registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Hier könnt Ihr mit der Community über sonstige Themen diskutieren und lustige oder unterhaltsame Beiträge teilen.
Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1182
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag Unbekannter » 14.08.2014, 13:34 PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Hmm ok schade. Danke sehr für die schnellen Antworten.

Anzeige von:

SEO Telefonberatung bei ABAKUS:
  • Schnelle & kompetente Hilfe
  • Direkte Kommunikation
  • Fachkundige Beratung
  • Geringer Kostenaufwand
Sprechen Sie uns gerne an:
0511 / 300325-0

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1182
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag Unbekannter » 29.08.2014, 19:15 PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Kann man die Teile eigentlich von unterschiedlichen Shops bestellen? Und da ich Kleinunternehmer bin, soll ich als Privatperson bestellen? Reicht die Rechnung dem Finanzamt? Oder als gewerblicher bestellen?

Benutzeravatar
Beloe007
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 2928
Registriert: 05.03.2009, 10:31
Kontaktdaten:

Beitrag Beloe007 » 30.08.2014, 01:48 PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Kannst du machen wie du möchtest, ich bestelle meistens als Privatperson.

(...)
Zuletzt geändert von Beloe007 am 22.09.2014, 10:19, insgesamt 1-mal geändert.

Unbekannter
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 1182
Registriert: 04.05.2010, 19:58

Beitrag Unbekannter » 30.08.2014, 03:41 PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Danke! Naja dieses Jahr muss ich mich mit der Steuerberaterin zusammensetzen da ich, wie gesagt, zum ersten mal ca 4000€ über dem Steuerfreibetrag liegen werde (wenn es so weiterläuft die restlichen 3 Monate).

Inter47
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 464
Registriert: 10.04.2014, 21:34

Beitrag Inter47 » 30.08.2014, 07:48 PC selbst zusammenbauen - von Steuer absetzbar?

Unbekannter hat geschrieben:Danke! Naja dieses Jahr muss ich mich mit der Steuerberaterin zusammensetzen da ich, wie gesagt, zum ersten mal ca 4000€ über dem Steuerfreibetrag liegen werde (wenn es so weiterläuft die restlichen 3 Monate).
Ein Steuerberater macht mehr Sinn als Fragen dazu hier im Forum! Zwar ist sicherlich vieles absetzbar. Das hängt aber auch davon ab, ob Du ein eigenes Büro hast oder ob daheim Du in der Küche arbeitest. Dann könnten einige Punkte nur prozentual absetzbar sein, da auch eine Privatnutzung zu beachten ist. Also bitte vor weiteren Fragen hier unbedingt mit dem Steuerberater sprechen!!! Es gibt übrigens auch Fortbildungen bei der IHK zu diesem Thema. Wer einen Gewerbeschein hat sollte sich immer in diesem Bereich weiterbilden!!!

Es ist hier schon sehr grenzwertig, wenn behauptet wird, das auch private Bestellungen absatzfähig sind. Auch wenn vermutete werden kann, das der Fragesteller nur über einen einfachen Gewerbeschein verfügt, kann es dennoch anders sein.

Anzeige von: