registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
musikzumm
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2019, 08:49

Beitrag musikzumm » 21.04.2020, 11:49 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Hallo,

ich hätte mal eine allgemeine Frage:

Wenn ich im Editor (WordPress) veraltete Beiträge, Seiten, in die Jahre gekommene Artikel usw. lösche, ist es dann zu empfehlen einen 410er-Statuscode auszugeben? Oder reicht es wenn ich die Inhalte einfach lösche und gut` ist. Denn jene gelöschte Beiträge sind ohnehin ohne jeglichen Wert, ranken nicht und werden wahrscheinlich ohnehin niemals gesucht/aufgerufen werden – insofern braucht es eigentlich keine Weiterleitung, oder?

Vielen dank für die Hilfe und Grüße

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Benutzeravatar
Martin Bongartz
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 16.04.2020, 14:17
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Beitrag Martin Bongartz » 21.04.2020, 12:05 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Löschen = 404? Reicht aus, wenn du sie nicht besonders schnell aus dem Index haben möchtest.
410 geht was flotter.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2205
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 21.04.2020, 14:25 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Martin Bongartz hat geschrieben:
21.04.2020, 12:05
Löschen = 404? Reicht aus, wenn du sie nicht besonders schnell aus dem Index haben möchtest.
410 geht was flotter.
Der 404 wurde zwar ureigens dafür gemacht, allerdings interpretiert Google den 404er als für vorübergehend nicht vorhanden. Deswegen sollte man in jedem Fall einen 410er dafür setzen und das schon aus dem Grund, um die Crawling Leistung nicht zu beeinträchtigen. Google ruft Seiten mit einem 404 Status Code ja nicht nur 1x auf.

Noch besser wäre aber eine Umleitung auf eine Seite, die mit der ursprünglichen Seite irgendwie verwandt ist oder alternativ dazu eine Anzeige mit Links zu verwandten Seite, um nach Möglichkeit den Nutzer auf der Seite zu halten.

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 21.04.2020, 17:01 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Zu 404 vs 410: Laut offizieller Aussage von John Mueller von Google werden beide Statuscodes annähernd identisch behandelt. Der Unterschied ist marginal, Zitat: "The subtle difference here is that a 410 will sometimes fall out a little bit faster than a 404. But usually, we’re talking on the order of a couple days or so."

Bedeutet: 410 fliegt teils einen Tick früher aus dem Index, aber wenn es für Dich Zusatzaufwand ist, statt 404 einen 410 auszugeben, lass einfach den 404er.

So oder so: Bei alten Beiträgen würde ich bei der Frage ob Löschen (404/410) oder Weiterleiten (301) auch darauf abstellen, ob die betreffenden Seiten nennenswerte Links von Seiten Dritter haben. Ein Beitrag der nicht rankt, könnte trotzdem den einen oder anderen tollen Link haben und statt den versanden zu lassen, bietet sich dann eine Weiterleitung auf ähnliche Inhalte an.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2205
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 21.04.2020, 18:02 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

@Vegas

Mag sein, dass das eine offizielle Aussage ist. Die Praxis sieht dann leider doch nicht so aus. Ich würds nicht sagen, wenn mir das nicht bei der täglichen Kontrolle x-fach auffallen würde. Und ich hab mehr als 3 Seiten....

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

musikzumm
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2019, 08:49

Beitrag musikzumm » 16.07.2020, 08:49 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

supervisior hat geschrieben:
21.04.2020, 14:25

Noch besser wäre aber eine Umleitung auf eine Seite, die mit der ursprünglichen Seite irgendwie verwandt ist oder alternativ dazu eine Anzeige mit Links zu verwandten Seite, um nach Möglichkeit den Nutzer auf der Seite zu halten.
Ganz genau. Zum Thema "Redirects" passend die Tage auf seo-suedwest erschienen und gerade im Hinblick auf Weiterleitungen auf Seiten mit ähnlichem Inhalt / passender Thematik interessant:

https://www.seo-suedwest.de/5974-google ... links.html

musikzumm
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 33
Registriert: 15.01.2019, 08:49

Beitrag musikzumm » 16.07.2020, 08:55 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Vegas hat geschrieben:
21.04.2020, 17:01

Bedeutet: 410 fliegt teils einen Tick früher aus dem Index, aber wenn es für Dich Zusatzaufwand ist, statt 404 einen 410 auszugeben, lass einfach den 404er.
Inwiefern mehr Aufwand?:) "Aufwand" im Sinne von Programmier-Arbeit bzw. Eingriff in den Code? CMS wie Wordpress bieten doch in der Regel an, wie mit solchen Inhalten künftig umgegangen werden soll. Ist dann nur ein klick: entweder 404 oder 410-Statuscode auswählen oder eine solche Seite anlegen. Bitte um Korrektur wenn ich falsch liege...

Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5217
Registriert: 27.10.2007, 14:07
Kontaktdaten:

Beitrag Vegas » 16.07.2020, 10:58 Beiträge löschen -->410 Status ausgeben?

Da liegst Du richtig.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag