registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Anzeige

Verschiedene Versionen einer Website

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Vegas
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 5227
Registriert: 27.10.2007, 14:07

Beitrag Vegas » 30.06.2014, 00:20 Verschiedene Versionen einer Website

daniel5959 hat geschrieben:das Stichwort heisst "Responsive Webdesign" - einfach mal danach suchen, hier im Forum oder bei Google - es gibt reichlich Infos für Anfänger und Profis.
Yup, das ist in aller Regel die wesentlich elegantere Methode, denn mit separater Version für mobile Endgeräte gibt es einiges an Fallstricken, Tücken und dementsprechend oft Probleme...wenn man nicht ganz genau weiß, was man da macht.
Forward Up >> Suchmaschinenoptimierung >> SEO Notaufnahme >> SEO Audits >> SEM >> ORM

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4317
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 30.06.2014, 05:12 Verschiedene Versionen einer Website

HTTP Weiche im Header
leite doch anhand des User-Agenten auf die entsprechende Seite
einfache Lösung mit einem php-Script
Meine guete, wo habt ihr denn webdesign gelernt - auf 'ner weiterbildung vom arbeitsamt?

Den user einfach anhand von http-headern einfach wild umleiten ist furchtbar! Nicht nur macht man sich extra arbeit indem man eine liste von user-agents staendig aktuell halten muss wenn ein neues handy oder tablet mit neuer hardware und/oder software rauskommt (was wohl praktisch taeglich irgendwo auf der welt passiert), schlimmstenfalls schicken irgendwelche diletantisch programmierten umleitungen den user auch einfach nur auf die https://m.example.com/ obwohl der original link auf https://www.example.com/thema/seite/1234.html gezeigt hat.
Und wie gut ist die liste uberhaupt, besonders wenn es um geraete gibt die es in deutschland nicht offiziell zu kaufen gibt, aber vielleicht 10% marktanteil in oesterreich, der schweiz oder anderen nachbarlaendern haben?

Welche deiner seiten mobile sind und welche nicht wird in der sitemap angegeben! Google gibt die mobile version deiner seite aus wenn der user auf der mobilen version von google unterwegs ist; du selbst hast damit nichts zu tun und solltest auch nicht versuchen schlauer als google sein zu wollen.

Von https://developers.google.com/webmaster ... ure-phones weiter unten:
Auf den desktop seiten erklaerst du mittels <link rel="canonical"> wo die mobile version fuer welche aufloesung zu finden ist:

Code: Alles auswählen

<link rel="alternate" media="only screen and &#40;max-width&#58; 640px&#41;" href="http&#58;//m.example.com/page-1" />
<link rel="alternate" media="handheld" href="http&#58;//phone.example.com/page-1" />
und auf der mobilen seite wo die desktop-version ist:

Code: Alles auswählen

<link rel="canonical" href="http&#58;//www.example.com/page-1" />
womit du gleichzeitig auch noch alle probleme mit eventuellem DC ausschliesst.

Wenn der user ueber einen anderen link zu deiner seite kommt, solltest du ihm bestenfalls oben auf der seite eine notification zeigen: "Wollen sie diese seite im mobile-format lesen? Ja/Nein", womit du bei einem klick auf "ja" ihn einfach auf die <link rel="canonical"> seite weiterleitest - ist mit 3 zeilen jQuery machbar.[/code]

planta
PostRank 6
PostRank 6
Beiträge: 477
Registriert: 19.07.2007, 15:27

Beitrag planta » 30.06.2014, 07:04 Verschiedene Versionen einer Website

nerd hat geschrieben:
HTTP Weiche im Header
leite doch anhand des User-Agenten auf die entsprechende Seite
einfache Lösung mit einem php-Script
Meine guete, wo habt ihr denn webdesign gelernt - auf 'ner weiterbildung vom arbeitsamt?
*lach*
make my morning!

austrian-x
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 148
Registriert: 14.03.2008, 11:01

Beitrag austrian-x » 01.07.2014, 00:21 Verschiedene Versionen einer Website

Welchen Nachteil hat die Lösung mit dem htaccess?

chris21
PostRank 9
PostRank 9
Beiträge: 2763
Registriert: 10.04.2005, 19:17

Beitrag chris21 » 01.07.2014, 00:43 Verschiedene Versionen einer Website

Welchen Nachteil hat die Lösung mit dem htaccess?
Wenn ich z.B. höre, dass iPad Nutzer auf eine mobile Seite geleitet werden sollen, dann ist es missgeleitete Bevormundung. Zudem ist die Liste der .htaccess praktisch nach 24 Stunden nicht mehr aktuell...

Daher - wie schon öfter hier angeklungen: warum ist es nicht möglich, statt einer Weiche ein Responsive Webdesign einzusetzen und damit den gleichen Inhalt unter nur einer URL bereitzustellen?

nerd
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 4317
Registriert: 15.02.2005, 04:02

Beitrag nerd » 01.07.2014, 05:15 Verschiedene Versionen einer Website

austrian-x hat geschrieben:Welchen Nachteil hat die Lösung mit dem htaccess?
Du musst regelmaessig eine aktuelle liste aller user agents einpflegen, welche mit der zeit immer laenger wird. Und aenderungen an der .htaccess sind nicht gerade trivial und die syntax alles andere als leicht verstaendlich oder einsteigerfreundlich, und man kann sich damit auch leicht mal die seite zerschiessen nur weil man irgendwo ein zeichen vergessen oder an der falschen stelle gesetzt hat.

Und wieso willst du ueberhaupt das iPad mit auf der liste haben? Das iPad4 hat inzwischen eine aufloesung von 2048 × 1536 px, was in einer ganz anderen liga ist als die meisten mittelklasse-handys mit einer aufloesung von ~480x320px.
Alle 12" netbooks im unteren preissegment die ich bisher gesehen habe hatte eine aufloesung von 1366 x 768px, liegen also zwischen iPad und Handy aber sind nicht auf deiner liste.

Irgendwie habe ich den eindruck dass du die ganze thematik mit mobile websites, responsive design, anforderungen and das design, probleme und existierende loesungsansaetze nicht verstanden hast.

schau dir mal https://www.bostonglobe.com/ an, und dann ziehe dein browserfenster schmaler. SO muss responsive design aussehen und funktionieren: reine CSS loesung, keine geraetespezifischen umleitungen auf eine andere URL, layout fuellt den platz immer optimal aus und die designer dort muessen keine 2 versionen (desktop+tablet/handy) ihrer seite aendern wenn sie irgendeine neue funktion einbauen wollen.

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag