registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag blackernie » 08.07.2017, 19:19 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Openprizes hat geschrieben:Für uns ist der Bereich nicht wegen den "Inhalten" so besonders, sondern wegen den Suchanfragen und wegen den wenigen bis gar keinen Ads. Die Klickpreise sind auch nicht gerade sehr hoch. Jedoch kennen wir die Conversion in diesen Bereich nicht und bei Google findet man auch so gut wie nichts darüber.

Genau das sollte zu denken geben!

Aber jeder muss die Erfahrung natürlich selbst machen. Ich war lange genug in dem Markt und weiß, wie schwierig es ist.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

Openprizes
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 17.12.2016, 12:19

Beitrag Openprizes » 08.07.2017, 19:31 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Aber ich glaube ehrlich gesagt, um Erfahrungen zu sammeln ist es nicht sinnvoll pro Klick 10-20€ auszugeben. Ich werde es einfach mal testen und dann die Ergebnisse sehen :).

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4317
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 09.07.2017, 01:02 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Openprizes hat geschrieben:Geht man jetzt davon aus, das wir insgesamt 1000 Klicks haben und für den Anfang eine Conversion Rate von 2%, dann hätten wir einen Verdienst von 4000 Euro (jedes verkaufte Produkt bringt 200 Euro). Aber ist das wirklich so leicht?
Je hoeher die provision, umso niedriger die conversation rate! Oder was meinst du warum die anbieter ihre produkte nicht selbst bewerben, und stattdessen dreistellige summen an ihre partner auszahlen?! Glaubst du das sind gemeinnuetzige unternehmen die DICH reich machen wollen?
2% conversationsrate wirst du bei solchen webcam/singlechat produkten garantiert NICHT haben, da jeder 15-jaehrige in der lage ist innerhalb von einer minute kostenlose alternativen im netz zu finden! :roll:

Openprizes
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 77
Registriert: 17.12.2016, 12:19

Beitrag Openprizes » 09.07.2017, 11:50 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Die Conversion Rate kenne ich leider nicht, vielleicht wird diese aber höher sein, wenn man Seiten wirbt, wo man für eine kostenlose Anmeldung eine Provision bekommt. Aber in dem Bereich wird die Conversion wahrscheinlich auch extrem schwanken, da viele entweder falsche Daten angeben oder gar nicht Aktiv sind und dann kann ich meine Provision eh schon vergessen. Was meinst du im welchem Bereich man gut werben kann, wo man nicht pro klick 10 Euro zahlt?

blackernie
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 39
Registriert: 06.07.2017, 14:14

Beitrag blackernie » 09.07.2017, 16:00 Ist es wirklich so leicht Geld zu verdienen?

Openprizes hat geschrieben:Die Conversion Rate kenne ich leider nicht, vielleicht wird diese aber höher sein, wenn man Seiten wirbt, wo man für eine kostenlose Anmeldung eine Provision bekommt. Aber in dem Bereich wird die Conversion wahrscheinlich auch extrem schwanken, da viele entweder falsche Daten angeben oder gar nicht Aktiv sind und dann kann ich meine Provision eh schon vergessen. Was meinst du im welchem Bereich man gut werben kann, wo man nicht pro klick 10 Euro zahlt?
Die Frage stellt sich überhaupt, ob man für solche Seiten werben sollte. Die meisten dieser Seiten sind unseriös, arbeiten zum großen Teil mit Fakes und vielen Tricks. Das ist erst einmal kein Problem. Wenn allerdings der Werbende für solche seiten in DE sitzt, könnte das in Zukunft zu einem Problem werden.

Dieser ganze Dating-Mist (dazu gehören auch mittlerweile die seriösen Seiten, obwohl es in diesem Feld keine seriösen gibt), sind verbraucht. Früher gab es große Gewinne, nun ist der Markt übersätigt. Auch was die Webmaster betrifft, die diesen Mist bewerben.

Anzeige von: