registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

neues Tool

Fragen zur Interpretation der Daten, Funktionsweisen, Features und aktuelle Veränderungen der zahlreichen SEO-Tools? Dann schreibt hier rein.
Nicos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1917
Registriert: 30.10.2006, 11:31

Beitrag Nicos » 04.12.2015, 11:48 neues Tool

ich empfehle ja grundsätzlich nur Tools, die auch selber uneingeschränkt nutze. Und das hier ist wirklich so geil (auch das Pricing), dass ich Euch das nicht vorenthalten möchte: https://metrics.tools

Solltet Ihr echt unbedingt ausprobieren!

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 04.12.2015, 15:23 neues Tool

Da kann ich mich dem Kollegen Nico nur anschließen!
Andreas Müller hat ein sehr, sehr geiles Tool gebaut -- unbedingt empfehlenswert!

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag nanos » 04.12.2015, 18:18 neues Tool

Ich spiele gerade etwas damit rum, kann aber noch nicht erkennen, wo es besser ist oder mehr Funktionen besitzt als zum Beispiel Sistrix.
Übersehe ich hier irgendwas oder benötigt man es nicht wirklich, wenn man schon einen kostenpflichtigen Sistrix-Account hat ?

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 04.12.2015, 19:02 neues Tool

Hast Du mal den Preis gesehen?

nanos
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 927
Registriert: 02.08.2008, 16:00

Beitrag nanos » 04.12.2015, 20:42 neues Tool

mwitte hat geschrieben:Hast Du mal den Preis gesehen?
Ja, aber wenn der Preis der einzige USP gegenüber Mitbewerberprodukten ist, dann ist es zumindesst für mich nicht interessant.
Das soll nicht heißen, dass das Tool schlecht wäre! Ich hatte nur gedacht, dass es Funktionen bietet, die andere Tools nicht bieten.

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4181
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 04.12.2015, 21:39 neues Tool

Na ja -- wenn ein Tool nur den Bruchteil der anderen Tools bei ähnlicher Leistung kostet finde ich das sehr interessant.

Hier sind viele User unterwegs die sich Sistrix oder Searchmetrics oder was auch immer nicht erlauben können -- weil sie z.B. nur eigene Seiten haben und da die Kosten einfach zu hoch sind.

Für die ist das super!

Und zur Funktion:
Zum Beispiel die direkt Anzeige von Keyword Cannibalization bei URL Wechsel -- für mich echt super wichtig!

seojaner
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 04.12.2015, 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag seojaner » 04.12.2015, 23:16 neues Tool

Habe es ebenfalls bereits getestet und muss sagen das ich bis jetzt begeistert bin. Habe dazu mal einen kleinen Testbericht geschrieben: https://www.seojaner.de/unboxing-metrics ... -seo-tool/ Der 14 Tage Test ist übrigens immer noch kostenlos habe ich eben auf der Seite gesehen :)

Benutzeravatar
ender
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 543
Registriert: 23.11.2008, 10:09

Beitrag ender » 05.12.2015, 03:28 neues Tool

Hallo zusammen :)

Ich betreibe die Metrics Tools und freue mich sehr über euer Feedback, Danke dafür!

Ich verstehe deine Kritik, nanos: All die SEO Analyse Tools sind bereits seit Jahren sehr gelungen und decken unterschiedlichste Bedürfnisse gut ab. Es ist unwahrscheinlich, dass nun ein neues Tool daherkommt und alle in die Tasche steckt. Ich möchte aber dennoch eine Lanze für unser neues Baby brechen:

Der wichtigste USP der Metrics Tools ist für mich die Transparenz, mit der das Tool zeigt, wie sich Sichtbarkeitskennzahl und auch Sichtbarkeitsänderungen zusammen setzen. Erst das ermöglichst dem SEO eine inhaltliche Entscheidung, wie relevant eine Veränderung tatsächlich ist. Für mich maßgeblich für den Wert eines solches Werkzeuges.

Viele andere Tools zeigen zwar eine Reihe von Keywords, die sich nach oben oder unten bewegen, lassen den Nutzer jedoch im Unklaren, welche Keywords in welchem Ausmaße genau Einfluss auf die Sichtbarkeit nehmen. Das siehst du in den Metrics Tools an folgenden Stellen:

- wenn Du mit der Maus im Verlaufsdiagramm auf einen Datenpunkt hoverst,
- In der Ranking Tabelle in die "Traffic" Spalte schaust,
- Im Menüpunkt "Veränderungen" den Sichtbarkeitsanteil der Änderung anschaust,
- Im Excel Export genau den Sichtbarkeitsanteil eines Keywords siehst
- Das Suchvolumen in absoluten Zahlen angezeigt wird und nicht nur in einer indifferenten Zahl zwischen 0-100.

Ebenfalls sehr wichtig für mich ist die sehr hohe Geschwindigkeit nicht nur beim Seitenaufruf, sondern auch bei der Volltextsuche. Selbst riesige Domains wie facebook.com sind in wenigen Sekunden durchsuchbar. In anderen Tools dauert es bereits eine halbe Minute, bis die Suche überhaupt starten kann.

Bei der Entwicklung wurde zudem Wert auf folgende Feinheiten gelegt:

- Die Top-URL Funktion zeigt dir nicht nur die Unterseiten mit den meisten Rankings, sondern die mit der höchsten Sichtbarkeit im historischen Verlauf.
- Der Excel Export erfolgt mit einem einzigen Klick und genau in der Sortierung, die Du auch in der Tabelle vorher ausgewählt hast.
- Das Favoriten Dashboard ist mit einem einzigen Klick eingerichtet und zeigt zusätzlich zu den wichtigsten Rankings auch URL-Wechsel
- Es gibt für sämtliche Keywords eine Historie, nicht nur für die 1 Million wöchentlich erhobenen wie in manch anderem Tool :)
- Der von Martin genannte Hinweis auf wechselnde URLs zur Vorwoche
- Die Keywordrecherche greift auf eine einzigartige semantische Datenbank zurück. Auch ein Thema, das andere SEO Analyse Tools etwas stiefmütterlich abhandeln.
- Unsere Sichtbarkeitskennzahl setzt sich aus 1 Million Keywords zusammen. Welches SEO Analyse Tool hat überhaupt eine so hochauflösende Sichtbarkeitskennzahl im deutschen Suchmarkt? :)

Es gibt also aus meiner Sicht nicht den einen USP, sondern eine Reihe von Aspekten, die uns bei anderen Tools fehlten und die wir deshalb besser machen möchten.

Unser Streben ist es zu einem guten Preis ein _wahnsinnig_ gutes Tool zu bauen, das stetig nach den Wünschen unserer Kunden weiter entwickelt wird. Wir freuen uns wie Bolle über jedes Feedback und jeden Menschen, der das Tool gerne einmal unverbindlich und kostenfrei testen möchte. :)

Nicos
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1917
Registriert: 30.10.2006, 11:31
Kontaktdaten:

Beitrag Nicos » 05.12.2015, 09:57 neues Tool

Wir freuen uns wie Bolle über jedes Feedback
das kann ich bestätigen! Und das Schöne: das Feedback wird nicht nur angenommen, sondern in der Regel auch UMGESETZT. Das hat man bei vielen anderen Anbietern oft nicht.

Shady
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 289
Registriert: 02.01.2008, 16:16

Beitrag Shady » 05.12.2015, 13:53 neues Tool

Lässt sich denn der Verlauf auch über einen längeren Zeitraum (mehrere Jahre?) betrachten ?

Benutzeravatar
ender
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 543
Registriert: 23.11.2008, 10:09

Beitrag ender » 05.12.2015, 20:24 neues Tool

Wir haben die Entwicklung im März diesen Jahres gestartet, die Daten reichen bis zu diesem Zeitpunkt zurück.

Benutzeravatar
Wolke23
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 76
Registriert: 16.02.2006, 09:37
Wohnort: Aschaffenburg
Kontaktdaten:

Beitrag Wolke23 » 06.12.2015, 21:57 neues Tool

Gibt einige Infos, die mir dieses Tool liefert, die ich in dieser benutzerfreundlichen Variante bislang woanders nicht bekomme.

Disclaimer: Ich kenne und schätze den Programmierer aus gemeinsamen wilden SEO-Zeiten und habe seit langem einen Testzugang, zu dem ich Feedback gebe.

klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 06.08.2011, 08:43

Beitrag klausg » 07.12.2015, 08:55 neues Tool

Hallo,
ich gehe jetzt mal davon aus, dass die aufgerufenen Preise auf der Seite pro Domain sind oder? Ich brächte es allerdings für 3 Seiten :)

Hab mich gerade mal zum Testen angemeldet :)

Gruß Dirk

Benutzeravatar
ender
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 543
Registriert: 23.11.2008, 10:09

Beitrag ender » 07.12.2015, 09:21 neues Tool

klausg hat geschrieben:Hallo,
ich gehe jetzt mal davon aus, dass die aufgerufenen Preise auf der Seite pro Domain sind oder? Ich brächte es allerdings für 3 Seiten :)

Hab mich gerade mal zum Testen angemeldet :)

Gruß Dirk
Hallo Dirk,

du kannst in jedem Tarif so viele Domains abfragen wie du willst. Teste gern mal rein und schau es dir an :)

Beste Grüße
Andreas

klausg
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 06.08.2011, 08:43

Beitrag klausg » 07.12.2015, 10:06 neues Tool

Hallo,
sieht echt gut aus :)

Wenn es jetzt noch weitere Dinge anbietet, wie z,B. https://www.seobility.net/de/ auch hat, dann wäre es echt perfekt :)

Gruß Dirk

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron