registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 07.07.2016, 12:25 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Moin moin,

ich bin nach etlichem Recherchieren etc. so langsam am Ende mit meinem Latein und bräuchte mal ein paar Tipps und Tricks, was wir mit unserer Zielseite noch anstellen müssen. Ich komm einfach nicht drauf, was Google an unserer Seite so schlecht findet (Absprungrate liegt Seitenübergreifend bei 40% inkl. Spam und bei 33 % durch Adwords-Zugriffe)

Wir haben unsere Seite nicht mobile-friendly, weil wir alle, die mobil Suchen auch gar nicht erreichen wollen.

Eine Beispielseite, um die es geht wäre: https://bit.ly/29AzmcI

Falls das mit dem Link irgendwie als Spam rüberkommt, bitte ich um nen Tipp, wo/wie ich fachmännischen Rat dafür bekommen könnte.

Danke vorweg!

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 07.07.2016, 12:31 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Wo siehst du, dass Google deine Seite schlecht findet?

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 07.07.2016, 12:38 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Das sehe ich, wenn ich mir bei Adwords die Keywords anschaue. 90 % unserer Keywords liegen beim QF zwischen 6-7 und nahezu alle davon haben bei "Nutzererfahrung mit der Zielseite" ein unterdurchschnittlich

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 07.07.2016, 13:25 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

ah ok.
also auch wenn du keinen mobilen Traffic willst bezieht Google das in die Wertung ein.

Wie viele Klicks haben diese Keywords in den letzten 60 Tagen gehabt?

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 07.07.2016, 13:35 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Ist ganz unterschiedlich, aber es sind alles Keywords mit allgemein sehr wenig Suchvolumen. Das reicht in den letzten 60 Tagen bei den Klicks von 50 fürs Top-Keywords bis hin zu 10 für weniger oft gesuchte.

Ist halt eine ziemliche Nische die da bedient wird mit hohen Klickpreisen und geringem Suchvolumen.

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 07.07.2016, 13:43 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

dann kann es daran liegen, dass adwords den QF in regelmäßigen abständen auf basis der klicks und impressions neu berechnet.
wenig klicks/impressions -> du sitzt ewig mit einem schlechten QF da.
Hatte ich mal bei einem kunden mit über 10k keywords :( das war nervig.

zusätzlich kann es natürlich ladezeit und mobile friendly sein

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 07.07.2016, 14:56 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Okay, das ist auf jeden Fall eine Erkenntnis, dass es umso länger dauert, je weniger Klicks man erzielt.

Besten Dank für deine Antworten! Ich lass das ganze dann entspannt weiterlaufen und Stress uns deswegen nicht.

Lustigerweise hatte ich vor 5 Minuten die Einladung zu einem kostenfreien Werbegespräch einer Google-Partner-Agentur :D Da hat wohl jemand mitgelesen ^^

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 07.07.2016, 15:07 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

na dann viel spaß bei dem gespräch :)

Christian-E
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 87
Registriert: 11.07.2016, 09:42
Kontaktdaten:

Beitrag Christian-E » 11.07.2016, 10:03 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Hi,

für einen hohen Qualitätsfaktor ist es wichtig, dass Keyword, Anzeigentext und Landingpage optimal aufeinander abgestimmt sind.

Ohne deine Keywords und Anzeigen zu kennen, fällt mir bei der Landingpage aber auf, dass sie vermutlich nicht genug auf den Begriff iPad fokussiert ist.
Ich würde es einmal mit einer Variante versuchen, die auf die linke Spalte verzichtet und mehr (relevanten) Vorschautext an den einzelnen Artikeln zeigt. Außerdem sollte der Text, der derzeit unter der Suchergebnisliste erscheint zumindest mit einem Teil oberhalb der Suchergebnisliste platziert werden (1-2 Sätze, die inhaltlich einen klaren Bezug zu Keyword und Anzeigentext haben).

Mobile-friendly wurde ja schon erwähnt.

Evtl. macht es Sinn, den Link zu Impressum und Datenschutzerklärung aus dem Footer herauszuholen und z.B. oben rechts in der Ecke zu platzieren. Google achtet beim QF durchaus auf solche "Nebendinge".

Und dann leider: Geduld haben, innerhalb des QF ist die Zielseitenerfahrung häufig die Einflußgröße, die am schwersten zu optimieren ist, weil Veränderungen erst mit Verzögerung greifen.

https://support.google.com/adwords/answer/2404197?hl=de

Viele Grüße
Christian

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 11.07.2016, 10:52 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Christian-E hat geschrieben: Evtl. macht es Sinn, den Link zu Impressum und Datenschutzerklärung aus dem Footer herauszuholen und z.B. oben rechts in der Ecke zu platzieren. Google achtet beim QF durchaus auf solche "Nebendinge".
Hi,

kannst Du das näher erläutern?
Höre ich zum ersten Mal das Google das Impressum und Datenschutz an anderer Stelle als im Footer vorzieht.

Christian-E
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 87
Registriert: 11.07.2016, 09:42
Kontaktdaten:

Beitrag Christian-E » 11.07.2016, 11:04 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Oben rechts ist nicht in Stein gemeißelt, es geht mir eher darum, dass die Informationen klar erkennbar und für einen Benutzer schnell zugreifbar sind. In dem Sinne, dass Google hier (https://support.google.com/adwords/answer/2404197?hl=de) schreibt, dass
Sie können die Nutzererfahrung mit der Zielseite durch Folgendes verbessern:

[...]
Transparenz und Glaubwürdigkeit, beispielsweise durch Erläuterung Ihrer Produkte oder Dienstleistungen, bevor Besucher dazu aufgefordert werden, Formulare mit personenbezogenen Daten auszufüllen
einfache Navigation auf der Website, einschließlich mobiler Websites
Kunden überzeugen, Zeit auf Ihrer Website zu verbringen, [...]
und
Transparenz und Glaubwürdigkeit
Erleichtern Sie Besuchern den Zugriff auf Ihre Kontaktdaten.
Wenn Sie Kunden zur Angabe personenbezogener Daten auffordern, erläutern Sie genau, warum diese Angaben erforderlich sind und wozu sie verwendet werden.
Trennen Sie Anzeigen klar vom übrigen Inhalt der Website.
Berücksichtigen Sie alle relevanten Informationen zu Ihrem Unternehmen und gehen Sie auch auf Ihr Tätigkeitsfeld ein.
Einfache Navigation
Besucher sollen wichtige Informationen schnell finden.
Ich habe mit den kleinen Links im Footer und dem schwachen Kontrast ein wenig Bauchschmerzen und halte eine deutlichere Kennzeichnung für sinnvoll. "Kriegsentscheidend" wird das aber nicht sein...

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 11.07.2016, 19:48 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Ich glaube, dass ist eine sehr persönliche Sichtweise und eine nicht zu haltende Interpretation...

Google selber handhabt das doch selber so.
Schau mal auf https://www.google.com/webmasters/tools/home?hl=de

Fleming
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 167
Registriert: 05.01.2016, 10:24

Beitrag Fleming » 12.07.2016, 08:46 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Schon mal vielen Dank für die Antworten!

Also wir hatten bis vor 2-3 Monaten da noch aus sehr alten SEO-Zeiten einen haufen Links im Footer um Keywords unter zu bringen, vielleicht dauert es ja auch noch eine Weile bis Google das entfernen anerkennt.

Das mit dem Text hatte ich auch schon mal in Erwähnung gezogen und muss es nun wohl mal umsetzen. Die linke Spalte zu entfernen werde ich wohl leider nie durchsetzen können, auch wenn ich es gern würde.

Gibts denn zu diesen beiden Punkten noch Meinungen, ob das ein Must Have ist oder ein nice to have?

Christian-E
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 87
Registriert: 11.07.2016, 09:42
Kontaktdaten:

Beitrag Christian-E » 12.07.2016, 09:47 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

@mwitte

Natürlich ist das eine Interpretation, wie fast alles, wenn es um die Einflussgrößen auf den Qualitätsfaktor geht. :)

Ich stütze mich auf die Hinweise Googles zum Qualitätsfaktor. Google schreibt explizit, dass Transparenz und Glaubwürdigkeit von hoher Bedeutung sind und alle für den Kunden relevanten Informationen bereitgestellt werden sollen. Wenn auf einer Website ein Geschäft abgeschlossen werden soll oder Daten an den Betreiber übermittelt werden, gehören ein leicht erkennbares Impressum und Datenschutzerklärung einfach dazu.

Aber wie bereits gesagt, ich sehe das auch nicht als den entscheidenden Faktor an, doch wenn man eh schon an dem Thema Qualitätsfaktor dran ist, kann man sich ja auch gleich überlegen, ob sich die Links zu Impressum, etc. deutlicher kennzeichnen lassen.

Viele Grüße
Christian

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 12.07.2016, 10:25 Nutzererfahrung mit der Zielseite unterdurchschnittlich

Hi Christian,
habe eben mal bei mir im Konto ein paar Stichproben gemacht..

1 Konto
2 verschiedene AZG
gleiche Landingpage
2 verschiedene Keywords

1x 10/10 QF
1x 8/10 QF -> Zielseitenerfahrung Durchschnittlich

Impressum und Datenschutz ist nicht wirklich versteckt, aber auch nicht offensichtlich.

Antworten
  • Neueste Blogbeiträge