registrieren registriertes Mitglied


Anzeige

Shopartikel aus Fanpage verlinken?

Hier kannst Du Deine Fragen zum Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) stellen.
Mel Klixen
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2014, 13:19

Beitrag Mel Klixen » 19.01.2014, 14:08 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

Nun habe ich es endlich mal geschafft, mich hier auch anzumelden.
Deshalb erst mal ein fröhliches 'Hallo' in die Runde! :-)

Nun komme ich dann gleich zu meinem Problem.

Ich betreibe seit knapp 2 Jahren einen Internetshop, welcher inzwischen recht gut angelaufen ist (Besucher ca. 100-500 täglich).
In unserer Branche erscheinen regelmäßig neue Artikel, welche wir dann auch unmittelbar in unser Sortiment aufnehmen, wenn wir sie für gut erachten.
Wir sind dabei im Vergleich zu unseren Mitbewerbern oft recht fix und wohl auch deshalb auch bei den passenden Keywords (Artikelname) in Google gut platziert.
Wir machen über unseren Newsletter (ca. 130 Empfänger) und unsere kleine Facebook-Seite (knapp 300 Fans) eine Ankündigung zu neuen Produkten und laden hierzu ein Produktbild hoch und geben darunter oder darüber den Link zum neuen Produkt in unserem Shop ein. Zusätzlich zum Link wird auch der Produktname genannt und bestenfalls noch eine kurze Beschreibung.
Bislang habe ich bei dieser Vorgehensweise keine negativen Auswirkungen auf unsere Google-Platzierung bei den entsprechenden Keywords feststellen können.

Nun ist mir in den vergangen Tagen aber ein anderer Eindruck entstanden.

Ich habe kürzlich mehrere Artikel gleichzeitig in einem Facebook-Post angekündigt und hierzu ein Produktbild hochgeladen und die Links angegeben.
Der Text der Ankündigung inklusive Links war wie folgt aufgebaut:


Kurzes Hallo mit ein paar Neujahrsgrüßen gefolgt von:

Ab sofort neu im Sortiment


Artikel 1

https://www.unserinternetshop.com/suchma ... -4568.html

Artikel 2

https://unserinternetshop.com/suchmaschi ... -9798.html

Artikel 3

https://unserinternetshop.com/suchmaschi ... -1376.html

Artikel 4

https://unserinternetshop.com/suchmaschi ... -0862.html

Viel Spaß und Grüße etc.



Bei mindestens 2 der 4 Artikel, welche vor Ankündigung meiner Erinnerung nach bei Google weit vorn auftauchten (1 - 2 Seite), sind danach nicht mehr zu finden.
Nur noch unsere Artikel, welche ähnlich klingen. Damit ist der gute Werbeeffekt leider hinfällig geworden.

Nun wollte ich Euch gern fragen, worauf in Zukunft bei derartigen Facebook-Ankündigungen zu achten ist, damit so etwas nicht wieder passiert.

Unser Facebook-Name lautet im übrigen wie unser Shop und sieht im Ganzen in etwa so aus:

https://www.facebook.com/unserinternetshop.com

Sollte ich bei der Verlinkung vielleicht künftig auf eine Direktverlinkung auf den Artikel verzichten und besser einen URL-Umwandler zwischenschalten?

Ich würde mich über jeden Tipp freuen und bedanke mich dafür im Voraus!


Grüße

Anzeige von:

SEO Consulting bei ABAKUS Internet Marketing
Erfahrung seit 2002
  • persönliche Betreuung
  • individuelle Beratung
  • kompetente Umsetzung

Jetzt anfragen: 0511 / 300325-0.


hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6672
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.01.2014, 14:57 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

hallo und "herzlich willkommen" ;-)

was mich bei deiner fb-seite interessieren wuerde, ist die frage wie die denn rankt und ueber welche quellen dort deine fb-fans kommen. hast du eine moeglichkeit, das aufzuschluesseln?

wenn du ein produkt da rausschiebst: wie aktiv werden denn da deine fans? entstehen da likes und / oder comments?

analog zu meinen fb-aktivitaeten ist es sehr wichtig, einen trigger zu finden wo die "fans" a) von selbst kommen und b) das zeug kommentieren. ich habe bei mir durchaus ein paar beispiele, wo eine positionierung durch comments generiert wurde.

nimm die direkte url und eine kuerzer nur dann, wenn du bspw. die statistikservices von bit.ly verwerten willst.

gruß.

Mel Klixen
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2014, 13:19

Beitrag Mel Klixen » 19.01.2014, 18:50 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

@hanneswobus

Hallo und vielen Dank schon mal für Deine Hilfe!
Wie die FB Seite "rankt" weiß ich nicht, weil ich nicht weiß, was mit "rankt" genau gemeint ist.:)

Mir sagen die ganzen Fachbegriffe, speziell aus dem Seo Bereich, nicht so viel. Ich vermute aber mal,
daß da nicht viel "rankt".

Ein Tracking-Tool nutze ich bislang noch nicht. Außer AW-Stats von Hetzner für den Shop.

