registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

ads.txt mit Adsense

Hier kannst Du Deine Fragen zu Google Adsense stellen.
marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 914
Registriert: 22.05.2007, 22:41

Beitrag marc77 » 08.11.2017, 14:34 ads.txt mit Adsense

Hallo,

sicherlich habt ihr schon von der ads.txt Initiative gelesen:

https://support.google.com/dfp_premium/ ... 1288?hl=de

https://www.adzine.de/2017/07/warum-dem ... n-koennte/

https://onlinemarketing.de/news/ads-txt ... -interview

https://www.mso-digital.de/ads-txt-init ... schuetzen/

Habt ihr die Ads.txt für euren Adsense Account bereits im Einsatz bzw. ist es Pflicht?

Grüße

Anzeige von:

SEO Relaunch Begleitung bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • Rankings erhalten
  • Risiken vermeiden
  • Usability verbessern
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3308
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 08.11.2017, 18:20 ads.txt mit Adsense

Danke für den Hinweis. Habe gerade dazu auch von Vibrant eine Mail bekommen. Werde mich daher damit beschäftigen müssen.

Vibrant schreibt dazu auch bezüglich AdSense:

"Google, Facebook und AppNexus haben bereits angekündigt, ab Ende Oktober Webseiten ohne ads.txt nicht mehr zu berücksichtigen. Erhebliche Teile der programmatischen Umsätze gehen damit Publishern verloren, welche auf diesen Schritt nicht vorbereitet sind."

Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3308
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 08.11.2017, 18:47 ads.txt mit Adsense

Reicht es bei AdSense:

google.com, pub-1234567890, DIRECT


oder muss ich auch noch

google.com, pub-1234567890, RESELLER

hinzufügen?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2180
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 08.11.2017, 18:57 ads.txt mit Adsense

Wenn du dein AdSense-Konto selbst verwaltest, DIRECT. Wenn du es von jemand anderem verwalten lässt, RESELLER.

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 445
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag Tippi » 09.11.2017, 00:11 ads.txt mit Adsense

last ihr das Feld 4 frei?

Anzeige von:

Internationales SEO bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • Internationale Rankings verbessern
  • Umsatzsteigerung durch mehrsprachige Inhalte
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3308
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 09.11.2017, 00:13 ads.txt mit Adsense

Nö: google.com, pub-1234567890, DIRECT, f08c47fec0942fa0

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 445
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag Tippi » 09.11.2017, 00:18 ads.txt mit Adsense

prima! so hab ichs auch :P

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2180
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 09.11.2017, 00:19 ads.txt mit Adsense

Das vierte Feld ist optional.

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 445
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag Tippi » 09.11.2017, 03:18 ads.txt mit Adsense

Hanzo2012 hat geschrieben:Das vierte Feld ist optional.
Optional sind viele Sachen im I-net.

Aber was ist am Besten?

marc77
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 914
Registriert: 22.05.2007, 22:41

Beitrag marc77 » 09.11.2017, 09:34 ads.txt mit Adsense

Tippi hat geschrieben:
Hanzo2012 hat geschrieben:Das vierte Feld ist optional.
Optional sind viele Sachen im I-net.

Aber was ist am Besten?
am besten so machen, wie von google als Beispiel genannt:

https://support.google.com/dfp_premium/ ... 1288?hl=de

google.com, pub-0000000000000000, DIRECT, f08c47fec0942fa0

<Field #4>: ID der Zertifizierungsstelle (optional)
Eine ID, die das Werbesystem innerhalb einer Zertifizierungsstelle eindeutig identifiziert. Diese ID entspricht der Angabe in Feld 1. Die Trustworthy Accountability Group (TAG) ist eine aktuelle Zertifizierungsstelle und Feld 4 würde die TAG ID enthalten.

Bei Google Publisher-Konten ist die TAG ID f08c47fec0942fa0.

Tippi
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 445
Registriert: 06.06.2012, 21:32

Beitrag Tippi » 10.11.2017, 02:19 ads.txt mit Adsense

Jetzt kam es auch per Mail von Google.

Lustig ist das "Mitte Oktober" :P
Lieber Publisher,
auf mindestens einer Ihrer Websites, die Sie über das AdSense-Konto pub-000000000000 monetarisieren, fehlt in der ads.txt-Datei der korrekte Publisher-Code.
Google kauft ab Mitte Oktober keine Anzeigen mehr auf Websites, deren ads.txt-Dateien keine korrekten Publisher-IDs enthalten. Wir empfehlen Ihnen, diese Dateien unverzüglich zu aktualisieren, um einen Rückgang Ihrer Einnahmen zu verhindern. Vergewissern Sie sich, dass die ads.txt-Datei auf jeder Website, die Sie über dieses Konto monetarisieren möchten, das folgende Snippet enthält:

Milanex
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 250
Registriert: 15.08.2015, 10:32

Beitrag Milanex » 10.11.2017, 10:08 ads.txt mit Adsense

marc77 hat geschrieben:
Habt ihr die Ads.txt für euren Adsense Account bereits im Einsatz bzw. ist es Pflicht?
Wenn ich die AdSense Hilfe richtig verstehe, hat die Nichtnutzung keine Auswirkung. Oder übersehe ich was?

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2180
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 10.11.2017, 10:28 ads.txt mit Adsense

Vorerst ja, aber ab einem (unbestimmten) Zeitpunkt, wahrscheinlich nächstes Jahr, wird es wohl Pflicht.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 19.12.2017, 14:28 ads.txt mit Adsense

Ich hab diese ads.txt vor ca. 10 Tagen integriert und hab 2 Tage später gleich einen Rüffel von Adsense bekommen, weil ich die Publisher ID vergessen hatte. Adsense hat mir gleich mit der großen Einnahmenverlustkeule gedroht.... Also, wer das einsetzen will, dann in jedem Fall die Publisher ID nicht vergessen!!!

tom_010101
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 222
Registriert: 22.04.2014, 20:49

Beitrag tom_010101 » 16.03.2018, 14:19 ads.txt mit Adsense

Hallo,

bei mir das gleiche. Habe wegen einem anderen Anbieter gestern die ads.txt hinzugefügt und google war darin nicht aufgeführt (vergessen). Dann kam die Meldung im Adsense Backend inklusive der Textzeile die ich der ADS.TXT hinzufügen soll. Dies habe ich dann gestern gegen 23 Uhr gemacht und seit gut 2h ist die Warnung im Adsense Backend nun verschwunden. Allerdings werden auf meiner Seite dennoch keine Anzeigen ausgespielt.

Hat jemand vielleicht Erfahrungen ob es einfach dauert bis die Anzeigen wieder kommen? Kann ja nicht sein das wegen so einer Sache sich nun nichts mehr tut
:bad-words: :crazyeyes:

VG Tom

Edit: Da wartet man Stunden bis man in das Forum schreibt und dann ist just in dem Moment alles wieder da :D Also, Thema erledigt!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge