registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Cookies - Neues Urteil des EuGH

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Michael_U
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2019, 15:02

Beitrag Michael_U » 03.10.2019, 15:58 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Vielleicht kann ich das Thema etwas aufhellen.

Es gibt zwei EU Richtlinien/ Verordnungen:
DSGVO und die E-Privacy-Richtlinie.

Bei der E-Privacy-Richtlinie geht’s letztendlich um den Schutz der Privatsphäre im Internet
(gerne auch als Cookie Richtlinie bezeichnet)

Diese E-Privacy-Richtlinie stammt aus dem Jahre 2002. Wenn die EU so eine Richtlinie ausgibt, müssen alle EU Länder diese auch als Gesetz umsetzen. Deutschland hat das umgesetzt durch das Telekommunikationsgesetz (TKG)

Deutschland war aber das einzige Land in Europa, das diese Richtlinie etwas „ungenau“ umgesetzt hat. Und zwar so ungenau, das es hieß, man braucht keine aktive Einwilligung für die Cookies.

Irgend eine Verbraucherzentrale hat einen Anbieter verklagt, weil die Einwilligung für Cookies vorangekreuzt war. Und damit hat der User nicht aktiv zugestimmt.

Das ging bis zum BGH, der sich auch unsicher war, wie die E-Privacy-Richtlinie zu interpretieren ist.
Das BGH gab dieses Verfahren weiter an die EU mit zusätzlichen Fragen.

Die EU entschied, das eine aktive Einwilligung benötigt wird und das stehe auch so in der E-Privacy-Richtlinie.
Es geht’s also primär um diese E-Privacy-Richtlinie und nicht um die DSGVO.

Diese veraltete E-Privacy-Richtlinie stammt aus dem Jahre 2002, wurde später etwas weiter konkretisiert. Die EU Länder wollten schon lange eine neue E-Privacy-Richtlinie umsetzten. Können sich aber nicht einigen wie die aussehen soll. Geplant war ursprünglich das diese neue Richtlinie zusammen mit der DSGVO rauskommen sollte…

Es war also schon immer so gewesen, das man eine aktive Zustimmung benötigte.

In der Praxis bedeutet das: Jeder Cookie ist zustimmungspflichtig. Egal ob Daten personenbezogen sind oder nicht. Egal in welcher Form, jedes ablegen einer Datei/ Cookie auf dem Rechner/Handy etc. eines Users, benötigt die eindeutige aktive Einwilligung und umfangreiche Aufklärung was dieser Cookie macht.

Das betrifft alles was irgendwie „Trackt“ Google Analytics etc. Es spielt auch keine Rolle ob du die Daten selbst auswertest oder an Dritte sendest. Ob die Auswertung anonyme Daten sind oder nicht.

Sobald ein Cookie auf dem Rechner des User abgelegt wird, brauchst du die Zustimmung. Das hat auch nichts mit der DSGVO zu tuen.

Jetzt gibt es Ausnahmen. Wenn es technisch oder zur Erleichterung für den User notwendig ist, darf man Cookies ohne Einwilligung nutzen. Diese Ausnahmen sind recht eng.

Bsp. hast du eine Website in verschiedenen Sprachen. Du darfst ein Cookie setzen der die Spracheinstellung in die Landessprache des Users umsetzt. (Technisch und Erleichterung).
Warenkorb oder Passwort Cookies (Technisch und Erleichterung)
etc.

Alle Cookies die Tracken, Nutzerverhalten analysieren etc. gehören nicht zu den Ausnahmen.

Es spielt auch keine Rolle ob ich Geld verdienen muß, sonst gibt es die Seiten nicht mehr. Das sind alles keine Ausnahmen.

Das große Problem ist nach dem Urteil, das man tatsächlich abgemahnt werden kann. Eine Abmahnung nach DSGVO ist umstritten und es besteht Konsens, dass nur die Datenschutzbehörde eingreifen kann.

Kurz um, für alle Webseitenbetreiber ist das die Hölle.

Wenn wir Glück haben, kommt irgendwann eine neue E-Privacy-Richtlinie die vielleicht diesen Cookie Punkt anders handhaben wird. Damit ist nicht vor 2022 zu rechnen.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3014
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 03.10.2019, 16:46 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Daher müsste es also genügen, beim Erstbesuch den User darauf hinzuweisen, dass Cookies gesetzt werden und er sein OK geben muss.
Zusätzlich muss man dann auch einen Hinweis geben, wie er in seinem Browser das Setzen von Cookies verhindern kann, was ja alle bekannten Browser mit einem einfachen Klick möglich machen. Das einzelne Abfragen der hundert möglichen Cookies ist doch völlig illusorisch!

Michael_U
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 2
Registriert: 03.10.2019, 15:02

Beitrag Michael_U » 03.10.2019, 17:02 Cookies - Neues Urteil des EuGH

heinrich hat geschrieben:
03.10.2019, 16:46
......Das einzelne Abfragen der hundert möglichen Cookies ist doch völlig illusorisch!
Das sind so Details, worüber sich jetzt die Gelehrten streiten....

In der Praxis spielt es aber letztendlich keine Rolle. Wer wird denn aktiv dem zustimmen? Denn der User muß ja auch die Möglichkeit gegeben werden keine Cookies anzunehmen und das werden sicherlich 99% auswählen.

Eine passable Möglichkeit gibt es noch, wenn es um Tracking des Nutzerverhaltens geht, ohne Cookies setzen zu müssen. Man wertet die Logfiles aus. Diese Logfiles werden so oder so auf dem Server gespeichert. Diese kann man auswerten. Die Logfiles sammeln alle Daten des Besuchers, woher kommt er, welche Seiten hat er besucht und wie lange etc... Die Logfile Daten sind sehr umfangreich...

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2210
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 03.10.2019, 18:26 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Goldene Zeiten für Offshore?
Je mehr gegängelt wird desto mehr denken um.
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 06.10.2019, 13:41 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Wegen dem Fall haben ein paar größere Seiten
Analytics rausgenommen.

Jetzt müssen sie erstmal raten, wie viele Besucher sie haben,
und ob ihre Seite noch richtig funktioniert.

Das Urteil steht in keinem Verhältnis.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 06.10.2019, 14:24 Cookies - Neues Urteil des EuGH

SEO88 hat geschrieben:
06.10.2019, 13:41
Wegen dem Fall haben ein paar größere Seiten
Analytics rausgenommen.

Jetzt müssen sie erstmal raten, wie viele Besucher sie haben,
und ob ihre Seite noch richtig funktioniert.

Das Urteil steht in keinem Verhältnis.
Achja? Bist Du Dir da sicher?
Das Urteil hat wenn, dann nur eine Auswirkung auf den konkreten Fall über den entschieden wurde. Ansonsten gilt das derzeit noch gültige Telemediengesetz.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 06.10.2019, 15:37 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Z.B. E-Recht-24 hat Analytics vorläufg rausgenommen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 06.10.2019, 15:56 Cookies - Neues Urteil des EuGH

SEO88 hat geschrieben:
06.10.2019, 15:37
Z.B. E-Recht-24 hat Analytics vorläufg rausgenommen.
Ungewöhnlich für einen Rechtsverdreher, der es eigentlich besser wissen möchte. Ich nenne das mal vorauseilender Gehorsam.... und einen Pseudo Opt-Out Funktion. Anstelle wie ansonsten üblich im konkreten Fall keinen Cookie zu setzen, wenn man nicht zustimmt, schreibt er das Benötigte in den LocalStorage. Dem Wortlaut des Urteils entspricht er damit zwar, aber am Ergebnis ändert sich nichts.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2272
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 06.10.2019, 18:14 Cookies - Neues Urteil des EuGH

> Z.B. E-Recht-24 hat Analytics vorläufg rausgenommen.

eRecht24 nutzt eTracker und hat Usercentrics vorgeschaltet. Woher weißt du, dass vorher GA genutzt wurde? Wann wurde das konkret deaktiviert?

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 06.10.2019, 19:14 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Im Artikel von E-Recht24:
02. Oktober 2019
Was das Tracking angeht haben uns dazu entschlossen, Google Analytics aktuell nicht zu nutzen.
Ich verstehe es so, dass sie es wegen dem rausgenommen haben.

SEO88
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 122
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 10.10.2019, 19:59 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Adsense, und Partnerprogramme dann auch nur noch mit opt-in, oder?
Da klicken doch dann fast alle nein an. Wie soll man da noch Geld verdienen.
Die EU schafft sich ab.
China und Amerika lachen sich tot.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2272
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 10.10.2019, 20:13 Cookies - Neues Urteil des EuGH

> China und Amerika lachen sich tot.

Wieso? Ich glaube nicht, dass das Wohl und Wehe eines Landes von den Werbeausgaben abhängt. Mal abgesehen davon gibt es genug Alternativen. Es geht doch hier nur um das personenbezogene Tracking, durch das Sammeln und Vereinigen von Daten aus verschiedenen Kanälen.

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3272
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 10.10.2019, 22:05 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Leute: Dies ist bisher nur ein Urteil über einen ganz speziellen Fall. Solange es kein passendes Gesetz in Deutschland gibt, bleibt erstmal alles beim alten. Immer diese voreiligen Panikmacher hier.

Benutzeravatar
daniel5959
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1193
Registriert: 20.04.2010, 23:25
Kontaktdaten:

Beitrag daniel5959 » 11.10.2019, 04:29 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Hallo,

immer wieder gibt es Weltuntergangsstimmung und manche Betreiber wollen gleich ihre Webseite, ihren Blog oder Shop schließen, wenn ein neues Gesetz oder ein Gerichtsurteil in der Internetwelt die Runde macht.

Ein Schutz im Internet ist die "große Herde", genau wie im Tierreich, sie schützt die Mehrheit. Einige wird es vielleicht treffen, aber die Mehrheit kann abwarten bis Rechtsanwaltsseiten oder Fachleute eine Lösung anbieten.

Bei DSGVO war es ja ähnlich, hier gibt es jetzt Datenschutz-Generatoren für die Mehrzahl der Seitenbetreiber und Kurse sowie Fachleute für den kleineren Teil, bei denen Datenschutz-Generatoren nicht ausreichen.

Also aus einer Mücke keinen Elefanten machen und die Nerven schonen - alles halb so wild.

daniel5959 :)
FindeLinks.de - gute Infoseiten, redaktionell geprüft!

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 11.10.2019, 10:45 Cookies - Neues Urteil des EuGH

Bodo99 hat geschrieben:
10.10.2019, 22:05
Leute: Dies ist bisher nur ein Urteil über einen ganz speziellen Fall. Solange es kein passendes Gesetz in Deutschland gibt, bleibt erstmal alles beim alten. Immer diese voreiligen Panikmacher hier.
Sehe ich absolut genauso. Wäre es anders, würde man das v.a. bei den großen Seiten an deren Datenschutzhinweis sehen können, aber da ist alles beim Alten. Es gibt aber trotzdem eine große Unsicherheit und davon profitieren einmal die Rechtsverdreher, die voreilig was publizieren, was noch gar nicht gesichert ist und greifen dem neuem Telemediengesetz vor.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag