registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

"KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Alles über Google diskutieren wir hier.
Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2234
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 22.11.2020, 17:02 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Soweit man es verfolgt ist es oft ein Apparat der sich über Internet mit der sogenannten KI verbindet.
Ich würde mir so ein Ding allerdings nicht ins Haus holen. Was treibt dich dazu?
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4293
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 23.11.2020, 00:15 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Hanzo2012 hat geschrieben:
22.11.2020, 16:31
arnego2 hat geschrieben:
22.11.2020, 16:09
Echt, erzähl mal wo ist denn in deinem Leben KI für irgendetwas verantwortlich.
Zwei Beispiele:
- Smart Home (Spracherkennung)
- KI-basiertes Tagging meiner Fotos, die ich mit dem Smartphone aufnehme

Nein; hier wuerfelst du AI mit Maschine Learning zusammen. Maschine learing ist, wenn du z.b. dem computer eine menge bilder zum thema obst und tieren zeigst, und der computer in zukunft obst und tiere alleine unterscheiden kann - also du jede menge beispieldaten hast an dem du trainieren kannst.

AI waere, wenn er selbst staendig problemloesungen erarbeitet. Das waehre bei selbstfaehrende autos notwendig, da du nicht erst mit maschine learning bei ein paar tausend unfaellen ausprobieren kannst wie es vielleicht nicht fahren sollte.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2141
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 23.11.2020, 00:36 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

@nerd:
Wie gesagt, über die genaue Definition kann man sich streiten. Man unterscheidet auch zwischen schwacher und starker KI ...
Und denk mal drüber nach: Wenn ein neuronales Netz lernt Objekte zu erkennen, dann erarbeitet es im Prinzip selbständig eine Lösung dafür. Du musst ihm nicht sagen, an welchen Merkmalen es das Objekt erkennen soll. Das lernt es von ganz alleine.
Die Grenzen sind schwammig. Aber darum geht es hier nicht, sondern darum, ob man mit KI oder Machine Learning lernen kann, was gutes Ranking einer Webseite ausmacht. Ich denke schon, vor allem da Google ja auch Algorithmen dafür verwendet. Trotzdem sind pauschale Versprechungen natürlich höchst unseriös.

elmex
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1125
Registriert: 03.05.2005, 10:09

Beitrag elmex » 23.11.2020, 14:49 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Gebucht, zugeschaut wie die KI die Webseite bei Google verbrennt, beim Anbieter beschwert, der weist alle Schuld von sich, denn die KI lernt ja noch - so in etwa stelle ich mir KI SEO vor...

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3015
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 23.11.2020, 17:21 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Im Grunde könnte man KI dafür nützen, aus den Google-SERPs herauszufiltern, welche Kriterien dazu führen, dass eine Seite oben rankt. Vermutlich liefe das auf die Entdeckung der Statistik heraus, als ein antiker Feldherr seine Soldaten bat, die Höhe der Mauern zu schätzen und dann einen Mittelwert berechnete, um seine Angiffe besser vorzutragen ;-) Angeblich soll das sehr genau funktioniert haben … Übrigens: Vermutlich liegt so etwas den "in the field"-Daten zugrunde …

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2234
Registriert: 23.02.2016, 13:55
Kontaktdaten:

Beitrag arnego2 » 23.11.2020, 18:25 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Nur muss die KI dann wohl alle 2 Wochen alles neu berechnen oder eben wann immer ein Update kommt.
Wie die KI die personalisierten Suchergebnisse einplant wird interessant.
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2141
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 23.11.2020, 19:32 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Und natürlich muss man auch unterscheiden zwischen "Lernen, was eine gut rankende Seite ausmacht" und "Eine vorhandene Seite anpassen, so dass sie gut rankt". Manche Kriterien kann man ja auch gar nicht ändern, z. B. Alter der Seite.

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 648
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 23.11.2020, 21:20 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

elmex hat geschrieben:
23.11.2020, 14:49
Gebucht, zugeschaut wie die KI die Webseite bei Google verbrennt, beim Anbieter beschwert, der weist alle Schuld von sich, denn die KI lernt ja noch - so in etwa stelle ich mir KI SEO vor...
1. genialer Post
2. "denn die KI lernt ja noch " das kannst du streichen, denn Computer machen bekanntlich keine Probleme; Der Programmierer hat aber auch keinen gemacht, denn der hat ja "nur" die Routine zum lernen geschrieben .... schuld ist niemand
Hanzo2012 hat geschrieben:
22.11.2020, 16:45
wer weiß, wo schon überall KI drinsteckt, was wir gar nicht wissen)
1. im CTmagazin war vor Wochen eine Leseprobe von TECreview(oder so) das bei vielem wo Ki drauf steht kein Ki drin ist; Dort sitzen viele Asiaten für wenig Geld und klicken das zurecht

2. Vor Jahren sagte mal einer "in der Schule Mengenlehre gelernt, nie im Leben gebraucht" (der war schon über 50) später dachte ich mir "Du gesht einkaufen .... willst eine Kaffeemaschine .... der Supermarkt hat komischerweise auch gebrauchte (oder biste bei eBay?)

Gruppe(Menge)1 .... zu billig (die Menge gebrauchte)
Gruppe(Menge)3 .... zu teuer (die Menge Supermodel)
Gruppe(Menge)2 .... die sind in der Schnittmenge
Hanzo2012 hat geschrieben:
22.11.2020, 16:45
wer weiß, wo schon überall KI drinsteckt, was wir gar nicht wissen)
Das internet selbst funktioniert mit Ki
Die Daten laufen keine feste Strecke .... und wenn da mal ein Weg wegbricht, laufen die einfach einen Anderen Weg
Sonntagmorgen beginnt der wievielte Tag?

top
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 708
Registriert: 14.07.2005, 17:09

Beitrag top » 23.11.2020, 21:33 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

illusionfactory hat geschrieben:
21.11.2020, 15:12
Hallo, zusammen, hatte vor ein paar Tagen ein Sales-Gespräch mit einem (echt guten) Verkäufer dieser Software!
...
Ich hätte mal gefragt, ob er mich nicht zu seinem Chef durchstellen könnte. Wenn die so eine tolle KI entwickeln können, dann hätte ich da ganz tolle Ideen. Mir schwebt da so ein Akquise-Bot :robot: vor, der automatisch (gleichzeitig unzählige!) potenzielle Kunden anruft und viel effektiver arbeiten kann als ein menschlicher Anrufer... :turn-l:

heinrich
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3015
Registriert: 17.08.2006, 11:26

Beitrag heinrich » 23.11.2020, 23:27 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

arnego2 hat geschrieben:
23.11.2020, 18:25
Wie die KI die personalisierten Suchergebnisse einplant wird interessant.
Ich stelle immer wieder fest, dass Seiten, die elendslange zum Laden brauchen, trotz der Beteuerung von G. schnelle Seiten zu bevorzugen, sich seit Jahren an der Spitze halten, was ich aber nicht nur auf das Alter zurückführe, sondern schlicht auf die Verweildauer bzw. auch auf Grund des Renommees der Seiten. Wenn eine Site einen guten Ruf hat, dann wartet man gerne eine paar Sekunden länger drauf, bis die Inhalte kommen! Und da strahlt vermutlich die Qualität einer Seite auf andere Seiten der Site aus … Was ich übrigens für vernünftig halte.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2289
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 24.11.2020, 07:17 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Es ist schon interessant zu beobachten, welche Resonanz so ein paar falsche Werbeversprechen hier hervorrufen können.

Ich glaube der eine oder andere glaubt im geheimen daran und will sich das hier ausreden lassen.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.11.2020, 10:35 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

heinrich hat geschrieben:
23.11.2020, 23:27
Was ich übrigens für vernünftig halte.
Kann ich nur unterstützten! Allerdings ist das mit der Ladezeit so eine Sache. Ich verwende seit mehreren Jahren einen Server basierten HTTP Cache. In Folge dessen dauert der Aufruf des Hauptdokumentes in der Regel weniger als 20 Millisekunden. Könnte also nur ein Vorteil sein, denkt man. Allerdings ergeben sich dadurch auch Nachteile. Wenn eine Seite blitzschnell läd, wirkt sich das nachteilig auf die Gesamtsitzungszeit aus und somit auch auf die Bounce Rate. Das glaubt man zunächst mal nicht, ist aber so. Wer schnell kommt, ist dann auch schnell wieder weg.

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 648
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 25.11.2020, 17:49 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

supervisior hat geschrieben:
24.11.2020, 10:35
Allerdings ist das mit der Ladezeit so eine Sache.

Das glaubt man zunächst mal nicht, ist aber so. Wer schnell kommt, ist dann auch schnell wieder weg.
Wenn die Google Ki eine Pizza um die Ecke bestellt

und eine aus China


dann bekommt die aus China das bessere Ranking weil die länger auf dem Tisch stand?
Sonntagmorgen beginnt der wievielte Tag?

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 26.11.2020, 09:17 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

/Affilitiv/ hat geschrieben:
25.11.2020, 17:49
dann bekommt die aus China das bessere Ranking weil die länger auf dem Tisch stand?
Für die Schnelldenker unter uns:

"Wer schnell kommt, verkonsumiert schneller und ist deswegen auch schneller wieder weg."

Bodo Olschewski
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2019, 17:11

Beitrag Bodo Olschewski » 26.12.2020, 15:13 "KI-Software macht SEO von ganz alleine!"

Hallo,

schade, dass die Diskussion (mal wieder) am eigentlichen Thema vorbei geht.

Ich kannte / kenne futureseo.eu bisher auch nicht. Die Webseite sieht eher wie ein Schnellschuss aus, mit 650 € je Monat bleiben die meisten SEO Projekte aber vermutlich ohnehin außen vor, schließlich müssen sich die Kosten sicher amortisieren können.

Die Aussage "die weltweit erste und einzige Technische Ranking Algorithmus Software mit künstlicher Intelligenz" ist abmahnwürdig - da z.B. canIrank.com hiermit schon viele Jahre länger wirbt.

Ich habe in den letzten Jahren Programme wir canirank.com, surferseo.com, PageOptimizerPro, Cora, aber auch IBP pro, Seoprofiler, etc. getestet.

Zumeist leider mit überschaubarem Erfolg, denn in der Regel wurden zuvor händisch optimierte Webseiten nach den vorgeschlagenen Anpassungen eher schlechter und nur in wenigen Fällen besser gerankt.

Bei Webseiten die man zuvor nicht für die entsprechenden Keywords optimiert hatte, konnte man allerdings mit dem einen oder anderen Tool durchhaus zeitnah auf bessere Platzierungen kommen, die man dann aber noch mit Handarbeit höher ranken konnte.

Ich persönlich finde es schade, dass bei FutureSeo.eu scheinbar kein Probeaccount, wie es bei anderen Tools üblich ist, angeboten wird, denn damit kann man meistens schon ganz gut abschätzen, ob es sich lohnt mal für einen ausführlichen Test ein für Jahr in ein Produkt zu investieren oder auch nicht.

Bei SurferSEO.com z.B. gibt es einen 7-Tage-Test für 1 USD. Bei größeren Neuerungen wird man zudem zu weiteren kostenlosen 7 Tage-Tests eingeladen.

Für Einsteiger ist SurferSEO eine gute Hilfe, wer allerdings schon viele Erfahrungen gesammelt hat, dem werden zeitnah einige Schwierigkeiten auffallen, die ggf. Anfänger übersehen. Einfaches Beispiel: Man kann die zum Vergleichen zu verwendenden URL's nur bedingt auswählen; wählt man als Standort "Deutschland", so erscheint das Ranking von Berlin; statt einem wirklich deutschlandweiten Ranking, wie dies in diversen SEO-Rankingtools für die D-Suche verwendet wird.

Weiterhin haben vieler dieser Tools scheinbar feste Vorgaben, aber auch Einschränkungen, die dafür sorgen, dass man in der Regel nicht bei dem berechneten Modell, sondern einem angepassten landet.

Beispielhaft sei hier erwähnt, dass viele Tools das Einbringen des Keywords (möglichst an erster Stelle) in der H1 Überschrift sowie dem Google Titel einfordern - auch dann, wenn keine der anderen Seiten dies entsprechend getan bzw. verwendet hat.

Mit KI haben solche Vorschläge dann eigentlich aus meiner Sicht eher wenig zu tun.

Ich würde es begrüßen, wenn es Diskussionen über SEO-Tools geben würde, in denen jeder der mag seine persönlichen Erfahrungen mit einzelnen Produkten aufzeigen würde; gerade jetzt in der Corona-Zeit hätten doch vermutlich mehr Leute Zeit sich mit SEO zu beschäftigen und das Risiko real Geschäft zu verlieren, ist vermutlich auch gerade bei vielen geringer, da ggf. die Nachfrage wegen dem Lockdown nahezu nicht vorhanden ist.

Daher hatte mich die Veränderungen vom CoreUpdate vom 4.12.20 wenig gestört - die deutlichen Verbesserungen zum 24.12.20 aber dennoch gefreut. (Google scheint wieder auf einen alten Index zurückgesprungen zu sein, da bei vielen Keywords Webseiten gelistet werden, die inzwischen nicht mehr existieren (hiermit meine ich Spamwebseiten die vermutlich im Rahmen von Keyboost Vorgängen erstellt wurden, über die ich im Frühling gestolpert bin, die im Sommer aus den Rankings verschwunden waren, auf die Google aber aktuell wieder verweist, ohne dass die Domains noch gültig sind).

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag