registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Bild blockt den Adblocker

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Muaddib
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 264
Registriert: 31.05.2005, 13:08

Beitrag Muaddib » 16.10.2015, 19:33 Bild blockt den Adblocker

Bild <> redaktionelle Inhalte

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 16.10.2015, 20:18 Bild blockt den Adblocker

Muaddib hat geschrieben:Bild <> redaktionelle Inhalte
Wenn Du danach urteilen möchtest, dann dürfte man bei vielen Themen gar keine inländischen Medien lesen, denn die berichten zuweilen alle mehr oder weniger einseitig. Doch abgesehen davon, irgendetwas werden die schon bei ihrer Zielgruppe richtig gemacht haben, sonst hätten die nicht Millionen Leser, auch wenn die einige Federn gelassen haben sollten:
war lange Zeit die auflagenstärkste Tageszeitung Europas.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bild_%28Zeitung%29
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 16.10.2015, 21:22 Bild blockt den Adblocker

Geo hat geschrieben:Such mal nach "Rezepte" o.ä. was sich da (übergreifend) abbildet sind eben genau diese >Verlagsnetzwerke, sonst nichts, davon rede ich...
Und warum?
Ich suche nach keinen Rezepten, weiß auch nicht, wie die Konkurrenz in diesem Bereich ausschaut.
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 17.10.2015, 02:42 Bild blockt den Adblocker

Melegrian hat geschrieben:Hier geht es ausnahmsweise einmal nicht um Google, sondern um die Verluste durch Adblocker und im Speziellen um "Bild blockt den Adblocker".
In gewisser Weise schon, denn die gleichen die das Leistungsschutzrecht auf den Weg gebracht haben, mit dem Google in die Tasche gegriffen werden sollte, schreien jetzt am lautesten "Wegelagerei" und "Erpressung" bzgl. der kostenpflichtigen Whitelists von Adblockern. Entbehrt nicht einer gewissen Ironie.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 17.10.2015, 10:19 Bild blockt den Adblocker

Die Rechnung mit dem Leistungsschutzrecht ist ja nicht richtig aufgegangen, das steht wohl nur auf dem Papier. Wobei die ersten aber die Autoren und Verlage waren, deren Bücher bei Google Books veröffentlicht wurden und die wohl etwas erhielten.

Was viele nicht wissen, bei mir geriet es auch wieder in Vergessenheit, ab 1.800 Zeichen kann man sich im Web veröffentlichte Texte ohnehin vergüten lassen. Hatte mir das schon einmal durchgelesen, dann nicht richtig verstanden oder es erschien mir zu unpraktisch, dann wieder vergessen. Weiß somit augenblicklich nicht, wie hoch die Ausschüttung werden könnte:

https://www.vgwort.de/verguetungen/ausza ... ernet.html
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 626
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag Lollipop » 17.10.2015, 19:17 Bild blockt den Adblocker

@Melegrian
Du bekommst bei der VG Wort in etwa 10€ pro Text und Jahr sofern er die erforderliche Anzahl Aufrufe erreicht. Bei mir ist das in ein mittlerer 4stelliger Betrag im Jahr. Reicht für einen guten Familienurlaub :-)

Nervig dabei ist aber, dass du den Zählcode auf jeder Seite separat einbauen musst und das das System mehr oder weniegr eine Blackbox ist. Du kannst nirgends einsehen wie zur Zeit der Stand der Zähler ist und musst darauf vertrauen, dass das alles mit rechten Dingen zugeht.

RH666
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2015, 23:22

Beitrag RH666 » 17.10.2015, 23:35 Bild blockt den Adblocker

Es wird wohl kaum jemanden großartig kümmern aber nachdem ich den Fall hier über Bild.de las und auch einige Meinungen dazu checkte ich mal mittels Plugin für Wordpress wieviele Besucher bei mir eigentlich Ad-Blocker benutzen.

Ca. 35% mindestens wenn das Plugin vernünftig arbeitete. Grund genug für mich um ein weiteres Plugin auszuprobieren das es erlaubt das Besucher z.B nach dem zweiten oder dritten Artikel ein Popup sehen das die Inhalte versperrt und einen Link enthält der zu nem Blog führt wo ich kurz beschrieb warum ich nu nen Anti Ad-Blocker benutze und auch wie man ihn auf meiner Seite ausschaltet.

Das Resultat nach einem Tag ist das ca. 15% derjenigen die zuvor Adblocker anhatten das Plugin ausschalten. Negative Reaktionen hatte ich bislang noch nicht, hab standardmäßig nen like Button (ohne FB Gedöhns) und hey..4 Leute von den ca 100 die auf den Blog gegangen sind auf dem ich schreibe warum die Werbeeinnahmen wichtig sind habens sogar geliked ..lol.

Ich benutze selbst auch Ad-Blocker für bestimmte Seiten die es leider mit Werbung übertreiben, leider ists aber die gängige Praxis das ja quasi jede Seite abgestraft wird ganz egal wie scheiße oder toll die Inhalte sind, und ganz egal ob es dort 2 oder 20 banner etc. gibt. Das ist das geschäftsmodell von Ad-Blockern schon mit Mafia Schutzgeldpraktiken zu vergleichen.

Fänds gut wenn mehr von "uns" langsam versuchen das was gegen zu machen durch Anti-Ad-Block Software. Bild.de ist da Ausnahmsweise mal ein gutes Beispiel.

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 18.10.2015, 08:26 Bild blockt den Adblocker

RH666 hat geschrieben:Ca. 35% mindestens wenn das Plugin vernünftig arbeitete.
Ist schon längere Zeit her, als ich einmal über Wochen testete, da kam ich auf einen Schnitt von rund 20 Prozent. Könnte schon sein, dass es seither mehr wurden. Mein Problem war dabei, dass ich mit dem von mir verwendeten Script zur Erkennung auf kein sauberes Ergebnis kam. Hätte das sauber funktioniert, wollte ich eigentlich andere Angebote für geblockte einblenden. Wenn aber keine saubere Erkennung, so wären die zusätzlich erschienen und dann wäre es wirklich zu viel geworden.

Sollte das jetzt aber wirklich mittlerweile deutlich über 20% liegen, dann werde ich mir auch noch etwas einfallen lassen. Die gebräuchlichste Version ist Adblock Plus mit Easylist oder mit was sollte man die Funktionstests durchführen, bevor man es einsetzt?
Mit welchem Plugin hast Du die Tests durchgeführt?
Ad Blocking Detector
Adblock Notify by b*web
Lollipop hat geschrieben: in etwa 10€ pro Text und Jahr sofern er die erforderliche Anzahl Aufrufe erreicht.
Bei einem Beitrag hätte ich die Anzahl innerhalb eines Monats zusammen, bei anderen übers Jahr, bei sehr vielen Artikeln aber leider kaum innerhalb eines Jahres, weil sich die Aufrufe über zu viele Seiten verteilen. Nun hatte ich mir überlegt, ob ich mich noch vor Ende Oktober registrieren sollte, da würde es sich aber kaum noch lohnen. Bis Ende des Jahres sollte es genügen, womit die Ausschüttung dann aber erst 2017 wäre. Wie sich das mit den Längen verhält, da gibt es doch auch noch eine gewisse Staffelung, müsste ich mich noch einmal belesen.
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 21:01
Kontaktdaten:

Beitrag Mincemeat » 18.10.2015, 10:38 Bild blockt den Adblocker

Finde ich gut, was bild.de macht: Wer weder zahlt noch Werbung akzeptiert, bleibt draussen.

Hier im Forum wird stattdessen nur gemeckert, wenn der RPM von Adsense sinkt, auf den "200 eigenen hochwertigen Contentprojekten".
Bild.de hat wenigstens einen Plan (Paywall, Mobilfunktarif inkl. Bildplus als zusätzliche Einnahmequellen ausser der Werbung). Die meisten anderen, auch hier im Forum, haben 0 Plan.

RH666
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2015, 23:22

Beitrag RH666 » 18.10.2015, 12:39 Bild blockt den Adblocker

Melegrian hat geschrieben:
RH666 hat geschrieben:Ca. 35% mindestens wenn das Plugin vernünftig arbeitete.
Ist schon längere Zeit her, als ich einmal über Wochen testete, da kam ich auf einen Schnitt von rund 20 Prozent. Könnte schon sein, dass es seither mehr wurden. Mein Problem war dabei, dass ich mit dem von mir verwendeten Script zur Erkennung auf kein sauberes Ergebnis kam. Hätte das sauber funktioniert, wollte ich eigentlich andere Angebote für geblockte einblenden. Wenn aber keine saubere Erkennung, so wären die zusätzlich erschienen und dann wäre es wirklich zu viel geworden.

Sollte das jetzt aber wirklich mittlerweile deutlich über 20% liegen, dann werde ich mir auch noch etwas einfallen lassen. Die gebräuchlichste Version ist Adblock Plus mit Easylist oder mit was sollte man die Funktionstests durchführen, bevor man es einsetzt?
Mit welchem Plugin hast Du die Tests durchgeführt?
Ad Blocking Detector
Adblock Notify by b*web
Ich habe den Ad-Detector zum Testen benutzt, und habe jetzt zusätzlich das "Better Stop Adblock" Plugin im Einsatz. Habs so eingestellt das Adblock User erst nach dem dritten Artikel AB ausschalten müssen falls sie weiterlesen wollen.

Lollipop
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 626
Registriert: 05.07.2009, 11:08

Beitrag Lollipop » 18.10.2015, 16:53 Bild blockt den Adblocker

RH666 hat geschrieben: Habs so eingestellt das Adblock User erst nach dem dritten Artikel AB ausschalten müssen falls sie weiterlesen wollen.
hast du denn so viele Nutzer, die mehr als ein, zwei Artikel lesen bevor sie wieder verschwinden? Bei meinen Seiten würde ich da vielleicht 10 - 15% aller Leser erreichen und wenn ich schätze, das vielleicht 25% davon einen Adblocker nutzen, wäre die Wirkung des Hinweises/Blockierens in Bezug auf die gesamten Adblock Nutzer doch ziemlich gering.

RH666
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 171
Registriert: 17.10.2015, 23:22

Beitrag RH666 » 18.10.2015, 17:17 Bild blockt den Adblocker

3,7 Pageimpressions ist der Durchschnitt laut Analytics, aber ich teste ja auch erstmal. Fand diese Lösung ist vielleicht besser als die direkte Aussperrung wie bei Bild.de ..vor allem da je nicht jeder Hans meine Seite kennt und dadurch erstmal sehen kann was er vielleicht verpasst. Lasse das erstmal diese Woche so laufen, schaue ob dadurch mehr als nur ein paar Leute auf den AB verzichten.

Wenns nicht wirklich was bringt kann ich die Sperre ja immer noch direkt oder nach einem Artikel testen

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4247
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 20.10.2015, 00:32 Bild blockt den Adblocker

Mincemeat hat geschrieben:Hier im Forum wird stattdessen nur gemeckert, wenn der RPM von Adsense sinkt, auf den "200 eigenen hochwertigen Contentprojekten".
Bild.de hat wenigstens einen Plan (Paywall, Mobilfunktarif inkl. Bildplus als zusätzliche Einnahmequellen ausser der Werbung). Die meisten anderen, auch hier im Forum, haben 0 Plan.
Ich stimme dir zwar zu, allerdings ist weder technisch noch rechtlich trivial ein eignes bezahlzystem umzusetzen. Machst du abo oder einmal-zahlungen? was ist mit ruckerstattung von guthaben? Was machst du, wenn jemand einen von ihm bezahlten beitrag teilen will - gibst du dann einen http status 402 zurueck?
Ausserdem hat bild eine ganz andere reichweite. Ich will doch nicht fuer jedes der ~200 verschiedenen blogs die ich vielleicht im laufe des monats ueber google oder links finde und vielleicht 1x woche einen neuen artikel posten mitglied werden, einen account anlegen und geld bezahlen. beim springer verlag gibt es zumindest mehrere angebote mit verschiedenen themenbereichen die ich mit meinem "bild" account nutzen koennte.

Viele blogs, die von anfang an nur darauf ausgerichtet waren geld zu verdiehnen sind einfach nur scheisse und literarisch genauso wertvoll wie 'ne dauerwerbesendung - da ist es auch nicht schade drum wenn morgen eben 99% der diet-, finanz- und reiseblogs die nur aus geklauten bildern und gespinnten wikipedia artikeln oder werbetexten bestehen aus dem netz verschwinden.

Niemand hier hat ein grundrecht darauf darauf, das seine projekte kostendeckend arbeiten, oder dass die user ihren werbeblocker abschalten.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 20.10.2015, 11:21 Bild blockt den Adblocker

nerd hat geschrieben:Viele blogs, die von anfang an nur darauf ausgerichtet waren geld zu verdiehnen sind einfach nur scheisse und literarisch genauso wertvoll wie 'ne dauerwerbesendung
Absolut richtig, wobei ich denke, daß gutes Native Advertising abseits billig verpackter Schleichwerbung durchaus ein Weg ist. Mehrwert und Werbung schließen sich nicht automatisch aus.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Melegrian
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3170
Registriert: 30.01.2005, 12:36

Beitrag Melegrian » 20.10.2015, 12:49 Bild blockt den Adblocker

Habe seit 48 Stunden einen Test zu laufen, nur bei einer gut besuchten Unterseite. Kontrolliere ich nur einen Wert, so komme ich auf knappe 14%, kontrolliere ich zu Sicherheit noch einen zweiten Wert, komme ich nur auf 6%. Nur bei diesen 6% bin ich mir ziemlich sicher, dass da ein Adblocker zugeschlagen hat. Bei den 14 % könnte es hingegen auch andere Ursachen haben, zum Beispiel das die Anzeigen erst eingeblendet wurden, nachdem das Script zur Prüfung bereits aufgerufen wurde oder wie auch immer.
Scripts und Plugins für Cookie-Hinweise

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag