registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Keyword-Optionen

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag Sumatis » 04.07.2016, 20:26 Keyword-Optionen

Hallo,
in vielen Tutorials zu Adwords wird empfohlen, möglichst auf exact match zu setzen, vor allem anfangs und vor allem bei gut recherchierten KWs, um nicht unnötig Geld zu verblasen.

Wenn ich aber "weitgehend passend" verwende und zusätzlich den Modifier einsetze, dann kann es doch fast auf die gleich enge Auswahl hinauslaufen, wenn
-mehrere Begriffe den "+"-Modifier bekommen und
-die modifizierten Begriffe recht speziell sind und
-die KOMBINATION der modif. Begriffe sehr speziell ist?

Also z.B. +kariertes +zimmertrampolin dürfte nicht viel mehr Schaltungen haben als [kariertes zimmertrampolin]. Oder habe ich da einen Denkfehler...

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 05.07.2016, 10:44 Keyword-Optionen

bei BMM hast du alle möglichen kombinationen noch .. bei Exact halt nur den exakten

BMM

kariertes zimmertrampolin kaufen
kariertes zimmertrampolin selber bauen
kariertes zimmertrampolin verschenken
kariertes zimmertrampolin ebay
kariertes zimmertrampolin test
kariertes zimmertrampolin bewertung
etc..

Exact

kariertes zimmertrampolin

Macht einen Unterschied :)

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag Sumatis » 05.07.2016, 11:59 Keyword-Optionen

Es werden immer ein paar mehr sein mit Modifier, schon klar, aber dadurch, dass es sehr selten gesuchte, spezifische Nieschen-Begriffe sind, wird es sich vermutlich im Rahmen halten. Um bei dem Trampolin-Beispiel zu bleiben: Es wird überhaupt nur sehr wenige Suchanfragen geben, die irgendein drittes Wort dazunehmen. Es wird z.B. keiner nach einem "Test" ausgerechnet eines karierten Zimmertrampolins suchen.

Was evtl. unerwünschte zusätzliche Schaltungen bringen könnte, ist die Tatsache, dass der Modifyer nicht nur den exakten Begriff zulässt, also weniger stringent als ein exact match ist.

Es könnte also offenbar statt eines karierten Zimmertrampolins evtl. ein kariertes Gartentrampolin in Frage kommen.
Hier bei https://support.google.com/adwords/answer/2497828?hl=de wird in den Tipps unten ein Beispiel genannt, wo bei +blumen die Anzeige auch bei "tulpen" in der Suchanfrage angezeigt wird.

"Blumen" und "Tulpen" ist schon ein Unterschied... hätte mir den Modifyer stringenter vorgestellt. Weiter oben auf der verlinkten Hilfe-Seite von Google sind nur so Sachen wie Ein/Mehrzahl genannt, aber Blumen und Tulpen lässt ja schon einiges an zusätzlichen Suchvarianten zu.

SloMo
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4880
Registriert: 04.01.2005, 18:26

Beitrag SloMo » 05.07.2016, 12:06 Keyword-Optionen

@Sumatis Es hängt sehr davon ab, wie hoch der Anteil präziser Suchanfragen ist. Die Reihenfolge ist mit Modifier übrigens auch beliebig.

Der BMM-Ansatz hat den Vorteil, dass Du in der Keyword-Auswertung zusätzliche Kombinationen finden wirst, die bei Exact Match halt nicht aufgetaucht wären.

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 05.07.2016, 13:04 Keyword-Optionen

Sumatis hat geschrieben:Es werden immer ein paar mehr sein mit Modifier, schon klar, aber dadurch, dass es sehr selten gesuchte, spezifische Nieschen-Begriffe sind, wird es sich vermutlich im Rahmen halten. Um bei dem Trampolin-Beispiel zu bleiben: Es wird überhaupt nur sehr wenige Suchanfragen geben, die irgendein drittes Wort dazunehmen. Es wird z.B. keiner nach einem "Test" ausgerechnet eines karierten Zimmertrampolins suchen.

Was evtl. unerwünschte zusätzliche Schaltungen bringen könnte, ist die Tatsache, dass der Modifyer nicht nur den exakten Begriff zulässt, also weniger stringent als ein exact match ist.

Es könnte also offenbar statt eines karierten Zimmertrampolins evtl. ein kariertes Gartentrampolin in Frage kommen.
Hier bei https://support.google.com/adwords/answer/2497828?hl=de wird in den Tipps unten ein Beispiel genannt, wo bei +blumen die Anzeige auch bei "tulpen" in der Suchanfrage angezeigt wird.

"Blumen" und "Tulpen" ist schon ein Unterschied... hätte mir den Modifyer stringenter vorgestellt. Weiter oben auf der verlinkten Hilfe-Seite von Google sind nur so Sachen wie Ein/Mehrzahl genannt, aber Blumen und Tulpen lässt ja schon einiges an zusätzlichen Suchvarianten zu.
also er wird nie blumen und tulpen tauschen. ist ja einiges was ich sehe, aber das noch nie. mit dem modifier bist du auf dem richtigen weg!

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag Sumatis » 05.07.2016, 19:23 Keyword-Optionen

carlosiebert hat geschrieben:
also er wird nie blumen und tulpen tauschen. ist ja einiges was ich sehe, aber das noch nie.
Ist nicht meine Erfindung, steht so auf der offiziellen Adwords-Hilfe (obiger Link). Kann es völliger Quatsch sein, wenn Google es selbst als Beispiel nennt?

Mich hat's auch gewundert, weil weiter oben nur die Rede ist von "fehlerhaften Schreibweisen, Singular/Plural, Abkürzungen/Akronyme und gleiche Wortstämme (z.B. Italien und italienisch)".

carlosiebert
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 157
Registriert: 09.04.2015, 16:44
Kontaktdaten:

Beitrag carlosiebert » 05.07.2016, 19:30 Keyword-Optionen

Sumatis hat geschrieben:
carlosiebert hat geschrieben:
also er wird nie blumen und tulpen tauschen. ist ja einiges was ich sehe, aber das noch nie.
Ist nicht meine Erfindung, steht so auf der offiziellen Adwords-Hilfe (obiger Link). Kann es völliger Quatsch sein, wenn Google es selbst als Beispiel nennt?

Mich hat's auch gewundert, weil weiter oben nur die Rede ist von "fehlerhaften Schreibweisen, Singular/Plural, Abkürzungen/Akronyme und gleiche Wortstämme (z.B. Italien und italienisch)".
kann es dir nur aus meiner erfahrung sagen und da habe ich das noch NIE erlebt.

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag Sumatis » 05.07.2016, 22:27 Keyword-Optionen

SloMo hat geschrieben:@Sumatis Es hängt sehr davon ab, wie hoch der Anteil präziser Suchanfragen ist.
Du meinst, wenn mehrere exact-match-KWs in einer Anzeigengruppe vorhanden sind, dann wäre Adwords bei einem einzelnen BBM-KW eher großzügiger bei der Begriffszuordnung des BBM?

Sumatis
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1035
Registriert: 12.01.2006, 12:24

Beitrag Sumatis » 06.07.2016, 16:35 Keyword-Optionen

Die Tipps mit dem Blumen/Tulpen-Beispiel beziehen sich offenbar nicht auf den vorhergehenden Absatz über Modifizierer, sondern auf das gesamte Kapitel zur KW-Option "weitgehend passend".

Ich habe das Ganze mit einer anderen Formatierung bei mir ausgedruckt und da sieht es so aus, als ob es noch um die Modifizierer geht.

Mein Fehler....
carlosiebert hat geschrieben:
Sumatis hat geschrieben:
carlosiebert hat geschrieben:
also er wird nie blumen und tulpen tauschen. ist ja einiges was ich sehe, aber das noch nie.
Ist nicht meine Erfindung, steht so auf der offiziellen Adwords-Hilfe (obiger Link). Kann es völliger Quatsch sein, wenn Google es selbst als Beispiel nennt?

Mich hat's auch gewundert, weil weiter oben nur die Rede ist von "fehlerhaften Schreibweisen, Singular/Plural, Abkürzungen/Akronyme und gleiche Wortstämme (z.B. Italien und italienisch)".
kann es dir nur aus meiner erfahrung sagen und da habe ich das noch NIE erlebt.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge