registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Hier findest Du News aus der SEO-Welt.
Neues Thema Antworten
nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4334
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 18.10.2016, 00:55 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Blogpost hier:

https://www.alexkras.com/google-may-be- ... e-traffic/

Dem blogbetreiber ist aufgefallen, dass sein google AMP traffic nicht von seinem server ausgeliefert wird, sondern von einer google domain, die damit praktisch eine gecachte version seiner seite ausliefert. In den suchergebnissen geht ein klick auf seine seite also nichtmehr zu

https://www.alexkras.com/19-git-tips-for ... y-use/amp/

sondern:

https://www.google.com/amp/s/www.alexkr ... ent=safari

Anders als bei normalen seiten, wo der user ggf. explizit die gecachte version einer seite aus den ergebnissen aufrufen kann, bietet google hier keine auswahl an sondern verlinkt immer auf die eigne domain.

Anzeige von:

Zur Verstärkung unseres OffPage-SEO Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Junior SEO Offpage in Vollzeit in Hannover

Die Stelle umfasst die Betreuung und Projektverwaltung von und für Kunden und Kooperationspartner. Wir erstellen Content- und Wettbewerbsanalysen, mit denen nachhaltige und effiziente Linkaufbaukampagnen entwickelt und durchgeführt werden.


Benutzeravatar
Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05
Kontaktdaten:

Beitrag Business-Experte » 18.10.2016, 12:26 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Das ist doch normal, so ist es doch gedacht!

superolli
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 724
Registriert: 22.07.2007, 15:17
Wohnort: Hadamar
Kontaktdaten:

Beitrag superolli » 19.10.2016, 10:37 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

So richtig schlau werde ich nicht aus dem, was ich zum Thema "AMP" finde.

Ich habe verstanden, dass mit AMP Seiten direkt bei Google gespeichert und geöffnet werden und durch eine Reduzierung auf wesentliche Elemente schneller geladen werden. So in etwa jedenfalls.

Das würde die Eingangsfrage erklären.

Wenn meine Seiten dann aber quasi als Google Seite geöffnet werden,
warum im Himmel sollte ich das dann tun? Geht das nicht statistisch zu Lasten meiner Seitenbesuche?

Benutzeravatar
Business-Experte
PostRank 8
PostRank 8
Beiträge: 794
Registriert: 05.02.2009, 17:05
Kontaktdaten:

Beitrag Business-Experte » 19.10.2016, 11:27 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Ich nutze AMP ehrlich gesagt auch (noch?) nicht. Habe mich nur darüber belesen. Es besteht anscheinend die Möglichkeit, eigene Analytic da mitlaufen zu lassen. Insofern unbedenklich.

Es kam aber in der Diskussion die Frage auf, weshalb das unbedingt auf Googles Servern gehosted werden muss und warum Google nicht einfach die Seiten crawled und prüft, ob der AMP-Standard eingehalten wird. Eine gute Frage, finde ich! Ich glaube, dass Google hier noch einige Hintergedanken neben dem besseren Nutzererlebnis hat.

Nochmal: Ich habe mich mit AMP noch nicht eingehend beschäftigt. Einiges von den verlinkten Vorwürfen in der Threaderöffnung scheint aber auch mit einem schlecht programmierten oder schlecht konfiguriertem Wordpress-plugin zusammenzuhängen.

Kann man eigentlich auch ein anderes CDN für AMP nutzen, wenn man Google nicht traut?

Benutzeravatar
via-ferrata.de
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 257
Registriert: 08.04.2004, 12:56

Beitrag via-ferrata.de » 19.10.2016, 15:05 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

ich glaube auch dass google mit AMP ein neues Instrument einführt, mit dem es noch mehr kontrolle über (eigenen) content hat. und nun wahrscheinlich versuchen wird AMP-Seiten im ranking weiter vorne zu listen um andere webmaster auch zu einem einsatz zu (ver)führen :-?

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Coffein
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 281
Registriert: 11.04.2012, 19:14

Beitrag Coffein » 19.10.2016, 15:17 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Ich werde amp nicht freiwillig einsetzen. Ich lass mich nicht mehr erpressen (wenn Du nicht machst, wirst Du schlechter Ranken (von wegen :bad-words: )).

Und die angekündigten Ranking-Vorteile? Wir haben doch gesehen was für ein laues Lüftchen das ehemalige Mobile-Update war. Welche negativen folgen die Umstellung auf HTTPS bei vielen Sites hatte obwohl eigentlich das Gegenteil der Fall sein sollte usw.
Was wenn AMP wie bei der HTTPS Umstellung negative Folgen hat?

Ich trau Google nicht mehr weil die vergangenen Versprechungen und Ankündigungen zu oft nicht wahr gewesen sind und zum Teil negative Folgen auf das Ranking hatten.

Benutzeravatar
Macfan
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 80
Registriert: 19.02.2011, 21:23

Beitrag Macfan » 19.10.2016, 17:27 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

Moin Moin,

dem kann ich (leider) nur beipflichten. Nachdem ich meine Seite im Mai dieses Jahres auf https umgestellt habe, hat die Sichtbarkeit und damit der Besucherstrom der Seite bis heute die Hälfte eingebüßt. Ich habe die Zeit ohne Neukunden dann zwar genutzt, um noch einen kompletten Relaunch nachzuschieben mit haufenweise Verbesserungen (Ladezeit um 300% besser, Top-Werte in Page Speed Insights, mobilfreundlich mit Responsive Theme, usw.), aber bis heute geht die Sichtbarkeit der Seite nach wie vor jede Woche immer weiter nach unten, unten, unten, unten...

Es nervt so langsam, auch wenn ich zum Glück Dank Projektarbeit zumindest finanziell weitere Geduld mitbringen kann. Ein Unternehmen, das sich auf die ursprünglichen Besucherzahlen eingestellt hat, wäre jedoch unter diesen Umständen längst pleite...

Naja, und sonst? Google sagt immer: "Macht guten Content, dann kommen von alleine mehr Besucher". Genau das mache ich seit fast sechs Jahren und habe mehr als 300 Beiträge + Glossar mit hoher Qualität verfaßt, und daran hat sich bis heute auch nichts verändert.

Wenn man dann noch irgendwelche Uralt-, Spam- oder fremdsprachige Seiten auf den vorderen Plätzen sieht, kann man sich schon irgendwann mal fragen, warum man eigentlich immer dem folgen sollte, was Google so von sich gibt...

Also eines sollten auf keinen Fall aufgeben:
Hoffnung und viiiiiiiel Geduld! :-)

Maturn
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 191
Registriert: 15.04.2008, 16:37

Beitrag Maturn » 21.10.2016, 13:01 Google AMP klaut moegleicherweise euren mobile traffic

ICh finde es bedenklich das sich niemand auf die Wirkung von Amp bzgl Wiedererkennung konzentriert.
Bei 08/15 Nischenseiten ist es ja wirklich egal aber bei Seiten wo man die Kunden binden will ist das abschaffen jeglicher Unterscheidungsmerkmale mehr als Fahrlässig.

Genauso wie bei Zeitungen die das benutzen. Wenn ich aufgrund der DPA Meldungen schon kaum noch unterscheiden kann auf welcher ich mich befinde wird das komplett Katastrophal wenn alle Exakt gleich aussehen.

Mal abgesehen davon das man das Web noch "Googlegefälliger" gestaltet, ihnen noch mehr Daten in den Rachen wirft und ihre Macht stärkt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge