registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Affiliates finden

Eure Fragen und Erfahrungsberichte zu Affiliate-Programmen, Affiliate Portalen, Provisionen, Leads, Performance und Rendite könnt Ihr hier teilen.
hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6689
Registriert: 16.03.2008, 01:39

Beitrag hanneswobus » 24.12.2019, 13:13 Affiliates finden

staticweb hat geschrieben:
24.12.2019, 13:02
> Ich hätte gewaltige Bauch- u. Kopfschmerzen, wenn ich als Affiliate Dinge wie "Marketing" für den Partner übernehmen muss u. die Anfrage wäre da diskussionsfähig.

Ja, der Aufwand und das Risiko sollte schon monetär abgedeckt sein.

> Ein USP ist dann kein USP (Unique Selling Point) mehr, wenn es sich anderswo bereits bewährt hat.

Mit deiner Denke bist du in eine Sackgasse geraten. Du solltest beides voneinander losgelöst sehen.

> Was Du vermutlich meinst, sind Referenzen des TE, damit Interessierte sehen können, dass der TE nicht nur was theoretisch daherfaselt.

Nenne es wie du willst. Es kauft keiner (gern) die Katze im Sack.
Siehste. Damit haben wir das Kernproblem der Sache aufgedeckt:
Es macht keinerlei Sinn sich über den Kanal "Affiliatemarketing" auszutauschen o. da nachzufragen, wenn man die Marke, die Produkte etc. nicht sieht UND die Zeiten des Vertriebs v. Videos sind zwar nicht vorbei, jedoch ziemlich schwer.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2343
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 24.12.2019, 13:15 Affiliates finden

> Ein USP ist ein USP und eine Referenz ist eine Referenz. Beides hat nichts miteinander zu tun.

Konkreter: Ein "USP" ist ein "USP" und ein "funktionierendes Geschäftsmodell" ist ein "funktionierendes Geschäftsmodell"!

Die Referenzen sind nur das Tüpfelchen auf dem i. :-)

supervisior
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2718
Registriert: 26.06.2006, 09:11

Beitrag supervisior » 24.12.2019, 13:33 Affiliates finden

staticweb hat geschrieben:
24.12.2019, 13:15
> Ein USP ist ein USP und eine Referenz ist eine Referenz. Beides hat nichts miteinander zu tun.

Konkreter: Ein "USP" ist ein "USP" und ein "funktionierendes Geschäftsmodell" ist ein "funktionierendes Geschäftsmodell"!

Die Referenzen sind nur das Tüpfelchen auf dem i. :-)

Schon wieder falsch. Wenn Du ein funktionierendes Geschäftsmodell hast, dann hast Du auch den Proof Of Concept und somit auch den USP, wobei der USP unmittelbar wichtig ist, wenn Du den hast. Hat seine isolierte Bedeutung aber nur besonders dann, wenn Du Investoren aquirieren willst. Ein Business kann auch ohne wirklichen USP funktionieren, musst dann den Markt aber mit Mitbewerbern teilen oder zumindest auf eine andere Lokalität richten. Dass auch so was funktionieren kann, siehst man an den Samwer Brüdern, die auch nur Geschäftsmodelle kopiert haben und der USP nur darin bestand das gleiche Geschäftsmodell auf einem anderen Kontinent anzuwenden.

staticweb
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2343
Registriert: 04.05.2016, 14:34

Beitrag staticweb » 24.12.2019, 13:46 Affiliates finden

> ... dann hast Du auch den Proof Of Concept und somit auch den USP

Das sind doch 2 verschiedene Sachen bzw. Teilmengen.

> Ein Business kann auch ohne wirklichen USP funktionieren, musst dann den Markt aber mit Mitbewerbern teilen oder zumindest auf eine andere Lokalität richten.

Den musst du immer teilen. Mit dem USP hast du nur mehr Chancen auf Marktanteile.

> siehst man an den Samwer Brüdern, die auch nur Geschäftsmodelle kopiert haben und der USP nur darin bestand das gleiche Geschäftsmodell auf einem anderen Kontinent anzuwenden.

Das hat nichts mit USP zu tun, sondern mit copy & (multiple) paste. :-)

Aber die Zeit ist auch vorbei, deshalb kaufen sie jetzt Immobilien.

Benutzeravatar
arnego2
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2314
Registriert: 23.02.2016, 13:55

Beitrag arnego2 » 24.12.2019, 14:21 Affiliates finden

Molzer hat geschrieben:
24.12.2019, 00:50
Hallo,

Ich möchte einen Videokurs rausbringen und ihn von Affiliates verkaufen lassen. Inhalt soll sein wie man sich ein Business aufbaut, ich habe in dem Bereich akademische und praktische kenntnisse, auch aus einer Beratungstätigkeit heraus. Jedenfalls meine ich, dass ich vielen Leuten mit ihrem business helfen kann.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------- Das ist zumindest die theorie, oder übersehe ich da irgendwas??

Was du an deiner Amazon Kopie übersiehst ist der Aufwand der getrieben werden muss damit deine Affiliate mit Schwung bei dir aufsatteln. Amazon hat einen Namen und du nicht.

Auch wenn du Seitenlange und jahrelange akademische und praktische Kenntnisse in dem Bereich hättest was ich mal bezweifel denn in den Foren tauscht User Molzer eher als Fragesteller in Affiliate auf und nicht als Ratgeber.
Arnego2 <Webseiten Neu & Umbau ab 80 Euro>

Anzeige von: