registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Große Zahl an Crawling Anomalien

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
sweih
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 305
Registriert: 20.02.2006, 12:16

Beitrag sweih » 12.04.2020, 19:02 Große Zahl an Crawling Anomalien

Ich habe wahrscheinlich irgendwo "Scheiße" gebaut. Ich plage mich seit über 3 Jahren (!) mit Crawling Anomalien rum.
Ich meine damit die Crawling Anomalien unter ausgeschlossenen Seiten in der Google Search Console. Ich hatte in der Vergangenheit für ca. 60.000 Orte jeweils eine Seite gebaut. Aufgrund eines technischen Versehens fehlte das noindex. Den Rest könnt ihr euch denken....

Zwischenzeitlich gibt es die Seiten für die meisten Orte (bis auf 100) gar nicht mehr, jedoch habe ich sie unter Crawling-Anomalien alle noch in der Search-Console drin. Wenn ich die URL ohne https aufrufe kommt zunächst ein 301-redirect auf die https-Version und dann kommt direkt ein 404er. Wenn ich sie mit https aufrufe kommt direkt ein 404er. Die Seite läuft auf Wordpress.

Hat jemand eine Ahnung, wie ich die Crawling Anomalien loswerden kann? Ist es plausibel, dass sich diese Anomalien negativ auf mein Ranking auswirken können?

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1946
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 13.04.2020, 14:00 Große Zahl an Crawling Anomalien

Die GSC ist schon länger nicht mehr so genau in den Angaben.
Check mal ob die ausgeschlossenen Unterseiten wirklich auch ausgeschlossen sind.
Auch andere Funktionen funktionieren nicht oder nur teilweise.
Arnego2 <Webseiten Umbau ab 80 Euro>

Benutzeravatar
Martin Bongartz
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 42
Registriert: 16.04.2020, 14:17
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag Martin Bongartz » 16.04.2020, 15:33 Große Zahl an Crawling Anomalien

Was du versuchen kannst:

Erstelle eine Sitemap mit den betroffenen 404 URLs und reiche diese in der GSC ein.

Eventuell hilft das Google die URLs schneller zu crawlen und zu verstehen, dass diese so nicht mehr entscheidend sind.

Viele Grüße
Martin

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag