registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Stell hier Deine Frage zu: HTML, CSS, PHP, MySQL, htaccess, robots.txt, Javascript usw
supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3144
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 31.12.2019, 12:12 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

staticweb hat geschrieben: 31.12.2019, 10:30 > Wenn Du die Software wechselst, ändern sich unweigerlich die URLs, ...

Müssen sie nicht.
Jetzt überspann' den Bogen nicht wieder. Natürlich kann man (fast) alles machen, heißt aber auch sich vom breiten Weg der Masse wieder wegbewegen und eine neue Baustelle aufmachen, die dann wieder zu Komplikationen führen (kann). Und dann ist der Betroffene in einer Endlosschleife mit den gleichen Problemen wie vorher gefangen.

Anzeige von:


Content Erstellung von ABAKUS Internet Marketing
Ihre Vorteile:
  • einzigartige Texte
  • suchmaschinenoptimierte Inhalte
  • eine sinnvolle Content-Strategie
  • Beratung und Umsetzung
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

Derivan
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2019, 08:35

Beitrag Derivan » 31.12.2019, 12:43 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Wie funktioniert das auf Wordpress Seiten mit der Cookie Einverständniserklärung?
Wenn der Besucher ablehnt:
Wird dann überhaupt keine Google Werbung mehr gezeigt, oder werden nur keine Cookies mehr von Google gesetzt?
Optimal wäre es wenn Adsense einen Code bereit stellen würde der keine Cookies setzt.
Ich frage mich wohin der ganze Mist führt. Wahrscheinlich muss man in 10 Jahren beim Betreten einer Seite ein Formular ausfüllen und in 2-facher Ausfertigung an den Webmaster schicken der das Ganze dann anwaltlich überprüfen muss. Der Irrsinn wird sicher nicht weniger, eher mehr.

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2235
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 31.12.2019, 13:53 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Google AdSense setzt auch im NPA-Modus (nicht-personalisierte Werbung) immer ein Cookie, darauf hast du leider keinen Einfluss. Die machen das, um Frequency Capping zu ermöglichen und Klickbetrug besser verhindern zu können.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 31.12.2019, 13:54 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

> Jetzt überspann' den Bogen nicht wieder. Natürlich kann man (fast) alles machen, heißt aber auch sich vom breiten Weg der Masse wieder wegbewegen und eine neue Baustelle aufmachen, die dann wieder zu Komplikationen führen (kann).

Wenn man sein(en) CMS/SSG nicht kennt, wird man früher oder später eh in einer Sackgasse landen, wo man ohne fremde Hilfe nicht mehr raus kommt.

> Wie funktioniert das auf Wordpress Seiten mit der Cookie Einverständniserklärung?

Gar nicht, weil standardmäßig nicht vorhanden.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2568
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 31.12.2019, 13:55 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Derivan hat geschrieben: 31.12.2019, 12:43 Wahrscheinlich muss man in 10 Jahren beim Betreten einer Seite ein Formular ausfüllen und in 2-facher Ausfertigung an den Webmaster schicken der das Ganze dann anwaltlich überprüfen muss.
Offshore hat dann Saison.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


supervisior
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3144
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 31.12.2019, 14:02 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Derivan hat geschrieben: 31.12.2019, 12:43 Wie funktioniert das auf Wordpress Seiten mit der Cookie Einverständniserklärung?
Wenn der Besucher ablehnt:
Wird dann überhaupt keine Google Werbung mehr gezeigt, oder werden nur keine Cookies mehr von Google gesetzt?
Optimal wäre es wenn Adsense einen Code bereit stellen würde der keine Cookies setzt.
Ich frage mich wohin der ganze Mist führt. Wahrscheinlich muss man in 10 Jahren beim Betreten einer Seite ein Formular ausfüllen und in 2-facher Ausfertigung an den Webmaster schicken der das Ganze dann anwaltlich überprüfen muss. Der Irrsinn wird sicher nicht weniger, eher mehr.

Nur für den Fall, dass es Dir entgangen sein sollte. Es geht Null Komma nix gar nie nicht um Cookies.

Derivan
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2019, 08:35

Beitrag Derivan » 31.12.2019, 16:03 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Google AdSense setzt auch im NPA-Modus (nicht-personalisierte Werbung) immer ein Cookie, darauf hast du leider keinen Einfluss. Die machen das, um Frequency Capping zu ermöglichen und Klickbetrug besser verhindern zu können.

Heisst das jetzt im Klartext dass es Websites gibt welche Datenschutzkonform sind, und dennoch Cookies setzten, auch wenn der User diesem nicht zustimmt?

Auf whisky.de whisky.com kommt einfach der Hinweis"Wir verwenden Cookies zur bestmöglichen Gestaltung unserer Webseite. Durch das Weitersurfen stimmen Sie der Verwendung zu."
Das wäre eine sehr angenehme Lösung.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 31.12.2019, 16:21 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

> Das wäre eine sehr angenehme Lösung.

Das war (!) eine angenehme Lösung, welche vermutlich nicht mehr den Anforderungen genügt.

Frag den Anwalt deines Vertrauens für nähere Informationen.

Derivan
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2019, 08:35

Beitrag Derivan » 04.01.2020, 13:46 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Wäre es vielleicht möglich die Cookie-Abfrage so zu gestalten:
Ein Besucher ruft eine Seite auf.
Es wird geprüft ob der Besucher Cookies schon mal zugestimmt hat.
Falls nein kommt er nicht auf die Site.
Falls ja, wird die Site geladen.
Gleichzeitig bekommt er die beliebte Cookie Abfrage präsentiert (Ob er zustimmt)

Vielleicht geht das über die .htacess Datei?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 04.01.2020, 18:44 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

> Ein Besucher ruft eine Seite auf. Es wird geprüft ob der Besucher Cookies schon mal zugestimmt hat.

Ja, so sollte es funktionieren.

> Falls nein kommt er nicht auf die Site. Falls ja, wird die Site geladen.

Ebenfalls.

> Gleichzeitig bekommt er die beliebte Cookie Abfrage präsentiert (Ob er zustimmt)

Du meinst eine Bestätigung, dass er bereits widersprochen hat oder erst zustimmen soll?

> Vielleicht geht das über die .htacess Datei?

Warum darüber? Und was soll diese auswerten?

Derivan
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2019, 08:35

Beitrag Derivan » 06.01.2020, 06:36 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Hallo staticweb
Ich meinte so: Ruft jemand eine Seite auf, und das sind bei mir nur .htm Seiten (PHP ist implementiert)
dann sollte diese nicht ganz geladen werden, ansonsten wird ja der Google Adsense Code aufgeführt.
Ausser der Besucher hat Cookies zugestimmt dann kann die Seite geladen werden.

Hat der Besucher Cookies schon mal abgelehnt, oder noch nicht zugestimmt wird die Seite nicht geladen,
oder falls möglich nur ohne den Adsense Code.

Kann man vielleicht im HEADER einen Code einbinden der dies bewerkstelligt?

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 06.01.2020, 06:49 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Du bewegst dich im Kreis. Natürlich geht das.

> Kann man vielleicht im HEADER einen Code einbinden der dies bewerkstelligt?

Abhängig von deiner AdSense Einbindung und deinem verwendeten Consent Tool ist die Steuerung über Header / Footer oder beidem möglich.

Derivan
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 11
Registriert: 30.12.2019, 08:35

Beitrag Derivan » 06.01.2020, 08:52 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

Eine Lösung über den HEADER wäre toll. Aber wie gesagt, es handelt sich im statische HTML Seiten.

Funktioniert das so, dass sich ein Cookie Censent Tool wie eine Maske über die Online-Präsenz legt und Nutzern bei Seitenaufruf per Pop-Up das Erteilen von cookiespezifischen Einwilligungen per Häkchensetzung ermöglichen?
Diese sollten dauerhaft in einem Cookie gespeichert werden damit die Nutzer nicht jedesmal mit dem Hinweis belästigt werden.
(Der kranke Witz ist, dass meine Seite selbst bisher keine Cookies verwendet, jetzt muss ich dieser aber einsetzen)

Das wäre die Lösung für das Problem wenn es technisch möglich ist die Cookie Setzung durch Adsense zu unterdrücken!

Hanzo2012
Community-Manager
Community-Manager
Beiträge: 2235
Registriert: 26.09.2011, 23:31

Beitrag Hanzo2012 » 06.01.2020, 09:44 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

HTML bietet von sich aus nichts in dieser Richtung. Selbst wenn du eine „Maske, die sich über alles drüberlegt“ einbaust, wird der AdSense-Code „darunter“ geladen, und der Besucher bekommt ein Cookie serviert.
Du musst den AdSense-Code so verändern, dass er von sich aus nichts lädt, sondern erst wenn die Zustimmung gegeben wurde. Dafür brauchst du JavaScript.
Funktionierende Lösungen wurden bereits verlinkt, es liegt nun an dir zu entscheiden, ob du sie einsetzt.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2694
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 06.01.2020, 09:54 Wie Cookie Hinweis auf HTML Seiten einbauen

> Das wäre die Lösung für das Problem wenn es technisch möglich ist die Cookie Setzung durch Adsense zu unterdrücken!

Es wurde bereits alles zu dem Thema gesagt und von Hanzo2012 noch einmal zusammengefasst.

Setze es um oder suche dir jemand, der es für dich macht.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge
cron