Daher kann ich nur vermuten, wo die FB-"Fans" herkommen bzw. warum sie liken.

1. Sie kommen von unserem Shop direkt. Die FB-Seite ist von dort verlinkt.
2. Es gibt einen FB-Gutschein, den nur Fans einsehen können.
3. Ihnen gefällt unser Shop und sie sind zufrieden mit Qualität und Service.


Wenn ich ein Produkt über FB ankündige, entstehen 1-6 Likes und kaum Comments. Ich denke, bei so einer kleinen Fangemeinde kann man noch nicht wirklich mehr erwarten.
Comments sind vielleicht gut für die Google Position (Ranking?), aber die Position ist meistens schon vorher ganz gut.
Ansonsten können die FB User durch viele Comments auch Kapazitäten beanspruchen, die wir momentan leider nicht ausreichend zur Verfügung haben.
Aus diesem Grund sind wenig Comments nicht schlimm! ;)

Vorerst ist deshalb wichtig, dass die Google Position sich nicht verschlechtert.

Ein Posting + Newsletter brachte bisher nur Positives. Neukunden, Käufe und im besten Fall einige wenige Links.

Dass die Links zu den Produkten aus Gooogle rausgeflogen sind, bzw. die Position sich stark verschlechtert hat, ist aber sehr schlecht!
Das möchte ich gern beim nächsten Posting + Newsletter vermeiden!
nimm die direkte url und eine kuerzer nur dann, wenn du bspw. die statistikservices von bit.ly verwerten willst.

Das verstehe ich leider gar nicht. Was bedeutet das genau für meine zukünftigen Facebook-Ankündigungen?

Grüße

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6672
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.01.2014, 20:15 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

>Wie die FB Seite "rankt" weiß ich nicht, weil ich nicht weiß, was mit "rankt" genau gemeint ist.:)

naja ich meinte, ob deine seite bei google gefunden wird und wie schnell man die seite und deren inhalte bei fb findet.

>Mir sagen die ganzen Fachbegriffe, speziell aus dem Seo Bereich, nicht so viel. Ich vermute aber mal,
>daß da nicht viel "rankt".

mach mal eine indexabfrage auf deine fb-seite (site:fbseite.html) und schau mal nach, ob und was da genau bei google erfasst wird. du kannst mir natuerlich privat deine fb-seite mal zukommen lassen und ich schaue mal drueber.

>Wenn ich ein Produkt über FB ankündige, entstehen 1-6 Likes und kaum Comments.

ja das ist normal. ggf. kannst du die comments "anschieben", indem du diskussionen _produzierst_. ich beackere bei fb das thema "verlassene orte" und loeste das problem der fehlenden comments dadurch, dass ich einmal hinweise papiere, nette u. kleine motive mit bezug auf die ehem. DDR gepostet hatte. diese "strategie" hatte recht schnell den commentfluss div. fans aus den alten bundeslaender angeschoben. ich kann bei mir uebrigens auch eine "wechselwirkung" zwischen comments und ranking (bzw. fanfluss via google) erkennen, man muesste das natuerlich fuer andere gebiete u. pages gegenpruefen.

>Ich denke, bei so einer kleinen Fangemeinde kann man noch nicht wirklich mehr erwarten.

oach. fuer manche sind >=300 fans gigantisch viel, fuer manche rahmenbedingungen erschreckend wenig. pruefst du gegen, wieviele fans in welcher zeit kommen und ob es hierfuer ausloeser (neben deinen aktivitaeten) gibt? (i.d.r. besondere trends, fragestellungen in der presse)

>Comments sind vielleicht gut für die Google Position (Ranking?), aber die Position ist meistens schon vorher ganz gut.
>Ansonsten können die FB User durch viele Comments auch Kapazitäten beanspruchen, die wir momentan leider nicht ausreichend >zur Verfügung haben.

naja comments zeige u.a. auch nach außen, dass sich andere personen mit deinen angeboten beschaeftigen. hierdurch baust du eine reputation auf und schiebst das virale an. nichts ist besser als nette u. liebe comments ... empfehlungen ... usw. usf. ;-) :-D

>Dass die Links zu den Produkten aus Gooogle rausgeflogen sind, bzw. die Position sich stark verschlechtert hat, ist aber sehr >schlecht!

wo standen die links denn u. was hast du denn als linkspender verwendet?

>Das verstehe ich leider gar nicht. Was bedeutet das genau für meine zukünftigen Facebook-Ankündigungen?

naja ich schaue mir ganz gerne diverse monitoringloesungen an und wenn du bspw. bit.ly nehmen wuerdes, koenntest du dort etwas leichter nachvollziehen, wo denn deine verkuerzten urls ueberall landen. besagter kuerzer verfuegt ueber eine schnittstelle (API) worueber du recht spannende statistiken abholen kannst (also im vergleich zu fb). ich wuerde die einbindung natuerlich nicht als "pflichtprogramm" begreifen wollen, eher als sahnebonbon: manchmal verwerte ich das, manchmal eben nicht.

gruß,

johannes.

Mel Klixen
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2014, 13:19

Beitrag Mel Klixen » 19.01.2014, 23:08 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

Hallo Johannes,

ganz herzlichen Dank für die ausführliche Hilfe!
Das ist jedoch momentan ein bisschen viel auf einmal. Ich würde mich mit dem Thema Seo step by step beschäftigen und vorerst nur das Problem mit den Facebook-Ankündigungen lösen. Ohne tracking, monitoring etc.

Kannst Du mir bitte DAU konform kurz aufzeigen, wie ich die Ankündigung aus FB heraus machen kann, ohne dabei Gefahr zu laufen, dass die Google Platzierung darunter leidet?
Den Rest würde ich dann später, immer wenn mal Zeit dafür ist, in Angriff nehmen wollen.

wo standen die links denn u. was hast du denn als linkspender verwendet?
Ich meinte die Links zu unserem entsprechenden Artikel im Shop , die Google ausgibt, wenn man z.B. "Artikel 1" in die Google-Suche eingbit.

Die waren meiner Meinung nach auf der 1 Suchseite von Google. Nach der FB Ankündigung jedoch nicht mehr. Eventuell waren die Links nicht ganz aus Google raus, aber nicht mehr auf den ersten Seiten.

Ich möchte jetzt also gern erst einfach nur von FB aus gefahrlos verlinken.


Grüße

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6672
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 19.01.2014, 23:16 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

mh.

ich muesste mir mal dein zeugs anschauen.

zur fb-verlinkung.

mir ist kein fall bekannt, wo auch massives posten eine ursache fuer einbrueche darstellt. was mich interessiert ist: wenn du einen artikelnamen eingibst, findest du irgendwo zwischen #1 und #100 deinen fb-eintrag ODER deinen shop? wenn du beides findest, was steht zuerst: der fb-eintrag oder der shop?

mach mal deine ankuendigungen "natuerlich": also kuendige unregelmaessig etwas an und kuendige nicht zuviel auf einmal an (also nicht die komplette sitemap in wenigen minuten ... ).

dabo007
PostRank 4
PostRank 4
Beiträge: 156
Registriert: 31.12.2012, 11:57

Beitrag dabo007 » 20.01.2014, 00:01 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

@hanneswobus
das bessere Ranking durch FB-Kommentare klingt interessant.
Meinst du dass bringt nur auf der FB-Fanseite was oder auch in privaten Posts was?

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6672
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 20.01.2014, 00:46 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

dabo007,

naja indexierbare posts, welche gut kommentiert werden, ranken bei mir ganz gut. private - nicht indexierbare - posts eher nicht ;-)

ich versuche noch nachzuvollziehen, ob ein hinterlegter link auf ein produkt etc. plus comments auf post zzgl. deeplink nachweisbare und reproduzierbare effekte nach sich zieht.

wenn du da selbst herum analysieren willst, solltest du dich mit der fb-api auseinandersetzen. bastel dir einen algo, welcher rankende urls per stapelverarbeitung likes, comments und clicks zieht und abgleicht. ein beispiel findest du hier: https://bit.ly/1aCa5Gt (dort einfach die url ueber eine schleife austauschen und die werte abspeichern).

gruß.

Mel Klixen
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2014, 13:19

Beitrag Mel Klixen » 20.01.2014, 15:25 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

mach mal deine ankuendigungen "natuerlich": also kuendige unregelmaessig etwas an und kuendige nicht zuviel auf einmal an (also nicht die komplette sitemap in wenigen minuten ... ).
Ich dachte eigentlich, dass ich das bisher immer so gemacht hatte, aber ich werde nun einfach mal nicht mehr als 2 Produkte ankündigen.

Noch mal ganz lieben Dank, Johannes!

Grüße

hanneswobus
PostRank 10
PostRank 10
Beiträge: 6672
Registriert: 16.03.2008, 01:39
Kontaktdaten:

Beitrag hanneswobus » 20.01.2014, 15:32 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

mel,

was verkauft ihr denn und welche zielgruppe sprichst du an? ich will natuerlich keine produkte im detail wissen, es reichen produktgruppen => kategorien aus.

gruß

Mel Klixen
PostRank 1
PostRank 1
Beiträge: 5
Registriert: 19.01.2014, 13:19

Beitrag Mel Klixen » 22.01.2014, 00:35 Shopartikel aus Fanpage verlinken?

Johannes,

die Produkte sind in ihrer Form einzigartig und passen in keine Kategorie, welche vom Namen her Aufschluss über das Produkt geben könnte. Ein Nischenprodukt ist es inzwischen aber leider auch nicht mehr.

Ich schreibe dazu später mehr. Ich möchte hier gern öfter reinschauen und mich mit dem Thema SEO tiefergehend beschäftigen. Es mangelt momentan nur leider etwas an Zeit und ich hoffe, dass sich das ändert.
Bis dahin und nochmals vielen Dank!

Grüße

Antworten
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag