registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 21:01

Beitrag Mincemeat » 06.03.2015, 18:17 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

mwitte hat geschrieben:
AWelke hat geschrieben:Ich schätze aber mal, dass der Gute noch weitere Kunden hat und mehr als 20h/Woche arbeitet ;)
...
Arbeitszeit pro Tag sind zwar 8 Stunden -- aber Kunden berechnen kannst Du in der Regel nur 6....
Im Monat 4.460 Euro.

Da bist Du wieder beim oben zitierten Aldi Gehalt!
Nicht ganz: Der geschätzte Kollege, der seit Jahren monatlich für 20h/Woche 3500€ gegen Rechnung bekommt, hat eben fast keine Werbekosten etc., sondern einfach nur 20h pro Woche Zeitaufwand (von zu hause aus) und 3500€ auf dem Konto. Er muss auch nicht zur Arbeit fahren, sondern arbeitet in der Zeit, in der andere zur Arbeit fahren.

Lasse ihn mal pro Monat für insgesamt 7000€ Rechnungen schreiben (die restlichen 20h/Woche arbeitet er z.B. für 80€/Stunde, aber nur mit 50% Auslastung auch wegen Urlaub etc.). Da hat er einen ruhigen Job mit freier Zeiteinteilung, und deutlich mehr netto, als ein Busfahrer.

Und wenn er mehr verdienen will, kann er z.B. pro Tag 10h arbeiten, auch weil er keine Zeit für die Fahrt zur Arbeit verplempert.

Ich denke, dass einige hier sehr froh wären, wenn sie monatlich 7000€ Rechnungen (oder in einem stressigen Monat 9000€) schreiben könnten 8) .
Zuletzt geändert von Mincemeat am 06.03.2015, 18:34, insgesamt 2-mal geändert.

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Mincemeat
PostRank 7
PostRank 7
Beiträge: 558
Registriert: 27.04.2005, 21:01
Kontaktdaten:

Beitrag Mincemeat » 06.03.2015, 18:29 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Stonebrands hat geschrieben:Was haltet Ihr von Provision? Ein gewisser Prozentsatz vom Werbebudget geht an den Adwords-Optimierer. Wobei dann natürlich auch ein Mindestumsatz geregelt sein muss.
Ganz ganz ganz schlechte Idee, weil dann der Adwords- Optimierer sinnlos Budget verballert, um sein Einkommen zu steigern :o .

Ich kenne das so:
Optimierer bekommt Stundensatz, und Adwords- Account + alle Daten gehören dem Kunde.

Ich habe jahrelang zum Teil so gearbeitet, dass ich bei Adwords lediglich Provisionen auf Sales erhalten habe, wie ein Affiliate. Und alle Adwords- Daten und auch der Account gehörten mir. Damit konnte ich gut leben.

Jetzt mache ich keine reinen Adwords- Dienstleistungen mehr.

Straighter
PostRank 3
PostRank 3
Beiträge: 90
Registriert: 21.07.2014, 15:43

Beitrag Straighter » 06.03.2015, 20:11 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

40 Euro Stundensatz geht maximal wenn man wirklich fertige Wartungsverträge über 50% der Zeit hat und selbst dann nur bei dem Vertrag.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag