registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
acid_1
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 02.01.2013, 23:52

Beitrag acid_1 » 12.07.2017, 12:46 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

alles klar... alles gute dabei ...

tu dir bzw deinen Umfeld nur bitte einen Gefallen beim Erfahrungen sammeln... handle bitte gesetzeskonform, ich bin mir sicher das deine Erziehungsberechtigten keine Lust auf dicke Abmahnungen haben ... und auch nicht dein geschäftsfähiger Kumpel ... Viel Glück

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag blackernie » 12.07.2017, 13:07 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Openprizes hat geschrieben:Ja, mein Freund hat ein Gewerbe. Also ICH investiere 25€, mein Freund noch was und dann noch das Startguthaben.
Ok, ich denke hier machen wir Schluss. 25 Euro, dafür gibt es einen leckeren Kaffee mit Torte. Das ist eine gute Investition.

Ansonsten gilt: Weg von Adwords, lieber erst Webseiten erstellen und lernen was möglich ist ...

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4290
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 13.07.2017, 01:37 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Openprizes hat geschrieben:Ja, mein Freund hat ein Gewerbe. Also ICH investiere 25€, mein Freund noch was und dann noch das Startguthaben.
:o

Deine beitraege hier sollte man verfimen. Vom klamauk her irgendwo zwischen den Erkan&Stefan oder Tom Gerhardt filmen der 90er angesiedelt.

Story: Der hauptdarsteller erhaelt eine spam-email, welche ihm unglaubliche reichtuemer verspricht! Seiner abenteuerlichen reise durchs internet ist zuerst wenig zielfuehrend, da er in einem sumpf aus "erfolgsgeheimniss" und "schnell-reich-werden" seiten steckenbleibt die dem helden allesamt 20 jahre alte ebooks per popup vertickern wollen. Mit seinen letzten 25 Euro wendet er sich an die Weissen des Internets die ihm erklaeren dass das geheimniss zum erfolg harte arbeit ist, und erfolg nicht ueber nacht kommt.

In den hauptrollen:
- LeFloid als hauptdarsteller, der alles glaubt was er mal irgendwo im internet gesehen hat
- Joko und Klaas als boese ebook-netzwerkbetreiber die mit dem erschwindelten geld ihre teuren starbucks-kaffees, macbooks und apartmentwohnung in Berlin Mitte finanzieren
- BibisBeautyPalace als die niedliche Hauskatze "Herr Schroeder" des helden, deren kraechzende stimme regelmaessig fensterscheiben und brillenglaeser in ihrer naehe zerspringen laesst. Betreibt insgeheim ein internet forum und facebook gruppen zum thema flacherde, elektrosmog, chemtrails und reichsflugscheiben und ist zweitbester affiliatepartner des kopp-verlages.

Insomnis
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 55
Registriert: 18.10.2013, 10:40

Beitrag Insomnis » 27.07.2017, 18:55 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Der Thread ist zwar schon n paar Tage alt, aber das mMn wichtigste wurde hier erst einmal angesprochen: Die Richtlinien!

Von gefühlten 100 Kampagnen in dem Bereich sind bei mir nämlich 99% abgelehnt worden.

Hat da jmd andere Erfahrungen gemacht und war erfolgreicher?!

Antworten