registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Corona: Einnahme-Ausfall

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2378
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 22.03.2020, 10:55 Corona: Einnahme-Ausfall

SEO88 hat geschrieben:
21.03.2020, 17:13
Auf der sicheren Seite wäre der Staat deshalb,
wenn er das Geld in große mächtige Firmen steckt,
damit sie weiter wachsen können.
Das wäre aber sehr kurz gedacht! Ohne die zahlreichen kleinen Firmen von denen es zig-Millionen gibt, ginge quasi nichts mehr und Du müsstest Dir z.B. Deine Haare selber schneiden, wenn Du noch welche hast. :) Beispiel dafür gäbs in rauhen Mengen. Sicher ist dabei nur, dass ohne diese kleinen und vermeintlich entbehrlichen Firmen kein normales Leben mehr möglich wäre.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

SEO88
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 93
Registriert: 07.03.2019, 17:51

Beitrag SEO88 » 22.03.2020, 16:36 Corona: Einnahme-Ausfall

Naja, es gehen ja nicht alle pleite. Viele haben Rücklagen.
Und die Insolventen werden halt von den Großen aufgekauft,
sofern sie ein interessantes Geschäft haben,
und nicht früher oder später eh pleite geangen wären.

Kleine Firmen wird es am hätesten treffen,
genauso wie die ärmeren Länder.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag