registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google und Datum der URL

Alles über Google diskutieren wir hier.
drax
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 102
Registriert: 07.08.2013, 04:19

Beitrag drax » 13.01.2020, 17:59 Google und Datum der URL

Hi,

was ist denn best practice, damit Google das korrekte Datum einer URL zuordnet?

Im konkreten Fall geht es um eine WordPress Seite (nicht Artikel):

Im Quellcode finde ich "datePublished":"2014-01-13" und "dateModified":"2020-01-13"

In den SERP ordnet Googel der URL aber "06. Juni 2017" zu.

Dieses Datum konnte ich nirgendwo im Quelltext finden.

Dann habe ich herausgefunden, dass sich Googel das Datum scheinbar von einer auf der URL eingebundenen Grafiken zieht, die im Odner /wp-content/uploads/2017/06/xxx.jpg liegt.

Aber das ist ja Quatsch...

Wie bringe ich Google dazu, das aktuellste Datum (dateModified) der URL zuzuordnen?

Anzeige von:

Content Marketing Strategie von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2090
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 14.01.2020, 09:56 Google und Datum der URL

Du kannst egal welches Datum und egal ob published oder modified speziell im Fall Google nur geringfügig bis überhaupt nicht beeinflussen, geschweige denn vorgeben. Wenn Du etwas nach diesem Thema recherchierst, wirst Du feststellen, dass Google die beiden Tags ignoriert. Ich hatte mich diesbezüglich selbst schon abgemüht. Paradoxerweise ignoriert Google zwar ein Datum, nimmt es aber zum Anlass sein eigenes Datum zu definieren und es in den SERPS anzuzeigen. Dass dieses Datum vom definierten Datum abweicht, liegt vermutlich daran, dass Google das Datum der Indexierung verwendet.

Mercarior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 778
Registriert: 04.08.2007, 12:10
Wohnort: München

Beitrag Mercarior » 14.01.2020, 10:16 Google und Datum der URL


supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2090
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 14.01.2020, 11:54 Google und Datum der URL

Mercarior hat geschrieben:
14.01.2020, 10:16
guggst du hier

https://www.youtube.com/watch?v=D7cWjGnnZEs

Das ist leider nur die Theorie. Die Praxis sieht leider ganz anders aus. Wenn man nämlich die Seiten von Google zu diesem Thema genauer u.v.a. vollständig durchliest, findet man auch den Hinweis, dass es keine Garantie dafür gibt, dass egal welche und wie formatierte Datumsangabe übernommen wird.

drax
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 102
Registriert: 07.08.2013, 04:19

Beitrag drax » 14.01.2020, 12:36 Google und Datum der URL

supervisior hat geschrieben:
14.01.2020, 11:54
Mercarior hat geschrieben:
14.01.2020, 10:16
guggst du hier

https://www.youtube.com/watch?v=D7cWjGnnZEs

Das ist leider nur die Theorie. Die Praxis sieht leider ganz anders aus. Wenn man nämlich die Seiten von Google zu diesem Thema genauer u.v.a. vollständig durchliest, findet man auch den Hinweis, dass es keine Garantie dafür gibt, dass egal welche und wie formatierte Datumsangabe übernommen wird.
Das Video war Anlass meiner Frage ;-)

Da wird ja letztendlich auch nur empfohlen published bzw.modified date per strukturierter Daten einzupflegen. DIe Daten sind ja zur URL bereits vorhanden, allerdings macht halt Google trotzdem was es will...

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Mercarior
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 778
Registriert: 04.08.2007, 12:10
Wohnort: München

Beitrag Mercarior » 14.01.2020, 12:55 Google und Datum der URL

OK...ich muss gestehen, hab das Video vor paar Tagen geschaut und die Einbindung noch nicht an einem konkreten Beispiel ausprobiert, weil ichs jetzt auch nicht so wichtig für meine Projekte finde

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 16.01.2020, 10:53 Google und Datum der URL

drax hat geschrieben:
14.01.2020, 12:36
empfohlen published bzw.modified date per strukturierter Daten einzupflegen. DIe Daten sind ja zur URL bereits vorhanden, allerdings macht halt Google trotzdem was es will...
wie sool, wie hast Du? im Quellcode vom Body? oder oben in den Head Metas? oder im http Header?

ich hab das hier

if ( $CMS800Filetime )
header('Last-Modified: '.gmdate('D, d M Y H:i:s', $CMS800Filetime));

supervisior hat geschrieben:
14.01.2020, 09:56
Du kannst egal welches Datum und egal ob published oder modified speziell im Fall Google nur geringfügig bis überhaupt nicht beeinflussen, geschweige denn vorgeben.
naja, wenn Google da ein Dateidatum aus einer Bilddatei nimmt ... dann eben dafür sorgen das Bilder keine Datum Sachen in der URL haben ... ganz einfach

supervisior hat geschrieben:
14.01.2020, 09:56
geschweige denn vorgeben.
doch, du kannst Google vorgeben was es machen soll .... mußt den Laden nur kaufen :crazyeyes:
Affilitiv/Affiliate „vom Wolf zum Hund der kann Produktdaten liefern

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2090
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 16.01.2020, 11:27 Google und Datum der URL

/Affilitiv/ hat geschrieben:
16.01.2020, 10:53
doch, du kannst Google vorgeben was es machen soll .... mußt den Laden nur kaufen :crazyeyes:
Scherzkeks..... ;)

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4205
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 16.01.2020, 20:34 Google und Datum der URL

drax hat geschrieben:
13.01.2020, 17:59
Im Quellcode finde ich "datePublished":"2014-01-13" und "dateModified":"2020-01-13"

In den SERP ordnet Googel der URL aber "06. Juni 2017" zu.

Dieses Datum konnte ich nirgendwo im Quelltext finden.
Koennte auch einfach der zeitpunkt sein, an welchem google die seite (zuletzt?) indiziert hat. Darauf haettest du dann keinen einfluss.

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2090
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 16.01.2020, 23:14 Google und Datum der URL

nerd hat geschrieben:
16.01.2020, 20:34
supervisior hat geschrieben:
14.01.2020, 09:56
Dass dieses Datum vom definierten Datum abweicht, liegt vermutlich daran, dass Google das Datum der Indexierung verwendet.
Koennte auch einfach der zeitpunkt sein, an welchem google die seite (zuletzt?) indiziert hat. Darauf haettest du dann keinen einfluss.

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 17.01.2020, 09:57 Google und Datum der URL

Heute Morgen hatte ich da noch einen Gedanken

1. Google ist ein super schlaues Kerlchen
2. Du hast da "PupDate" + "LastEdit Date"

und nun lesen wir mal am Freitag eine Wochenzeitung
Ein Artikel über einen Vorfall vom Montag .... welches Datum gilt hier? das vom PupDate dem FReitag oder Fotodate vom Montag?

Hast Du ein CreateDate auf der Seite (damit meine ich "sichtbar" für die User)
Antwort nein? dann gilt das sichtbare Datum das Google aus dem sichtbaren Foto "ausliest"
supervisior hat geschrieben:
16.01.2020, 11:27
/Affilitiv/ hat geschrieben:
16.01.2020, 10:53
doch, du kannst Google vorgeben was es machen soll .... mußt den Laden nur kaufen :crazyeyes:
Scherzkeks..... ;)
Hab ich dir schon erlaubt mir einen Keks zu geben? oder war das jetzt deine LiveTime Zustimmung Kekse von mir zu nehmen?

Und überhaupt "schmecken Kekse noch wenn sie mit Ajax behandelt wurden?"
Affilitiv/Affiliate „vom Wolf zum Hund der kann Produktdaten liefern

drax
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 102
Registriert: 07.08.2013, 04:19

Beitrag drax » 18.01.2020, 18:05 Google und Datum der URL

supervisior hat geschrieben:
16.01.2020, 23:14
nerd hat geschrieben:
16.01.2020, 20:34
supervisior hat geschrieben:
14.01.2020, 09:56
Dass dieses Datum vom definierten Datum abweicht, liegt vermutlich daran, dass Google das Datum der Indexierung verwendet.
Koennte auch einfach der zeitpunkt sein, an welchem google die seite (zuletzt?) indiziert hat. Darauf haettest du dann keinen einfluss.
Über die Search Console lässt sich ja die Indexierung nochmal anstoßen.
Werde mal datePublished und dateModified aktualisieren und dann die URL nochmal indexieren lassen.
wie sool, wie hast Du? im Quellcode vom Body? oder oben in den Head Metas? oder im http Header?
DIe Daten stehen oben in den Head Metas. Dort schreibt sie yoast bei wordpress rein.
naja, wenn Google da ein Dateidatum aus einer Bilddatei nimmt ... dann eben dafür sorgen das Bilder keine Datum Sachen in der URL haben ... ganz einfach
Das ist ja so ne blöde Standardeinstellung von Wordpress. Das nachträglich zu ändern ist ein ganz schöner Aufwand und alle Bilder müssen dann wohl neu indexiert werden...
Hast Du ein CreateDate auf der Seite (damit meine ich "sichtbar" für die User)
Antwort nein? dann gilt das sichtbare Datum das Google aus dem sichtbaren Foto "ausliest"
Das wäre auch mal noch ein Test wert, derzeit habe ich kein für die User sichtbares Datum

Benutzeravatar
/Affilitiv/
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 533
Registriert: 11.08.2015, 12:50
Kontaktdaten:

Beitrag /Affilitiv/ » 20.01.2020, 13:08 Google und Datum der URL

Hast Du ein CreateDate auf der Seite (damit meine ich "sichtbar" für die User)
Antwort nein? dann gilt das sichtbare Datum das Google aus dem sichtbaren Foto "ausliest"
Das wäre auch mal noch ein Test wert, derzeit habe ich kein für die User sichtbares Datum
Das solltest DU nicht nur testen, das solltest du einfach tun

1. Denn dir ist ja das Datum das die User sehen wichtig
2. Google will dem User möglichst viele Informationen geben

zu 2. nochmal zur oben genannten Wochenzeitung
Google will möglichst viele Daten dem User geben ....
... es ist bei dir kein Datum zu sehen, also holt sich Google das was es sehen kann
und "pupliziert" wäre bei der Wochenzeitung ja Freitag nicht Montag ... aber das Bild zum Artikel vom Vorfall am Montag hat das Montag Datum und darum ist eben dieses Datum relevanter als das pupliziert Datum




nochmal zu "Scherzkeks" das man Google keine Vorschriften machen kann
Google will möglichst viel Info geben .... darum entscheidet Google eventuell einfach selbst (da hat dann das Bild Datum mehr relavantz wie das pupDate) mit einem für die User sichtbaren Datum (da gehört auch die Jahreszahl dazu; ich hasse Blogs die das ohne Jahreszahl machen) überlegt sich Google dann eventuell sogar "da kann ich jetzt nix anderes sagen"
Affilitiv/Affiliate „vom Wolf zum Hund der kann Produktdaten liefern

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag