registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Contaxe ist alle.

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
Benutzeravatar
pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2191
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag pimpi » 12.05.2014, 11:31 Contaxe ist alle.

@Geo: Ja wenn das aber halt immer nur als Ausrede herhalten muß, weil der Erfolg doch nicht so einfach zu erreichen ist, in einem Markt wo alles neben google nun mal schwer bestehen kann...was soll das? Eine Marke will etabliert werden und das ist nicht so einfach, wenn es schon einen Anbieter mit der Größe eines Konzerns im Wert mehrerer Milliarden gibt. Da kann ich auch ein pimpi-Mobil entwickeln, was vier Räder hat aber technisch auf dem Stand von 1905 vor sich hin dümpelt. Danach beschwere ich mich bei BMW, VW & Co, warum Sie mir das Leben so schwer machen. Blödsinn.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 21:01
Kontaktdaten:

Beitrag Mincemeat » 12.05.2014, 11:41 Contaxe ist alle.

GBK667 hat geschrieben:Nicht jeder mag oder kann Adsense /Adwords benutzen.
Doch. Das Einbinden des Adsense Codes ist sehr einfach :D .

Mir ist schon klar, dass z.B. einige große Seiten ihre eigenen Vermarkter gegründet haben, bei denen alle Werbung eingebucht werden muss.
Ob das letztendlich einen finanziellen Vorteil für die Seiten bringt, ist fraglich.

Besser wäre für Seitenbetreiber: Einfach Googles kostenlosen Adserver nehmen, dort gegebenenfalls die direkten Werbebuchungen einstellen, und mit Adsense um den besten TKP konkurrieren lassen.

GBK667
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 646
Registriert: 20.01.2012, 14:41
Wohnort: Rheine

Beitrag GBK667 » 12.05.2014, 11:44 Contaxe ist alle.

Nicht jeder ist gerne 100% von einem einzigen Konzern abhängig...lol.

Benutzeravatar
pimpi
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2191
Registriert: 13.12.2005, 17:22

Beitrag pimpi » 12.05.2014, 11:48 Contaxe ist alle.

GBK667 hat geschrieben:Nicht jeder ist gerne 100% von einem einzigen Konzern abhängig...lol.
Nicht? Weil man gekickt wurde vielleicht? Weil die Moneten unkoscher zusammen getragen wurden? Dann lieber zu einem winzigen Anbieter gehen, wo die Auslastung mies ist, man sich nicht mal sicher ist daß die nächste Auszahlung überhaupt noch kommt? Na dann, frohes Geldverdienen :lol: Bei mir kommen die Moneten über Adsense und eBay rein. Zwei Monopolheinis. Aber zuverlässig und konstant.

gurken
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 882
Registriert: 07.09.2006, 15:10

Beitrag gurken » 12.05.2014, 11:50 Contaxe ist alle.

pimpi hat geschrieben:CONTAXE Hilferuf an den SPD-Vorsitzenden und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel:

https://www.contaxe.com/de/blogbeitrag/c ... sminister/

Kurz: Google mal wieder Evil, Contaxe gefrustet weil die Auktion nichts brachte und man wohl frustriert darüber ist, daß ein Konzern wie Google sein Monopol mühsam aufgebaut hat, während bei Contaxe der Funke einfach nicht überspringen will. Irgendwie so, als ob man das Auto nochmal erfinden will.
"Als Geschäftsführer des Unternehmens CONTAXE habe ich alle Register gezogen, und dabei auch nicht davor zurückgeschreckt, den drei Google-Chefs Eric Schmidt, Larry Page, und Sergey Brin, Schläge anzubieten - und dies, obwohl ich selbst gegen jede Form der Gewalt bin."
:o :lol:

Der Herr Hofmann, jammern auf einem schon langsam peinlichen Niveau.
nicht nur langsam, nicht nur peinlich das ist nicht mehr seriös.
Gerade als GF eines sinkenden Unternehmens sollte ich irgendwann Eingestehen, ok ich habs versucht, ich bin gescheitert, ich fang von vorne an.

Sich jetzt einen mehr als fragwürdigen Ruf zu erarbeiten erscheint mir als nicht gerade Vorteilhaft für zukünftige Unternehmungen.

Google verhält sich richtig, ich hab den letzten Brief auch gelesen und das liest sich wie ein Trollbeitrag in einem Forum. Google könnte auch nen Anwalt einschalten und gegen diese zum Teil unwahren Aussagen vorgehen, aber wozu aus ner Mücke nen Elefanten machen.

Anzeige von: