registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

"Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 12:30 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Ich gehe jetzt kurz mal sporten...und dann schauen wir weiter...

Und ja, vielleicht habe ich da eine veraltete Denkblockade. Weil, früher hat es ja gefunzt....

Static...

Achso....andere Suchtermini....etc....

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6732
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 23.09.2019, 12:47 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

StephanBerlin hat geschrieben:
23.09.2019, 12:30
Ich gehe jetzt kurz mal sporten...und dann schauen wir weiter...

Und ja, vielleicht habe ich da eine veraltete Denkblockade. Weil, früher hat es ja gefunzt....

Static...

Achso....andere Suchtermini....etc....
wie oft denn noch.
schmeisse die suchtermini, die du im nischel hast, gegen die wand. die sind egal, völlig wumpe u. interessieren nicht.
zuerst hast du dir eine ordentliche zielgruppenschau/analyse/studie/whatever zu organisieren u. dann - nur dann - könnte man u.u. über suchtermini diskutieren. wenn du sowas tatsächlich machst u. nicht rumningelst, solltest du auch eine variable komponente da reinklatschen. sprich: sichere ab, dass sich diese - zu entwickelnden (!!!) - suchtermini jederzeit anpassen lassen können u. zwar mit möglichst geringen zeit+geldaufwand.
liefere sowas mal u. ich gleiche deine erkenntnisse gern mit unseren datenbanken ab u. du bekommst dann zwar keine umfangreiche reports (du nix kunde), sondern ein "ja", "eventuell + wahrscheinlich funktioniert das + sehr wahrscheinlich funktioniert das", "lass mal | nein".

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 15:50 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Hannes

Meinst du das macht auch nur einer in meiner Branche ?

Ich kann es mir einfach nur schwer vorstellen....lese mir deinen Beitrag nachher nochmal genau durch....

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6732
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 23.09.2019, 16:54 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

StephanBerlin hat geschrieben:
23.09.2019, 15:50
Hannes

Meinst du das macht auch nur einer in meiner Branche ?

Ich kann es mir einfach nur schwer vorstellen....lese mir deinen Beitrag nachher nochmal genau durch....
mir ist das wumpe, was die leute machen u. ich würde dir eine solche leck-mich-am-arsch-einstellung raten.

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 17:00 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Hannes

Nagut, was ich eigentlich sagen wollte: das macht glaube ich keiner.

Bin immer noch nicht am Rechner. Aber gleich ...

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 17:03 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Grundsätzlich muss man aber entweder SEO oder Social Media machen. Sonst kann die tollste Seite mit den spannendsten Inhalten niemand sehen.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6732
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 23.09.2019, 17:14 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

stephan
grundsätzlich muss man die kanäle befeuern, die zielgruppen ansprechen. bei dir sind seo + socials + andere-sachen.
gruß.

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 21:03 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Hannes

jetzt stellt sich natürlich die Frage warum ich diesen Thread gestartet habe. Ich wollte wissen, oder mich bestätigen lassen. Und zwar in Richtung:

Na ist doch klar...zu wenig Besucher insgesamt. Oder: Branche ist im Eimer, das weiß man doch ....oder: heute suchen die Leute mehr bei EK oder oder oder ....

Ich verstehe, und das ganz gut sogar, das man meine Anliegen tlw. Monetisieren möchte.

Aber im SEO benötige ich keine Hilfe und im Unternehmertum denke ich auch nicht. Tolle Ideenspiele vom Profi zum Profi. Das ist es was ich geSucht habe....

Und ich denke so tief muss man diese Analyse gar nicht führen. Zu einfach sind doch die Beweggründe wieso man meine DLeistung sucht. Rein trieb und Party gesteuert. Ich mach das ja auch schon seit 15! Jahren.

Es sind vielleicht Marketing Aspekte wieso meine Seite nicht mehr so funktioniert wie noch vor 2/3 Jahren.

Aber dann sollte erstmal die Konkurrenz beleuchtet werden wie es da so läuft ....und ich denke kaum besser ...

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 21:35 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Aber so ist das in unserer schönen Welt. Es gibt nix umsonst. Und das ist eben so.

Und bitte nicht falsch verstehen. Ich bin ein glühender Befürworter des klassischen Kapitalismus. Der Markt regelt sich von selbst. Angebot und Nachfrage bestimmen Preis etc.

Aber dann sollte man dieses Forum eher JobBoerse nennen. Die Grundidee eines Forum war es mal: Hilfe durch andere (schlauere) für umsonst .....

Lg

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2419
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 23.09.2019, 23:36 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

StephanBerlin hat geschrieben:
23.09.2019, 21:35
Und bitte nicht falsch verstehen. Ich bin ein glühender Befürworter des klassischen Kapitalismus. Der Markt regelt sich von selbst. Angebot und Nachfrage bestimmen Preis etc.
Nun da bist du nicht allein. Kapitalismus ist so lange schön bis man die Exzesse sieht. Wie Großfirmen in die Pleite gerissen werden weil das Management versagt wie z.B bei Thomas Cook heute oder gestern. Lang angekündigt und trotzallem hat das Management lieber Kredite aufgenommen als strukturell was zu ändern.

Das gleiche gilt für reale Einkaufsläden die ihren Niedergang der Online Mode in die Schuhe schieben ohne zu sehen das sie auch Online gehen könnten nur als Beispiel.

Bei hohen Besucherzahlen würde ich sehen was die Bounce Rate mir sagt, wie weit die Besucher sich durchklicken, wo sie herkommen etc. Ein Wenig an der Beschreibung rum formulieren, Bilder oder bis hin zum Design ändern um zu sehen ob sich die Bounce Rate verringern lässt.

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 23.09.2019, 23:59 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Ist das ThemenHopping?😉 arnego

Bist du dann eher Keynisianer ?

Lg

Benutzeravatar
StephanBerlin
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 237
Registriert: 18.09.2017, 18:27
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitrag StephanBerlin » 24.09.2019, 00:00 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

Arnego

Analytics ist eine gute Idee ...hatte ich schon angefangen ....

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2419
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 24.09.2019, 00:15 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

StephanBerlin hat geschrieben:
23.09.2019, 23:59
Ist das ThemenHopping?😉 arnego

Bist du dann eher Keynisianer ?
Nicht gerade. Da die Exzesse menschlicher Natur entsprechen, Überschätzung des eigenen Intellekts und Durchblick sollten mal die Meinungsmacher und Entscheidungsträger besser Kontrollieren nur laufen Gesellschaften genau andersrum ab. Oben allein gelassen und die unteren Kontrollieren.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2394
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 24.09.2019, 08:28 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

> Aber dann sollte man dieses Forum eher JobBoerse nennen. Die Grundidee eines Forum war es mal: Hilfe durch andere (schlauere) für umsonst .....

"Schlauere" machen also deine gewerbliche! Arbeit und das am besten noch kostenlos!?

Man sollte schon zwischen Foren bzw. Threads unterscheiden die sich im Hobby-Bereich abspielen und bei denen man auch Lösungen erhält. Du kannst nicht erwarten, dass du hier mundgerechte Lösungen für dein Business (von der potentiellen Konkurrenz) bekommst. Lösungsansätze und Tipps scheinen dir ja nicht zu reichen.

> Analytics ist eine gute Idee ...hatte ich schon angefangen ....

Soll also heißen du betreibst seit über 15 Jahren Business Webseiten, machst kein Analytics und push'st nur Keyword Kombis, wo du denkst, dass es die richtigen sein könnten. Ich denke, da hast du eine Baustelle die du erst mal beenden bzw. auf einen akzeptablen Stand bringen solltest.

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6732
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 24.09.2019, 08:38 "Hohe" Besucherzahlen, gute Rankings --> Wenig Leads

StephanBerlin hat geschrieben:
23.09.2019, 21:03
Hannes
jetzt stellt sich natürlich die Frage warum ich diesen Thread gestartet habe. Ich wollte wissen, oder mich bestätigen lassen. Und zwar in Richtung:
Na ist doch klar...zu wenig Besucher insgesamt. Oder: Branche ist im Eimer, das weiß man doch ....oder: heute suchen die Leute mehr bei EK oder oder oder ....
Ich verstehe, und das ganz gut sogar, das man meine Anliegen tlw. Monetisieren möchte.
Aber im SEO benötige ich keine Hilfe und im Unternehmertum denke ich auch nicht. Tolle Ideenspiele vom Profi zum Profi. Das ist es was ich geSucht habe....
Und ich denke so tief muss man diese Analyse gar nicht führen. Zu einfach sind doch die Beweggründe wieso man meine DLeistung sucht. Rein trieb und Party gesteuert. Ich mach das ja auch schon seit 15! Jahren.
Es sind vielleicht Marketing Aspekte wieso meine Seite nicht mehr so funktioniert wie noch vor 2/3 Jahren.
Aber dann sollte erstmal die Konkurrenz beleuchtet werden wie es da so läuft ....und ich denke kaum besser ...
stephan.
diese ideenspielchen diskutiere ich ausschließlich im richtigen leben u. in 4-augen-gesprächen.
und
deine dienstleistungsanalyse "trieb u. party" ist nur zum teil richtig
und
die metrik "mach dit seit xyz jahren" sagt nichts aus.

Antworten
  • Neueste Blogbeiträge