registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Verbindung von Haupt- und Keyworddomain sinnvoll?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Phil.J.L.
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 3
Registriert: 19.08.2014, 12:41

Beitrag Phil.J.L. » 26.11.2014, 21:05 Verbindung von Haupt- und Keyworddomain sinnvoll?

Hallo liebe Community,
seit geraumer Zeit beschäftige ich mich oberflächlich mit SEO. Nun möchte ich tiefer in die Materie eindringen und so wurden einige Fragen aufgeworfen. Am intensivesten beschäftigt mich eine Vorstellung, die ich euch sehr gerne schildern möchte:

Ausgangssitutaion: eine Hauptdomain (Brand), die kein Keyword im Namen aufweist.

Idee: mehrere Keyworddomains zu erzeugen, die lediglich aus einer Seite bestehen, sich ausschließlich auf das im Domainnamen befindliche Keyword spezialisieren (und optimieren) und jeder für den Leser leicht auffindbare und dringend notwendige - da weitere Informationen mit Sicherheit erwünscht - outgoing Link auf die Hauptdomain verweist. Dabei sind die Links auf "nofollow" gesetzt.

Ziel der Idee: mit z.B. 20 Keyworddomains, die nach genauer Keywordrecherche erstellt wurden, "lediglich" den Traffic der Hauptdomain - die qualitativ hocherwertigen Inhalt aufweist - wesentlich zu erhöhen. Es geht dabei nicht um etwaige Rankingveränderungen.

Frage 1: Ist es möglich und sinnvoll, in einem wettbewerbsarmen Genre Traffic über diese Keyworddomains auf die Hauptdomain zu leiten?
Im Falle der Bejahung - würde der Inhalt der Keyworddomains in den SERP's berücksichtigt werden, wenn eine 301 Weiterleitung eingerichtet wird?

Modifikation der Idee: den traffic der Keyworddomains, den sie auf die Hauptdomain übertragen sollen, zu steigern, indem Backlinkbots eingesetzt werden und das relevante Keyword als Ankertext verwenden und auf die Keyworddomains verlinken. Die Keyworddomains würden - so nach meinem Verständnis - kurze Zeit gut ranken (bis die Abstrafung kommt).

Frage 2: Wäre es möglich, diese Keyworddomains vorübergehend derart zu pushen, sodass sie gut ranken und die Hauptdomain vom Traffic profitiert, OHNE, dass im Falle einer Abstrafung der Keyworddomains die Hauptseite betroffen sein wird (da die weiterleitenden Links als "nofollow" gesetzt sind)?

Verzeiht die Abschweifung in den Blackhat-Bereich. Es ist lediglich eine Frage, die sich mir gestellt und keine Verwirklichung droht.

Ich bedanke mich für Eure Zeit und entschuldige mich anbei, einen derart langen Text verfasst zu haben.

Beste Grüße
Phil

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Neueste Blogbeiträge