registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

.xyz Spam

Alles über Google diskutieren wir hier.
e-fee
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 3893
Registriert: 08.05.2007, 13:53

Beitrag e-fee » 17.01.2016, 17:49 .xyz Spam

BadCat hat geschrieben:Kann man Seitenzugriffe durch XYZ-Spam komplett unterbinden?
Alles, was von einem entsprechenden Referrer kommt/käme, sollte sich durchaus unterbinden lassen.
Verhindert aber trotzdem nicht, dass solche Seiten auf Dich linken. Zumal deren Bots nicht unbedingt Referrer bei Dir aufschlagen werden.
Man kann natürlich noch IP-Adressbereiche aussperren. Verhindert aber auch nicht, dass Dein deutscher Mitbewerber auf die Idee kommt, solche Dreckslinks für Deine Seite zu kaufen.

Anzeige von:


Hochwertiger Linkaufbau bei ABAKUS:
  • Google-konformer Linkaufbau
  • nachhaltiges Ranking
  • Linkbuilding Angebote zu fairen Preisen
  • internationale Backlinks
Wir bieten Beratung und Umsetzung.
Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0

multiple
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 249
Registriert: 10.07.2005, 13:17

Beitrag multiple » 17.01.2016, 17:56 .xyz Spam

.htaccess anlegen und dort reinschreiben
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^.*\.xyz(/.*)?$ [NC]
RewriteRule .* - [F,L]

Das gibt eine 403-Fehlermeldung aus. Falls nach der XYZ-Bedingung noch weitere kommen, muss am Schluss der xyz-Zeile statt [NC] dann [NC,OR] stehen.

BadCat
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 07.08.2015, 15:50

Beitrag BadCat » 18.01.2016, 11:56 .xyz Spam

Hallo multiple,

vielen Dank!

paddy87652
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 06.01.2016, 11:48

Beitrag paddy87652 » 20.01.2016, 09:06 .xyz Spam

Diese "SpamLinks" habe ich in den Webmaster Tools schon gefühlt ewig. Und davon wirklich eine Menge (ich schätze mal so an die 50 derzeit). Ich habe noch NIE Disavow dazu genutzt und es ändert sich auch nichts am Traffic oder so. Eher im Gegenteil, traffic über Google steigt. Nach meinen persönlichen Erfahrungen wird Disavow somit nichts bewirken, da Google den Spam erkennt.

Ledo
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 37
Registriert: 20.05.2015, 12:00

Beitrag Ledo » 22.01.2016, 10:01 .xyz Spam

Hab jetzt selbst mal in den Webmaster Tools nachgeschaut und tatsächlich auch seit Okt 2015 38 solcher xyz-Links auf meine Seite.

Was mir nicht ganz klar ist: Ist das irgendein automatischer Spam oder macht das jemand ganz gezielt auf meine Seite? Was meint ihr?

Anzeige von:

Personal Branding mit ABAKUS:
  • Höhere Glaubwürdigkeit
  • Hervorhebung Ihrer Kompetenz
  • Stärkung Ihrer Alleinstellungsmerkmale
  • Abhebung von Namensvettern
Profitieren Sie von unserer Erfahrung!
0511 / 300325-0

johen
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 98
Registriert: 07.12.2012, 23:28

Beitrag johen » 26.01.2016, 13:56 .xyz Spam

schön das ihr den Seiten kostenlose Backlinks generiert, wenn ihr hier die domains reinschreibt...

- sprachlos -

paddy87652
PostRank 2
PostRank 2
Beiträge: 51
Registriert: 06.01.2016, 11:48

Beitrag paddy87652 » 26.01.2016, 16:50 .xyz Spam

johen hat geschrieben:schön das ihr den Seiten kostenlose Backlinks generiert, wenn ihr hier die domains reinschreibt...

- sprachlos -
Wah :D ?
Was sollen diese "Backlinks" bewirken? Google weiß, dass diese Seiten Spam sind. Nur weil eine Spam-Seite einen Backlink erhält, wird sie nicht automatisch keine Spam-Seite mehr sein.
Google weiß auch, dass dies hier ein Webmaster- bzw. SEO- Forum ist, somit die Erwähnung andere Gründe haben könnte.

Auch wenn letzteres eher eine sekundäre Vermutung ist, werden diese Backlinks nichts bewirken.

MT
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 240
Registriert: 22.08.2013, 10:08
Wohnort: Aschaffenburg

Beitrag MT » 26.01.2016, 16:53 .xyz Spam

johen hat geschrieben:schön das ihr den Seiten kostenlose Backlinks generiert, wenn ihr hier die domains reinschreibt...

- sprachlos -
Also ich sehe hier keine Verlinkungen sondern nur namentliche Nennungen der Seiten.

BadCat
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 121
Registriert: 07.08.2015, 15:50

Beitrag BadCat » 05.02.2016, 09:29 .xyz Spam

Bin dem Rat hier im Forum gefolgt und habe dies gemacht:

Code: Alles auswählen

.htaccess anlegen und dort reinschreiben
RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_REFERER} ^.*\.xyz(/.*)?$ [NC]
RewriteRule .* - [F,L]

Das gibt eine 403-Fehlermeldung aus. Falls nach der XYZ-Bedingung noch weitere kommen, muss am Schluss der xyz-Zeile statt [NC] dann [NC,OR] stehen.
[NC] nützt nichts, die Zugriffe gehen weiter. [NC,OR] lässt sich nicht anwenden, dann ist die Seite nicht mehr erreichbar.

Was tun?

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge