ...“.
http-Fehler eingegeben
„301 http://...“
„301 https://...“
„404 https://...“

Danke.

Anzeige von: