registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Eure Fragen zu Google Ads (Adwords), Bing Ads, Facebook Ads, … stellt Ihr in diesem Forum.
Franz66
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.07.2011, 14:35

Beitrag Franz66 » 10.02.2015, 10:03 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Hallo,

ich habe ein Angebot eines zertifizierten Google Partners für die Einrichtung unserer Google Adwords Kampagne vorliegen.

Er verlangt für die Einrichtung der Kampagne einen Stundensatz von je 100,-- Euro + MwSt.

Welche Sätze sind hier üblich?

Danke!

Grüße
Franz

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 10.02.2015, 10:27 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Ich halte den Stundensatz schon für realistisch wenn die Agentur gut ist.
I.d.R. gibt es aber Festpreise für so was.
Wenn die Agentur sich auskennt, dann kennen die den Aufwand und vereinbaren das entsprechend mit Dir.
Ich würde Dir auch empfehlen nur eine Agentur zu nehmen die auch mehrere Adwords qualifizierte Mitarbeiter hat.
Die Qualifikation ist wirklich nicht schwer und ist als absolutes Basisinstrument zu verstehen.
M.M. nach muss jeder Mitarbeiter einer Agentur der sich mit sowas beschäftigt Adwords qualifiziert sein.
Wenn das nur einer in der Agentur ist ist das häufig der Chef -- der kümmert sich aber nicht um Deine Kampagne --> gefährlich!
Prüfen kannst Du das hier:
https://www.google.com/partners/?hl=de# ... eutschland
Einfach oben den Namen oder Ort des Partners eingeben -- dann siehst Du was der "kann"

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag imwebsein » 10.02.2015, 11:09 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Also ich finde Stundensatz sogar fairer als eine pauschale... 100 Euro sind untere Mittelfeld bei den Agenturen :)

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 10.02.2015, 11:20 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

imwebsein hat geschrieben:Also ich finde Stundensatz sogar fairer als eine pauschale.
Für Kunden aber ziemlich intransparent da diese im Vorfeld die Dauer nicht abschätzen können!
Für Kunden zählt doch unterm Strich was es kostet -- da ist die Höhe des Stundensatzes manchmal irreführend.
Der eine macht das in einer Stunde à 150 Euro -- der andere braucht 4 Stunden à 75 Euro

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag imwebsein » 10.02.2015, 12:05 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Sry, da bin ich anderer Meinung.

Bei einem Stundensatz hat der Kunde einen Vergleichswert. Bei einer pauschale nicht. Pauschalen haben den Nachteil, dass Sie immer so berechnet sind, dass auch ungünstige Dinge aufgefangen werden.

Manchmal weiß ich vorher auch einfach nicht wie lange ich für etwas brauche. Bei einer pauschale ist so ein Fall auch mit abgedeckt. Im ungünstigen Fall zahlt der Kunde mit dem einfachem Konto also den Kunden mit dem schwereren Konto mit und bezahlt damit zu viel.

Intransparent ist damit in meinen Augen die Pauschale da ich einfach nicht weiß wie viel Stunden sich dahinter verbirgt und das Risiko das ich mehr zahle als notwendig ist.

Ist jedenfalls meine Ansicht :)

PS: Ich finde es deswegen so interessant, da wir seit 2 Jahren auch eine Pauschale hatten und letzte Woche festgelegt haben, das wir ab März mit einem Stundensatz bei Adwords arbeiten, eben aus der Sicht der Transparenz ;)

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 10.02.2015, 12:10 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Endlich sind wir mal anderer Meinung ;-)

Transparent sind beide Ansätze nicht -- der Kunde kann sowieso nicht beurteilen wie lange Du oder ich an so einer Kampagne sitzen.

Ich bleibe mal bei der Pauschale -- bin mal gespannt wie Deine Kunden auf die Änderungen reagieren

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag imwebsein » 10.02.2015, 12:23 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

mwitte hat geschrieben:Endlich sind wir mal anderer Meinung ;-)

Transparent sind beide Ansätze nicht -- der Kunde kann sowieso nicht beurteilen wie lange Du oder ich an so einer Kampagne sitzen.

Ich bleibe mal bei der Pauschale -- bin mal gespannt wie Deine Kunden auf die Änderungen reagieren
Ja ;) gleich zwei mal heute <lach>

Nun wegen den Kundenanfragen machen wir es, da wir nämlich immer gefragt wurden was wir genau in der Einrichtung der Kampagnen machen und wie lange so etwas den dauert. Das geht bei uns sogar noch weiter. Bisher hatten wir 10 % des Google Etats ab 1000 euro bis dahin 100 Euro genommen.

Nun machen wir auch hier eine genaue Stundenabrechnung zu 75 Euro je Stunde.

Es ist einfach so, dass selbst bei den Konten bis 1000 Euro es so gravierende Unterschiede gibt, das man einfach keine Pauschale festlegen kann ohne jemanden zu benachteiligen oder zu bevorzugen.

Es gibt Selbstläufer die sind mit 15 Minuten abgespeißt, andere haben Potenziale mehr als das 3 Fache rauszuholen, aber das passt nicht in die Pauschale usw. usw.

Das man beide Varianten als Agentur zu seinem Vorteil ausnutzen kann ist doch klar, aber das sollte ja nicht Bestandteil der Überlegung sein oder :)?

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 10.02.2015, 12:32 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Das ist aber doch Überarbeitung der Kampagnen -- und nicht Einrichtung?
Bei der Kampagnenüberarbeitung bin ich bei Dir -- das geht nach Aufwand und ist schwer abschätzbar.
Das gibt's bei uns auch nicht pasuchal.
Der TE sprach aber von Einrichtung eines Adwords Accounts -- oder?

AWelke
PostRank 5
PostRank 5
Beiträge: 253
Registriert: 03.09.2008, 14:18

Beitrag AWelke » 10.02.2015, 13:30 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Ich arbeite auch mit einer Pauschale. Allerdings verschaffe ich mir vorher so viele Informationen wie möglich, falls es bereits ein Konto und alte Kampagnen gibt, kann man daraus immer am meisten Informationen ziehen. Aber selbst bei Adwords Neukunden lässt sich der Aufwand meiner Meinung nach schon ganz gut abschätzen.

Meine Kunden bzw. Interessenten bekommen allerdings nicht nur einen Preis genannt sondern eben auch eine kurze Aufstellung, was es dafür gibt. Man sollte ja sowieso vorher nachfragen, was der Kunde überhaupt haben möchte: Suche, Display, Shopping, alle Produkte/Kategorien oder erstmal nur einen Teil davon etc.

Ich mache auch gerne Angebote, die unterschiedliche "Pakete" enthalten. Von einer kleinen ich-will-das-erstmal-ausprobieren-Kampagne für kleines Geld bis zum einmal-alles-bitte-Komplettpaket mit mehreren Abstufungen. Dann bekommt der Kunde einen Eindruck, was überhaupt alles möglich ist, und kann sich selber auch besser Gedanken machen, wieviel Budget er aufwenden will oder kann. Das kommt in der Regel ganz gut an.

imwebsein
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1983
Registriert: 26.09.2011, 00:44
Kontaktdaten:

Beitrag imwebsein » 10.02.2015, 14:21 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

mwitte hat geschrieben:Das ist aber doch Überarbeitung der Kampagnen -- und nicht Einrichtung?
Bei der Kampagnenüberarbeitung bin ich bei Dir -- das geht nach Aufwand und ist schwer abschätzbar.
Das gibt's bei uns auch nicht pauschal.
Der TE sprach aber von Einrichtung eines Adwords Accounts -- oder?
Ja wobei auch bei bestehenden Accounts es sein kann das der Kunde eine neue Kampagne haben will. Und auch hier gibt es unterschiede. Ein Kunde hat 2 Keywords und 3 Anzeigentexte, einer will mit 100 Euro sein gesamtes Sortiment bewerben da er in einer Nische sitzt und nur 5 Cent zahlt (Übertreibung on)

Wenn in einer Pauschale genau beschrieben wird, was gemacht ist und in welchem Umfang mag es sein, dass dies Vergleichbarer ist sogar als ein Stundenpreis. Gerade aber in unseren Business ist dies doch kaum möglich..

Aber wie gesagt bei diesem Thema wird es wohl auch aus Kundensicht zwei Lager geben die jeweils gerne das eine oder andere Modell hätten... wird sich zeigen in wie fern wir mit der Umstellung Erfolg haben :)

Franz66
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.07.2011, 14:35

Beitrag Franz66 » 10.02.2015, 19:57 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Also ich finde 100 Euro netto ehrlich gesagt völlig überteuert.
Für Adwords ist doch kein Spezialwissen nötig.
Das kann man wirklich jedem mit Grundkenntnissen im Inet innerhalb von ein paar Tagen zeigen. Das ist doch kein Hexenwerk. Steht doch alles in der Beschreibung von Google, was zu tun ist.
Ein Handwerksmeister, der wirklich was können muss, verlangt 40,-- Euro/h.
Da finde ich ein paar Begriffe eingeben und dann auf abschicken klicken für 100 Euro netto völlig überbezahlt.
Ich sehe nicht, wo da Spezialwissen ist (lebe übrigens schon seit 1997 ausschließlich vom SEO/SEM, weiß also schon, wie das mit der Keywordsuche, etc funzt)...

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6790
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 10.02.2015, 20:10 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Franz66 hat geschrieben:Also ich finde 100 Euro netto ehrlich gesagt völlig überteuert.
Für Adwords ist doch kein Spezialwissen nötig.
Das kann man wirklich jedem mit Grundkenntnissen im Inet innerhalb von ein paar Tagen zeigen. Das ist doch kein Hexenwerk. Steht doch alles in der Beschreibung von Google, was zu tun ist.
Ein Handwerksmeister, der wirklich was können muss, verlangt 40,-- Euro/h.
Da finde ich ein paar Begriffe eingeben und dann auf abschicken klicken für 100 Euro netto völlig überbezahlt.
Ich sehe nicht, wo da Spezialwissen ist (lebe übrigens schon seit 1997 ausschließlich vom SEO/SEM, weiß also schon, wie das mit der Keywordsuche, etc funzt)...
mh. deine persoenliche historie sagt ueberhaupt nichts ueber dein koennen bzgl. sem aus - niemand kann pruefen, ob da hier irgendein zusammenhang besteht und wenn du das ganze thema entspannt selbst abarbeiten kannst, frage ich mich: "warum postet der franz hier die frage nach der angemessenheit des stundensatzes?" oder "wenn der franz sich so auskennt, warum redet der franz ueberhaupt mit einem anbieter?".

das war meine subjektive sicht. wenn mir jmd. ein aehnlich gelagertes angebot unterbreitet, frage ich nach, was ich dafuer bekomme und wie schnell / effektiv ich aus 100eus investment bspw. 600eus machen kann- ggf. waere hier ein ansatzpunkt fuer dich?

Benutzeravatar
mwitte
Administrator
Administrator
Beiträge: 4182
Registriert: 08.09.2006, 17:31
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Beitrag mwitte » 10.02.2015, 20:22 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Franz66 hat geschrieben:Also ich finde 100 Euro netto ehrlich gesagt völlig überteuert.
Für Adwords ist doch kein Spezialwissen nötig.
Das kann man wirklich jedem mit Grundkenntnissen im Inet innerhalb von ein paar Tagen zeigen. Das ist doch kein Hexenwerk. Steht doch alles in der Beschreibung von Google, was zu tun ist.
Ein Handwerksmeister, der wirklich was können muss, verlangt 40,-- Euro/h.
Da finde ich ein paar Begriffe eingeben und dann auf abschicken klicken für 100 Euro netto völlig überbezahlt.
Ich sehe nicht, wo da Spezialwissen ist (lebe übrigens schon seit 1997 ausschließlich vom SEO/SEM, weiß also schon, wie das mit der Keywordsuche, etc funzt)...
Toll -- da habe ich direkt ne Folie von einem Vortrag von gestern (Das Bild ist aus einem KFZ Betrieb auf dem platten Land -- das ist in der Stadt deutlich teurer...):
Bild

Und generell:
Falls Du als Adwords Dienstleistung nur ein paar Begriffe eingibst und dann klickst -- das ist wirklich nicht viel wert.

Aber wer das richtig macht, der hat Spezialwissen, eine Menge Erfahrung und weiß auch ein paar Tricks die man nicht mal so eben nachlesen kann...

Franz66
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 22
Registriert: 19.07.2011, 14:35

Beitrag Franz66 » 10.02.2015, 22:20 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Danke für Eure Meinungen!

Grüße

ThieleShop
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 26
Registriert: 05.11.2014, 06:34
Wohnort: Chemnitz
Kontaktdaten:

Beitrag ThieleShop » 11.02.2015, 09:31 Stundensatz für Einrichtung von Adwords Kampagne

Ich habe längere Zeit mich mit dem Thema "Dienstleister" für Adwords engagieren auseinandergesetzt. Zum Ende habe ich mich dafür entschieden die Sache selbst zu gestalten ... folgende Punkte haben mich dazu bewegt:

- ich erweitere damit mein Wissen im Bezug auf Adwords
- ich kann ohne Einschränkungen am Adwords-Bugdet schrauben
- ich stecke tiefer in der Materie (Produkten) und kann damit wahrscheinlich besser einschätzen wie der Kunde sucht


Google-Adwords bietet im Netz auch sehr interessante Videos/Texte an.
Seit circa 3 Wochen arbeite ich aktiv am Aufbau meiner Kampagnen - vor kurzer Zeit hatte ich diesbezüglich auch ein Telefonat mit einem Adwords-Mitarbeiter.
Wir haben diverse Themen (Anzeigenerweiterungen, Shopping usw.) besprochen und er äußerte sich sehr positiv bezüglich der bisherigen Kampagnen. Das positive Feedback spiegelt sich auch in den Adwords-Ergebnissen wieder ...

Ich arbeite eigentlich täglich an meinen Kampagnen - Auswertung bisheriger Ergebnisse, Erstellung/Überarbeitung der Landingpages und natürlich an der Auswahl meiner Keywords (ausschließende Keywords usw.). Die Arbeit mit Adwords macht mir persönlich auch wirklich Spaß, denn man erhält in kurzer Zeit Feedback auf seine Arbeit.

Ich möchte hier keineswegs behaupten, dass meine Leistung an die der Agenturen herankommt - das wäre sehr vermessen und falsch! Am Ende muss Jeder selbst entscheiden welche Variante einen mehr zusagt ;)

Viel Erfolg!

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge