registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

https oder http für Blogs?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Bodo99
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3261
Registriert: 04.11.2009, 13:43

Beitrag Bodo99 » 22.02.2017, 22:41 https oder http für Blogs?

Miquel hat geschrieben: Hast du reinen plain Content ohne Kommentare und alles, dann ist SSL nahezu egal.
Genau. Nichts anderes habe ich gesagt oder gemeint. Und da es egal ist, werde ich erst umsteigen, wenn es wirklich sinnvoll oder aus anderen Gründen notwendig sein wird. Große Contentseiten, wie die folgenden, denken wohl ähnlich: focus.de, spiegel.de, faz.net, taz.de, zeit.de, sueddeutsche.de, usw. usw.

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

web-malocher
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 437
Registriert: 11.08.2015, 09:49
Kontaktdaten:

Beitrag web-malocher » 23.02.2017, 08:46 https oder http für Blogs?

Miquel hat geschrieben:Wer mit Serverbelastung als Ablehnungsgrund für SSL argumentiert, sollte sein Fach bitte dringend wechseln. SSL hat keinerlei Performance Nachteile wenn man sein Handwerk versteht und die Dinge auch richtig umsetzen kann.

Zum eigentlichen Thema:
SSL ist ein Rankingfaktor, es ist aber kein gravierender Rankingfaktor.
Hast du Dokumente wie Warenkörbe, Loginbereiche - dann solltest du SSL nutzen.
Hast du Interaktionsbereiche (z.B. Facebook Login) - dann solltest du SSL nutzen
Hast du reinen plain Content ohne Kommentare und alles, dann ist SSL nahezu egal.

Schadet es auf SSL umzusteigen, wenn es nicht gebraucht wird? Nein, eher im Gegenteil, sofern man davor seine Hausaufgaben gemacht hat!
DANKE! :)

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag